Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gitarre lernen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gitarre lernen

    Hallo..
    ich bin 15 und würde gerne anfangen gitarre zu lernen.. ich habe noch keine erfahrungen rund um gitarren also ich bin eine richtige anfängerin.
    ich habe mal bei einer musikschule nachgefragt und da kostet der unterricht im monat 45 euro und der findet immer einmal die woche für ne halbe stunde statt... kam mir ziemlich viel vor, deswegen wollte ich mal nach euren preisen und so fragen. (:
    und dann noch eine frage zur gitarre.. brauch man eine bestimmte? oder reicht eine einfache? ich habe davon echt keine ahnung... würde halt nur gerne so eine schwarze lackfarbende haben.
    kann man sich das gitarrenlernen (mit accorden natürlich) selber beibringen oder geht das wirklich nur mit professioneller hilfe? oder gibt es extra ein buch, wo man sich das beibringen kann??? wäre echt hilfreicht..
    ich hoffe, ihr könnt mir helfen. ^^

    #2
    Hey Dude!
    Also ich spiel jetzt schon bald 2 Jahre Gitarre, und alle schwärmen dafür
    Und ich habs mir selbst beigebracht.
    Also, ich würde dir raten, eine Konzertgitarre zu kaufen. Soeine hab ich auch.
    Oder lass dich im Geschäft beraten.
    Klar gibt es Bücher dazu, die Akkorde habe ich mir durch den 'Akkordspicker' beigebracht. Kostet ca. 7 - 9 €
    Und ich hab außerdem ein Buch das heißt: 'Gitarre spielen leicht gemacht', da ist ne DVD bei.
    Aber das benutze ich kaum
    Es ist NICHT notwendig, dir professionelle Hilfe zu suchen, da man sich das ganz leicht selber beibringen kann. Du brauchst nur Geduld! Und die meisten Leute klagen auch über den Gitarrenunterricht, weil sie nicht in ihrem Tempo weiterkommen und meistens nur solche Kinderlieder am Anfang spielen.
    Das erste Lied was ich konnte war 'Wake me up when September ends' von Greenday, wiederrum war das zupfen.
    Mein erstes Lied mit Akkorden war Silbermond - Durch die Nacht.
    Kannst bei Google nach dem jeweiligen Songtitel suchen und dahinter 'Chords' setzen.
    Oder 'Tabs', wobei bei 'Tabs' die angezeigt wird, wie man das Lied ZUPFT.
    Du wirst leider nicht drumrum kommen, mal zu zupfen, weil sich viele Lieder gezupft schöner anhören. Aber ich mach das ganz ohne Anleitung, ich zupfe einfach wild drauf los und dann hat sichs
    An deiner Stelle würde ich erstmal die Grundakkorde lernen:
    Em, G, D, C
    Und dann langsam zu F rüber.
    Kannst du mit einem Barre spielen oder ganz normal fassen.
    Naja, gibt Anleitungen in Youtube:
    How to do chord F on Guitar

    Lass dich einfach mal beraten, ich hoffe meine Tipps konnten dir helfen.
    Alles Liebe

    Und VIEL GLÜCK

    Kommentar


      #3
      Zitat von kiki95 Beitrag anzeigen
      Hallo..
      ich bin 15 und würde gerne anfangen gitarre zu lernen.. ich habe noch keine erfahrungen rund um gitarren also ich bin eine richtige anfängerin.
      ich habe mal bei einer musikschule nachgefragt und da kostet der unterricht im monat 45 euro und der findet immer einmal die woche für ne halbe stunde statt... kam mir ziemlich viel vor, deswegen wollte ich mal nach euren preisen und so fragen. (:
      und dann noch eine frage zur gitarre.. brauch man eine bestimmte? oder reicht eine einfache? ich habe davon echt keine ahnung... würde halt nur gerne so eine schwarze lackfarbende haben.
      kann man sich das gitarrenlernen (mit accorden natürlich) selber beibringen oder geht das wirklich nur mit professioneller hilfe? oder gibt es extra ein buch, wo man sich das beibringen kann??? wäre echt hilfreicht..
      ich hoffe, ihr könnt mir helfen. ^^

