Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Amanda Todd

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Andrea88
    antwortet
    Sie war kein Promi.

    Traurig ist es auf jeden Fall.
    Ich verstehe nicht, weshalb jemand bis aufs Blut gemobbt wird.
    Klar, sie war selbst dran Schuld an diesem Busenfoto (auch als 12-jährige sollte man wissen, dass man sowas nicht macht!), aber warum konnten ihre Mitschüler nicht kurz darüber lachen/grinsen und sie dann wieder ganz normal behandeln?

    Aber wie andere auch schon sagten: Es gibt soviele Menschen, die Selbstmord begehen...warum sollte man speziell wegen diesem einen Mädchen nun so einen Aufruhr veranstalten?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zoooe
    antwortet
    Zitat von Cuteface Beitrag anzeigen
    Also ganz ehrlich, ich seh das genau so, auf der Welt passiert so viel schlimmes, und da interessiert sich doch auch (so gut wie) keiner für.
    naja so extrem ist es schon selten und ich denke dass das viele interessiert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Speerfarben
    antwortet
    Nochmal zur Erinnerung:

    Fast 10.000 Menschen töten sich in Deutschland im Jahr selbst

    Jeden Tag töten sich zwei Jugendliche

    Insofern ist es Seltsam das sich nun alle um Amanda drehen.
    Nur weil man mal nen Namen und eine Geschichte dazu hat oder wie?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Speerfarben
    antwortet
    Kenn wir schon

    http://www.maedchen.de/forum/freundschaft-eltern/220385-sie-war-erst-15-und-keiner-hat-es-bemerkt-4.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • FuckItShitHappens
    antwortet
    ja das ist wieder son Facebook-Hype.
    Ja ich finde es krass dass sie so gemobbt wurde dass sie sich umgebracht hat, allerdings ist sie das auch selbst schuld teilweise. Wieso stellt man als 12 Jährige ein seinen Brüsten ins Internet oder schickt es einem Mann ? War doch klar dass es folgen hat, so krass hätte ich nicht gedacht aber mobbing bzw. krasse Lästereien ja schon. Und es war doch klar, dass dieses Bild im Internet die Runde macht ! Und dann die Sache mit dem vergebenen Freund, ja sie hätte doch wissen sollen dass er vergeben ist und außerdem würd ich nicht mit einem ins Bett springen den ich nichtmal liebe und der so grade sagt:"Ja komm doch mal rüber ich hab bock zu fi****.. ".
    Da denke ich dass sie es selber Schuld ist und dass es klar ist dass sie damit aufgezogen wird, gehänselt wird, gemobbt wird, als Schlampe bezeichnet wird.
    Krass finde ich allerdings dass im Internet dann von welchen geschrieben wurde: Am besten wäre wenn sie sich umbringt und sowas. Und sie hat ja schonmal versucht sich umzubringen, ich weiß nicht mehr genau wie, allerdings wurden dann Bilder auf Facebook gepostet wo das abgebildet war womit sie sich umbringen wollte, und sie wurde drauf verlinkt und es wurde geschrieben: versuchs doch nochmal.
    Also ich hätte es auch nicht ausgehalten wenn ich sowas lesen würde und ich wüsste nicht was ich gemacht hätte.

    Zudem wurde ein Bild gestern auf Facebook gepostet was mir zu denken gegeben hat. Undzwar war auf dem Bild auf einer Seite Amanda Todd abgebildet und drüber stand:"Sie zeigte ihre Brüste im Internet und hatte Sex mit einem vergebenen Jungen. Sie bringt sich um und alle interessieren sich dafür und trauern um sie.". Auf der anderen Seite war ein Mann/Junge abgebildet der nicht hübsch war, ich will nicht ausfallend werden. Drüber stand:" Er wurde hässlich geboren und konnte es nicht ändern. Weil er damit nicht leben wollte und sich mehr als unwohl gefühlt hat, hat er sich das Leben genommen. Es interessiert niemanden."
    Da muss ich sagen das stimmt, und ich hatte ziemlich Mitleid mit diesem Jungen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • ohohohohoh
    antwortet
    Ich finde ihre Geschichte ziemlich krass. Jedoch finde ich es lächerlich, dass jeder jetzt auf "Ich hab so Mitleid mit ihr blablabla" macht, als sie am Leben war, hatte keiner Mitleid mit ihr, oder hat versucht ihr zu helfen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cuteface
    antwortet
    Zitat von SpankyHam Beitrag anzeigen
    So gefühlskalt das auch klingen mag.
    ''Nur irgendein'' Mädchen, dass sich wegen Mobbing umgebracht hat.
    Mit 12 hat sie ihre nackten Brüste im Internet gezeigt. Der Typ hat sie aufgesucht, sie damit erpresst. Am Schluss hingen diese Bilder in ihrer Schule.
    Nach dem Schulwechsel hat sie mit einem vergebenen Kerl rumgemacht, wurde deshalb verprügelt und gedemütigt.
    Sie fing an sich zu ritzen, bekam Magersucht und Depressionen.
    Sie hat ihre Geschichte auf Youtube erzählt. Kurz darauf hat sie sich umgebracht, soweit ich weiß. Und hatte auch schon einen Selbstmordversuch hinter sich (?)

