Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie besessen seid ihr von eurer Lieblingsband?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie besessen seid ihr von eurer Lieblingsband?

    Reicht es euch aus, einfach die Musik zu kennen und zu lieben?
    Oder interessiert ihr euch auch für die BAND, also könnt ihr die Namen der Mitglieder auflisten, und kennt ihr ihre Geschichte und blah blah?

    #2
    Ich kenne die Bandgeschichte so solala, aber mir gehts hauptsächlich um die tolle Musik. Ach, aber ich lese manchmal den Blog eines Bandmitglieds. Ab und zu google ich auch aus langeweile, aber ich habe keine Poster oder so in meinem Zimmer.

    Kommentar


      #3
      Ich habe Poster in meinem Zimmer, sie als Hintergrund auf meinem Notebook, 2 T-Shirts, Kalender, Buttons etc.(ich bin schon so ein Merchandise Opfer xD) war bis jetzt auf 2 Konzerten von ihnen und würde mal behaupten das ich mich auch ziemlich über die Band und deren Bandmitglieder auskenne. Natürlich kenne ich auch jeden Song, kann sie mitsingen und habe auch alle Alben.
      Die Band ist eigentlich das erste von dem ich wirklich ein richtiger Fan bin und auch schon über mehrere Jahre. Es geht mir natürlich auch um die Musik (die ist einfach brilliant), aber da ist auch noch vieles andere was mich diese Band so lieben und mir wichtig sein lässt.
      Zuletzt geändert von dreary; 09.03.2010, 21:05.

      Kommentar


        #4
        kenn die mitglieder, auch etwas der geschichte, hab poster und bottons, und
        fast alle alben

        Kommentar


          #5
          In erster Lienie bin ich dann von der Musik besessen, was bei mir heißt, dass ich natürlich alle Alben besitze und nach Non-Album-Tracks und anderen Versionen der Lieder suche und mir runterlade. Ich will einfach jedes Lied und jede Version besitzen. Zudem kenn ich dann natürlich auch jedes Lied auswendig und informiere mich über die dahinterstehende Bedeutung, also was die Interpreten mit dem Lied aussagen wollen und welche Geschichte dahintersteckt. Ich denk mal, dass man Namen und ein bisschen Hintergrundwissen automatisch schon weiß. Ich les zwar noch gerne viel über meine Lieblingsbands oder -künstler, aber ganz so wichtig wie die Musik ist es mir dann doch nicht.

          Kommentar


            #6
            ich habe keine richtigen lieblingsbands..
            wenn dann sind es sänger/innen

            ich höhre die lieder oft, beschäftige mich ein bisschen mit ihrer karriere und das wars auch schon. habe keine posters ect und gehe auch nicht auf konzerte..

            Kommentar


              #7
              Zitat von TheYouth Beitrag anzeigen
              Ich kenne die Bandgeschichte so solala, aber mir gehts hauptsächlich um die tolle Musik. Ach, aber ich lese manchmal den Blog eines Bandmitglieds. Ab und zu google ich auch aus langeweile, aber ich habe keine Poster oder so in meinem Zimmer.
              ja bei mir auch.

              Kommentar


                #8
                Zugegeben habe ich keine Lieblingsband. Mag die Musik von sehr vielen Bands und Sängern, sodass ich mich gar nicht auf eine einzige festlegen möchte. Von einigen kenne ich die Namen, sonstige Informationen weiß ich nur rein zufällig, nicht aufgrund von Recherche.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von California Beitrag anzeigen
                  Reicht es euch aus, einfach die Musik zu kennen und zu lieben?
                  Oder interessiert ihr euch auch für die BAND, also könnt ihr die Namen der Mitglieder auflisten, und kennt ihr ihre Geschichte und blah blah?


                  Lordi, meine absolute Lieblingsband (nein, ich habe nicht nachgeschaut)

                  Die Band Lordi wurde 1992 von Tomi Putaansuu gegründet. Wie die Band zum Namen Lordi kam, ist mit einer Sage zu erklären: Wie diese geht weiss ich nicht genau. Jedenfalls,ist die Hauptperson dieser Sage in der Band wieder auferstanden.