      45 euro im monat, halbe stunde. geht finde ich. einzelunterricht oder?
      ich musste im monat um die 70 euro bezahlen für ne dreiviertel stunde, zu zweit 45 euro.
      würd mich einfach mal erkundigen, ob's noch andere lehrer gibt, falls dir das zu teuer is!
      man kann sich das gitarre spielen natürlich selber beibringen, wenn man musikalisch ist. Ich find aber, dass man es nur bei einem lehrer RICHTIG lernen kann.
      Wenn du nur einbisschen am Lagerfeuer rumspielen willst, kannst du des auch selber lernen. Im Internet gibt's viele Seiten. Auf Youtube geben z.b. viele Leute "Guitar lessons". Oder "www.ultimate-guitar.com" stehen die akkorde von vielen verschiedenen Liedern und natürlich gibts auch verdammt viele Bücher ;-)
      Und zur Gitarre.. es gibt ja Gitarren mit Stahlsaiten und Nylonsaiten. Als Anfänger würd ich eher Nylonsaiten empfehlen, da die weicher sind und nicht so hart. Stahlsaiten klingt halt "rockiger". Frag doch dann am besten deinen Lehrer, wenn du einen gefunden hast und lass dich in einem Musikgeschäft beraten. Achja im Internet würde ich keine Gitarre bestellen, da du ja nicht weißt, wie sie klingt =)

      Was meinst du eigentlich mit "braucht man eine bestimmte oder reicht auch eine einfache"?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Lea-Knuddelcatz Beitrag anzeigen
        Hey Dude!
        Also ich spiel jetzt schon bald 2 Jahre Gitarre, und alle schwärmen dafür
        Und ich habs mir selbst beigebracht.
        Also, ich würde dir raten, eine Konzertgitarre zu kaufen. Soeine hab ich auch.
        Oder lass dich im Geschäft beraten.
        Klar gibt es Bücher dazu, die Akkorde habe ich mir durch den 'Akkordspicker' beigebracht. Kostet ca. 7 - 9 €
        Und ich hab außerdem ein Buch das heißt: 'Gitarre spielen leicht gemacht', da ist ne DVD bei.
        Aber das benutze ich kaum
        Es ist NICHT notwendig, dir professionelle Hilfe zu suchen, da man sich das ganz leicht selber beibringen kann. Du brauchst nur Geduld! Und die meisten Leute klagen auch über den Gitarrenunterricht, weil sie nicht in ihrem Tempo weiterkommen und meistens nur solche Kinderlieder am Anfang spielen.
        Das erste Lied was ich konnte war 'Wake me up when September ends' von Greenday, wiederrum war das zupfen.
        Mein erstes Lied mit Akkorden war Silbermond - Durch die Nacht.
        Kannst bei Google nach dem jeweiligen Songtitel suchen und dahinter 'Chords' setzen.
        Oder 'Tabs', wobei bei 'Tabs' die angezeigt wird, wie man das Lied ZUPFT.
        Du wirst leider nicht drumrum kommen, mal zu zupfen, weil sich viele Lieder gezupft schöner anhören. Aber ich mach das ganz ohne Anleitung, ich zupfe einfach wild drauf los und dann hat sichs
        An deiner Stelle würde ich erstmal die Grundakkorde lernen:
        Em, G, D, C
        Und dann langsam zu F rüber.
        Kannst du mit einem Barre spielen oder ganz normal fassen.
        Naja, gibt Anleitungen in Youtube:
        How to do chord F on Guitar

        Lass dich einfach mal beraten, ich hoffe meine Tipps konnten dir helfen.
        Alles Liebe

        Und VIEL GLÜCK
        Danke für deine schnelle antwort. (: hattest du denn auch, bevor du angefangen hast, gitarre zu lernen, 0 ahnung von dem spielen!? denn ich habe wirklcih noch nie darauf gespielt (also einmal "gezupft") und joa...
        ach.. und noch eine frage.. welche gitarre hast du denn? oder von welcher marke?
        ehm.. und was meinst du mit "akkordspicker"? ist das ein bestimmtes buch?
        Zuletzt geändert von kiki95; 20.02.2011, 19:22.