    Natürlich finde ich es schrecklich, dass sich ein Mensch deswegen das Leben nehmen will. Weil er meint, der Tod wäre erträglicher.
    Aber ich verstehe nicht, warum um sie so ein Theater gemacht wird.
    Also ganz ehrlich, ich seh das genau so, auf der Welt passiert so viel schlimmes, und da interessiert sich doch auch (so gut wie) keiner für.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zoooe
    antwortet
    Zitat von Aennah Beitrag anzeigen
    Hab ich natürlich auch von gehört. Schrecklich, wie man einem Menschen soetwas antun kann. Aber, ehrlich gesagt, versteh ich trotzdem nicht, wie sie sich deswegen das Leben nehmen konnte. Klar, ich kanns nicht wirklich beurteilen, in ihrer Situation war ich nicht. Aber wenn ich so drüber nachdenke, dann schätz ich mein Leben doch mehr wert als dass mich solche Dinge überzeugen würden, zu sterben. (Versteht man den Satz? : D)
    ja man versteht den satz (: ich finde das auch aber es kommt immer drauf an wie sensibel und verletzlich die der menschen sind.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aennah
    antwortet
    Hab ich natürlich auch von gehört. Schrecklich, wie man einem Menschen soetwas antun kann. Aber, ehrlich gesagt, versteh ich trotzdem nicht, wie sie sich deswegen das Leben nehmen konnte. Klar, ich kanns nicht wirklich beurteilen, in ihrer Situation war ich nicht. Aber wenn ich so drüber nachdenke, dann schätz ich mein Leben doch mehr wert als dass mich solche Dinge überzeugen würden, zu sterben. (Versteht man den Satz? : D)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zoooe
    antwortet
    Zitat von Fashionistaqueen Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bestimmt habt ihr den tot von Amanda Todd gehört oder?
    wie kann man nur jemanden sowas an tuen. Das Mädchen hat sehr gelitten und wo ich dann dieses Video gesehen habe musste ich heulen :cry:
    ich hab grad so ein Hass auf die Person der ihr das angetan hat.
    Ich wünschte der Täter müsste mehr leiden als Amanda gelitten hat

    R.I.P Amanda Todd we would never forget u!

    Hoffentlich finden sie den Täter ...
    Ich habe von ihr gehört und auch das video gesehen es war wirklich unglaublich traurig wie jemand der nicht lang nachgedacht hat ein leben so zerstört hat. Ich denke nicht das der täter gedacht hatte das sein verhalten solche auswirkungen hat trotzdem entschuldigt das nicht sein oder ihr verhalten es ist schrecklich aber es passiert jeden tag irgendwo es kommt immer drauf an wie stark es ist und wie das opfer damit umgeht. Doch sie hat dieses video ins netz gestellt und soooooooo viele wussten von ihrer angst und ihrem problem und keiner hat was getan.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ThnksFrThMmrs
    antwortet
    Ich finde den ganzen "Hype" darum ehrlich gesagt übertrieben. Ja, es ist nicht schön, aber es bringen sich täglich so viele Menschen um, und bei ihr machen alle auf total mitleidsvoll...
    Klar kann man sie jetzt als konkretes Beispiel nehmen, aber wie gesagt, sie ist nur eine von vielen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hopeless-w
    antwortet
    Es werden täglich Menschen gemobbt und es interessiert keinem. Und jetzt wird da so ein Hype gemacht. Klar ist das traurig, aber wie meine Vorposter schon schrieben, selber Schuld wenn sie ihre Titten zur Schau stellt und mit einem vergebenen Jungen rummacht. Sie war in einem Alter wo man weiß was das für Konsequenzen hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • grovi
    antwortet
    Mir ehrlich sowas von egal. Über 10000de Kinder die streben obwohl sie es nicht wollen spricht keine Sau.
    Zitat von WalkingOnADream Beitrag anzeigen
    Das mit dem fremdgehen war doch eigentlich der Junge schuld
    Ja genau. Er hat sie einfach hinterlistig verführt.

    Ich find jedenfalls es schlimmer, wenn man absichtlich jemand vergebenen anmacht als einen Ausrutscher gemacht zu haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sally4021
    antwortet
    Ich habe von ihr gehört, im ersten Moment hat es mich auch geschockt, aber unser Mitleid, Beiträge in Foren, Youtube ect. bringt sie auch nicht mehr zum leben! Sie ist tot und man kann nicht mehr für sie machen. Wenn das der einzige Ausweg ist, den jemand gesehen hat, na ja dann ist das nunmal so.

    Als sie am leben war, hat sich jeden einen Scheiß um sie gekümmert, jetzt ist es ein wenig zu spät!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ziggy-Stardust
    antwortet
    Das hat für mich ein bisschen was von dieser Facebook-Like-wenn-du-ein-Herz-hast-Mentalität. Jaja, ganz traurig, alle finden es schrecklich. Alle glauben, das dieses Gott weiß was in ihnen auslöst. Tut es nicht.Niemand wird aufhörem zu mobben. Wenn jemand bemerkt wie ein anderer gemobbt wird, wird er nicht dazwischen gehen. Die menschen werden weiterhin nur nach dem "was" fragen und nicht nachdem "warum". Ich der Gesellschaft wird sich nichts ändern.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X