Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Artists News ... Künstler/Innen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MarcMiuu
    hat ein Thema erstellt Artists News ... Künstler/Innen.

    Artists News ... Künstler/Innen

    Einen Science-News-thread gibts ja schon. Aber keinen zu Artists, deren Werke teils doch so bekannt sind.
    Ich fang mal mit dem an:

    Im heutigen google doodle gehts um den 108. B'Day von Tyrus Wong. Er hatte bei vielen Zeichentrickfilmproduktionen mitgewirkt. Am Bekanntesten war Bambi.
    1910 bis 2016, ja, er wurde 106 Jahre alt. oO
    Hier ist eine der zahlreichen News von heute zu ihm: Der späte Ruhm für Bambis Schöpfer Tyrus Wong
    https://www.welt.de/vermischtes/arti...Schoepfer.html

    Offenbar hat er das Wort, den Namen "Bambi" erfunden, den jeder kennt.
    Ohne Bambi würde ein Kosewort fehlen. Und ohne Bambi gäbe es den thread nicht, wo Mädchen meinten "... das ist Mord, lass die Bambis in Ruhe!"
    Bambis, Rehkitze, Wild: Mögt Ihr es? Zu welchem Anlass esst Ihr es?

    Ihr könnt gerne andere Artists hier vorstellen.

    Tyrus Wong's 108th Birthday


    Bambi


    Zuletzt geändert von MarcMiuu; 25.10.2018, 13:06.

  • Alice
    antwortet
    Naja die Kunst die ich mag ist sehr speciel und nur speciellen Kreisen bekannt.
    Meistens hats mit Musik zu tun.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MarcMiuu
    antwortet

    da es keinen PromiNews-thread gibt, nehm ich den jetzt auch für Kurznachrichten, Gossip wie auch Ernstes. Einverstanden?

    Gestern war ich baff, als ich die News hörte: Schauspielerin aus "Vom Winde verweht" verstorben!
    Mein erster Gedanke: WTF? Der Film ist doch hundert Jahre alt. Wie alt wurde die denn: 150?

    Fast.... 104.

    Zum Tod von Olivia de Havilland Göttinnendämmerung
    https://www.spiegel.de/kultur/kino/o...8-bafa1dddcb4b

    Olivia de Havilland gestorben : Hollywood trauert um eine Legende
    https://www.faz.net/aktuell/feuillet...-16877946.html
    Als Melanie Hamilton in „Vom Winde verweht“ wurde Olivia de Havilland weltberühmt. Jetzt ist die mehrfache Oscar-Gewinnerin in Paris gestorben –
    im Alter von 104 Jahren. Hollywood trauert um die „Unvergessliche“.


    Szene aus "Gone with the wind" mit Olivia de Havilland






    Einen Kommentar schreiben:


  • muirgheal
    antwortet
    Ich bin aber, was Kunst angeht, ziemlich auf Gemälde und Zeichnungen fixiert. Also es gibt auch gute Videokunst, Installationen etc., aber das berührt mich alles nicht so sehr.

    Hab übrigens vor Kurzem folgenden Artikel gefunden:
    https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=401439

    Hat mich ziemlich wütend gemacht. Ich bin auch kein mega Fan von Ai Weiwei, weil mich seine Sachen einfach nicht ansprechen, aber hallo, der Typ wurde von den chinesischen Behörden extrem unter Druck gesetzt, mehrmals inhaftiert, an der Ausreise gehindert etc. Für uns in Deutschland mag das, was er macht, vielleicht nicht "rebellisch" genug sein, aber man muss auch immer den Hintergrund sehen.
    So jemanden mit einem Jan Böhmermann zu vergleichen (und Böhmermann dann auch noch als Rebell aus dem Vergleich hervorgehen zu lassen), der erstens mal nichts mit Kunst zu tun hat und ansonsten sich gerne politisch korrekt gibt und alles nachplappert, was von anderen Medienheinis vorgelabert wird und dessen größtes Problem ein gemeiner Twitterpost gegen ihn ist, finde ich schon sehr anmaßend.

    Einen Kommentar schreiben:


  • muirgheal
    antwortet
    Gar nicht mal so eine blöde Idee für'n Thread. Gibt's hier noch jemanden, der sich für Kunst interessiert?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X