        Kommentar


          #5
          Zitat von keksfresser Beitrag anzeigen
          45 euro im monat, halbe stunde. geht finde ich. einzelunterricht oder?
          ich musste im monat um die 70 euro bezahlen für ne dreiviertel stunde, zu zweit 45 euro.
          würd mich einfach mal erkundigen, ob's noch andere lehrer gibt, falls dir das zu teuer is!
          man kann sich das gitarre spielen natürlich selber beibringen, wenn man musikalisch ist. Ich find aber, dass man es nur bei einem lehrer RICHTIG lernen kann.
          Wenn du nur einbisschen am Lagerfeuer rumspielen willst, kannst du des auch selber lernen. Im Internet gibt's viele Seiten. Auf Youtube geben z.b. viele Leute "Guitar lessons". Oder "www.ultimate-guitar.com" stehen die akkorde von vielen verschiedenen Liedern und natürlich gibts auch verdammt viele Bücher ;-)
          Und zur Gitarre.. es gibt ja Gitarren mit Stahlsaiten und Nylonsaiten. Als Anfänger würd ich eher Nylonsaiten empfehlen, da die weicher sind und nicht so hart. Stahlsaiten klingt halt "rockiger". Frag doch dann am besten deinen Lehrer, wenn du einen gefunden hast und lass dich in einem Musikgeschäft beraten. Achja im Internet würde ich keine Gitarre bestellen, da du ja nicht weißt, wie sie klingt =)

          Was meinst du eigentlich mit "braucht man eine bestimmte oder reicht auch eine einfache"?
          damit meinte ich eigentlich, ob ich mir eine gitarre für 500 euro kaufen muss oder ob auch eine preiswertere reicht. ich hab mich mal wieder komisch ausgedrückt. ich habe halt keine ahnung von den instrumenten und deswegen frage ich, welche besser spielen oder von welcher marke oder so die am besten sind.

          Kommentar


            #6
            Eine Gitarre im Bereich unter 200 Euro sollte ausreichend sein für die ersten Jahre.

            Kommentar


              #7
              Zitat von MrLeft Beitrag anzeigen
              Eine Gitarre im Bereich unter 200 Euro sollte ausreichend sein für die ersten Jahre.
              hmmm... okay. und was für eine? so markenmäßig oder so?

              Kommentar


                #8
                Zitat von kiki95 Beitrag anzeigen
                hmmm... okay. und was für eine? so markenmäßig oder so?
                wie gesagt, lass dich am besten im musikgeschäft oder vom lehrer beraten =)
                Marken, die ich gut finde : Ibanez, Yamaha, Taylor,Gibson, wobei Gibson eeewig teuer ist
                aber es kommt auf die Gitarre drauf an, nicht auf die Marke =)

                Kommentar


                  #9
                  Für den Anfang sind Hohner-Gitarren aus der Student Series sehr gut geeignet. Alles Nylongitarren, das erspart dir vor allem am Anfang blutige Finger. Achte darauf, dass der Bund nicht zu breit bzw. zu schmal für deine Finger ist. Ansonsten kannst du mit denen nichts falsch machen, preislich sind die auch bezahlbar.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von kiki95 Beitrag anzeigen
                    hmmm... okay. und was für eine? so markenmäßig oder so?

                    Ibanez kann ich nur empfehlen.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von kiki95 Beitrag anzeigen
                      Hallo..
                      ich bin 15 und würde gerne anfangen gitarre zu lernen.. ich habe noch keine erfahrungen rund um gitarren also ich bin eine richtige anfängerin.
                      ich habe mal bei einer musikschule nachgefragt und da kostet der unterricht im monat 45 euro und der findet immer einmal die woche für ne halbe stunde statt... kam mir ziemlich viel vor, deswegen wollte ich mal nach euren preisen und so fragen. (:
                      und dann noch eine frage zur gitarre.. brauch man eine bestimmte? oder reicht eine einfache? ich habe davon echt keine ahnung... würde halt nur gerne so eine schwarze lackfarbende haben.
                      kann man sich das gitarrenlernen (mit accorden natürlich) selber beibringen oder geht das wirklich nur mit professioneller hilfe? oder gibt es extra ein buch, wo man sich das beibringen kann??? wäre echt hilfreicht..
                      ich hoffe, ihr könnt mir helfen. ^^

                      Omg, was sind denn das für Preise. Wenn deine Eltern nicht grad steinreich sind, solltest du mal in der Zeitung nach ner Annonance suchen, denn es gibt viele günstige Privatlehrer.

                      Kommentar


                        #12
                        dankeschön für eure antworten. (:
                        jaa, ich werde mich dann mal beraten lassen.

                        ich musste auch schlucken, als ich gehört habe, dass das so teuer ist... werde dann mal nach privatlehrer suchen. (:

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X