Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir in den kommenden Tagen das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Keiner will mit - Alleine auf's Konzert gehen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Keiner will mit - Alleine auf's Konzert gehen?

    Huhu : )

    Ich will unbedingt auf's Volbeat-Konzert nach München... Aber keiner meiner Freunde will mit. Sobald ich sage auf WELCHES Konzert, verziehen sie das Gesicht und verneinen. Haben einfach alle einen anderen Musikgeschmack...

    Jetzt spiele ich schon mit dem Gedanken, alleine zu fahren, weil ich es mir so ungern entgehen lassen möchte.
    Mich würden andere Meinungen dazu interessieren. Würdest ihr so etwas machen?
    Würdet ihr es komisch finden, wenn ihr jemanden alleine dort sehen würdet?

    #2
    Es gibt viele, die alleine zum Konzert fahren, das sind dann meist welche so ab 20 oder so, Jüngere sehe ich immer nur in Grüppchen.
    Ich persönlich fühle mich unsicher, wenn ich allein auf ein Konzert gehen müsste, ich bin ja auch erst 16. Außerdem ist es meiner Meinung nach sehr viel schöner, wenn Freunde dabei sein.

    Kommentar


      #3
      Ich war mit 15 einen Tag allein auf den Hurricane. Da bin ich auch einfach zu den Bands gegangen, die mir gefiehlen.
      Und einmal in einem Konzert, dass war mit 18. Da hab ich alle meine Leute verloren. Das war aber egal. Es verbindet einen eine Sache, dass man diese Band sieht und das auch gerne tut. Man hat den gleichen Geschmack. Da finden sich schnell Leute. Jedenfalls bei Bands zu denen man tanzt, Pogo beispielsweise. Wenn's 'ne ruhigere Band ist, dann geh ich eh immer ein paar Schritte von meinen Leuten weg. Schließlich will ich das in Ruhe geniessen, nicht von der Seite angesabbelt werden.

      Kommentar


        #4
        Das beste Konzert, welches ich bislang gesehen habe, habe ich alleine besucht, also geh schon hin!

        Kommentar


          #5
          Das Problem kenn ich. -.-
          Aber alleine auf ein Konzert fahren würde ich nicht, außerdem würde mir meine Eltern das glaube ich nicht erlauben.

          Kommentar


            #6
            Wenn du alt genug bist und es dir deine Eltern erlauben, warum nicht?

            Ich meine, ist doch besser als wenn doch jemand von deinen Freunden ( der/ die kein Fan ist) mitkommt und dann die ganze Zeit rumnervt: Von wegen es sei langweilig.

            Geh da alleine hin & genieß die Zeit. Ganz einfach!

            Kommentar


              #7
              Ich geh auch alleine zu 'Casper & Tim Bendzko (Ja, ist ne andere Richtung und anderes Konzertverhalten) aber schlimm finde ich das auch nicht. Während eines Konzertes interessiere ich mich ja eh für die Bände/ den Sänger. Also ob da nun jm steht den ich kennen oder nicht. Zwischendurch reden mit einem Bekannten werde ich eh nicht.

              Kommentar


                #8
                Ich würde mir auf keinen Fall ein Konzert entgehen lassen, nur weil meine Freunde keine Lust haben. Während des Konzerts reden mach ich sowieso nicht, das heißt, Begleitung wäre sowieso nur für vorher und hinterher. Außerdem müsste ich es mir noch ewig später anhören (wenn meine Freunde doch mitkommen würden und es nicht gut fanden) dass sie sich da durchgequält haben, und darauf hab ich auch keine Lust. Wenn Konzertbegleitung, dann eine, die die Musik auch gutfindet.
                Zuletzt geändert von Agony; 07.08.2013, 15:03.

                Kommentar


                  #9
                  Danke für eure Antworten! Ich bin total überrascht über die fast durchweg positive Resonanz

                  Also, das Problem mit den Eltern stellt sich nicht, aus dem Alter bin ich, Gott sei Dank, schon raus. : )

                  Aber, oh Wunder, ich hab doch noch eine Begleitung gefunden. *freufreufreu*
                  Zwar hat die mit Metal eigentlich nichts am Hut, aber ist offen für Neues und brüllt nicht gleich "Nein" ohne die Musik jemals zuvor gehört zu haben.
                  Und außerdem ist Volbeat eh nicht düster oder mit viel Growling o.Ä.
                  Finde da nichts, das irgendwie abschreckend sein könnte.