                  Die Band Lordi spielt im Genre Hard Rock. Bekannt wurden sie vorallem durch ihre Kostüme und Masken. Der Bass Spieler OX stellt einen Monsterochsen dar. Der Sänger MR:LORDI stellt den wiederauferstandenen LORDI dar. AMEN, der Gitarrespieler ist eine Mumie während AWA, die Keyboardspielerin eine Mischung aus Hexe und Geist ist. KITA, der Schlagzeuger ist ein anderes Monster. Die Schuhe der Kostüme hat die Band von einer anderen Band kopiert, nähmlich von Kiss. Kiss sind die Vorbilder von Tomi Putaansuu. Tomi war der Chef in der "Kiss Army"
                  Die Kostüme wechselten in den letzten Jahren einige Male. Nicht nur Kostüme, sondern auch Spieler. Einige Leute glaubten erst, das diese Band den Tot und Teufel vergöttert, was aber nicht wahr ist.

                  Tomi Putaansuu ist mit Johanna zusammen.

                  Richtig berühmt wurde die Band durch ihren Eurovision Songcontest Sieg im Jahre 2006. Die Band gewann mit den noch heute sehr beliebten Song "Hard Rock Hallelujah"

                  Im nächsten Jahr hatte die Band viele Auftritte und ebensoviele Fans bekommen. Leider verloren sie viele Fans, da die meisten nur "Mitläufer" waren. Nur wenige von den früheren anhänger sind heute noch treue Fans von Lordi (ich gehöre dazu :-) )

                  Ihr erstes Album war das 2003 veröffentlichte "Get Heavy". Dicht gefolgt von The Monsterican Dream (2004).
                  Als nächstes folgte "the Monster Show", welches 2005 veröffentlicht wurde.
                  Danach folgte ihr wohl berühmtestes Album "the Arockalypse" (2006)
                  Nach einem Jahr Pause kamen sie mit "Deadache" (2008)
                  Schliesslich kamen sie 2009 mit "Zomilation" , einer BEST-OF CD.

                  Nun wollen sie wieder ins Studio gehen und eine neue CD herausbringen.

                  Sie haben auch eine eigene Seite: Lordi - The Official Website

                  Momentan müssen sie leider oft mit nicht vollen Konzertsäälen rechnen.
                  Dennoch gibt die Band nicht auf: Lang lebe Lordi!

                  By Metalweib

                  Kommentar


                    #10
                    Oh man, Metalklatschweib, du hast den Thread wohl nicht verstanden. Keine Sau hier will etwas über deine Lieblingsbands hören.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von ILoveMods Beitrag anzeigen
                      Oh man, Metalklatschweib, du hast den Thread wohl nicht verstanden. Keine Sau hier will etwas über deine Lieblingsbands hören.
                      xD ja, dass war denk ich auch mal nicht der sinn des threads.. aber wenn sie meint, was sollst... wenn sie sich soo mühe gibt und es, so wie sie gesagt hat, anscheinend nicht im internet nachgeschaut hat...(was ich jetzt eher nicht glaube), soll sie halt stolz auf ihr "Werk" sein ^^

                      also zum eigentlichen thread: mir reicht die musik, jedoch macht es mir nichts aus, die namen von allen zu kennen und ihre geschichte

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von ILoveMods Beitrag anzeigen
                        Oh man, Metalklatschweib, du hast den Thread wohl nicht verstanden. Keine Sau hier will etwas über deine Lieblingsbands hören.
                        Waren Lordi nicht diese finnischen Monster?^^

                        Ja, wenn ich Fan von irgendwas bin, dann RICHTIG.
                        Ich weiß alles über meine Lieblingsband, von allen Texten der Lieder bis hin zu den Essgewohnheiten der Bandmitglieder

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von ILoveMods Beitrag anzeigen
                          Oh man, Metalklatschweib, du hast den Thread wohl nicht verstanden. Keine Sau hier will etwas über deine Lieblingsbands hören.
                          Naja, meine Frage hat's auch beantwortet. Wir wissen jetzt wie sehr sie drauf steht.

                          Kommentar


                            #14
                            Es geht. Meine Lieblingsband ist schon seit fast 10 Jahre meine Lieblingsband. Und somit 14 war schon richtig besessen und hab versuch alles rauszufinden. Und was ich einmal weiß, vergess ich nicht. Demnach weiß ich sowohl alle Namen als auch die Bandgeschichte. Ich besitze auch neben fast allen Alben Tshirts, Poster, DVD´s, Bücher, Autogrammkarten und einen Ordner mit Zeitungsartikeln.
                            Fast alle diese Dinge sind jedoch übrig aus vergangenen Zeiten, in den letzten 5 Jahre hat die Besessenheit nachgelassen und sich auf die Musik bzw. Konzerte beschränkt.

                            Kommentar


                              #15
                              Für meine Lieblingsband zählt für mich nicht nur die grandiose Musik, sondern auch die Bandgeschichte und die Mitglieder. Eigentlich so ziemlich alles.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X