                  Aber jetzt stellt sich mir gleich die nächste Frage:
                  Ich habe leider nur noch Sitzplatz-Karten ergattern können... Wie läuft das denn dann ab? Dürfen nur die Stehplätze "feiern" und die andern müssen auf ihren Sitzen hocken bleiben?

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Sonne29 Beitrag anzeigen
                    Aber jetzt stellt sich mir gleich die nächste Frage:
                    Ich habe leider nur noch Sitzplatz-Karten ergattern können... Wie läuft das denn dann ab? Dürfen nur die Stehplätze "feiern" und die andern müssen auf ihren Sitzen hocken bleiben?
                    Ich hatte jetzt schon leider zweimal Sitzplätze. Meistens werden da noch nicht mal die Ränge/Blöcke vorgegeben. Bei den Sitzplätzen ist es jedenfalls deutlich einfacher, sich einen guten Platz zu ergattern, weil die typischen Sitzplatzkonzertbesucher da anscheinend sehr langsam sind. Man muss nach dem Einlass nur sofort zu nem guten Sitzplatz und gut is'.

                    Außerdem durfte immer aufgestanden und gefeiert werden. Bisher wurde aber bei großen Konzerten, also so ca. über 10.000, immer kontrolliert, d.h. man kann sich nicht gut zu den Stehplätzen schleichen. Bei nem "kleineren" Konzert mit ca. 2000 Zuschauern konnte ich aber problemlos mit meiner Stehkarte auf nen Sitzplatz und wieder zurück, da hat keiner geguckt.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Sonne29 Beitrag anzeigen
                      Aber jetzt stellt sich mir gleich die nächste Frage:
                      Ich habe leider nur noch Sitzplatz-Karten ergattern können... Wie läuft das denn dann ab? Dürfen nur die Stehplätze "feiern" und die andern müssen auf ihren Sitzen hocken bleiben?
                      Ich hatte einmal auch Sitzplätze, als es losging haben so gut wie alle gestanden und keiner hat was gesagt. Es war auch relativ einfach, einen guten Platz zu bekommen, aber das ist wohl je nach Konzert/Ort/Zuschaueranzahl unterschiedlich. Ich denke nicht, dass es einen "Sitzzwang" gibt.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von DerLiebeGott Beitrag anzeigen
                        Das beste Konzert, welches ich bislang gesehen habe, habe ich alleine besucht, also geh schon hin!
                        Genau das. Ich war mit 15 bei nem RHCP Konzert und konnte endlich mal ungestört in der ersten Reihe stehen, weil ich auf niemanden achten musste.

                        Kommentar


                          #13
                          War nicht vor langer Zeit in der gleichen Situation wie du und ich bin so froh, dass ich letztendlich doch alleine dorthin gegangen bin.
                          Du findest dort bestimmt wen mit dem du dich verstehst, ist jedenfalls mir bevor die Konzerthalle eröffnet wurde passiert und ich bin eigentlich ein eher zurückhaltender Mensch^^

                          Geh alleine hin, es wird sich lohnen. (:

                          Kommentar


                            #14
                            Du solltest wirklich hingehen, auch wenn du alleine gehen musst. Ich war auch schon alleine auf einem Konzert und du lernst eigentlich immer nette Leute kennen Lass dir das bloß nicht entgehen!!

                            Kommentar


                              #15
                              Ich finde auch, dass du dich nicht von deinen Freunden abhalten lassen solltest. Wenn du unbedingt zu dem Konzert gehen willst, dann solltest du es meiner Meinung nach auch machen. Ich habe schon öfter auch Konzerten welche gesehen, die alleine sind. Natürlich macht es in einer Gruppe mehr Spaß, aber wenn es nicht anders geht, dann kann man auch alleine zu einem Konzert gehen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X