Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bei welchen Filmen müsst ihr weinen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bei welchen Filmen müsst ihr weinen?

    Es gibt sooo viele Filme, aber welche findet ihr am traurigsten/schönsten/wasweißich, auf jeden Fall wo müsst ihr weinen??

    Ich musste total bei Titanic weinen in der Szene, wo Rose (Kate Winslet, kennt jeder) de Kind ins Bett bringt und so tut als ob alles in Ordnung wäre.
    Und außerdem (auch wenns doof klingt) bei Star Wars, wo Annakin Skywalker (keine Ahnung wie man den Vornamen schreibt) zu Darth Vader wird, auch wo er noch nicht diese Maske hatte, aber schon Anzeichen für Böse gezeigt hat. Ich musste so heulen :cry:!

    Und ihr?

    #2
    PEARL HARBOR

    Ich hab mal Pearl Harbor angeguckt und am Ende als dieser eine gestorben ist (hab leider den Namen vergessen) hab ich so dolle weinen angefangen es war so traurig:cry:...

    Bei Titanic musste ich so weinen, als der Jack erfroren ist

    Kommentar


      #3
      okay also ich musste in mit dir an meiner seite heulen, erst als sie erfährt, dass iht Vater Krebs hat und dann die ganze Zeit und am dollsten als er stirbt und sie die wunderschöne Melodie am Klavier spielt.
      und dann natürlich auch bei titanic als man nochmal sieht (wo sie aufm holz liegt) was alles passiert ist, wie sic jack und rose kennengelernt haben usw.
      dann noch in beim leben meiner schwester weiß nicht mehr bei welcher szene.
      ja ich glaube das wars...

      Kommentar


        #4
        Forrest Gump.

        Kommentar


          #5
          Titanic und Tristan & Isolde.

          Kommentar


            #6
            Mit dir an meiner Seite
            Briefe an Julia

            Kommentar


              #7
              Keine Ahnung :-)

              Also,
              bei mir ist es so, dass es bei allen möglichen Filmen passieren kann!
              Klingt vielleicht komisch, aber wenn ich in diesem Film eine bestimmte Stelle sehe, die mich in irgendeiner Weise berührt ( das kann sein vor Freude, oder Z.B. , weil die Situation so traurig ist), dann fange ich einfach an zu weinen, oder mir kommen zumindest die Tränen in die Augen.
              Manchmal ist es auch einfach nur ein Lied, das in diesem Film vorkommt, was mich an Situationen erinnert, die ich selsbt erlebt habe.
              Oder das Lied/ die Szene/Situation weckt in mir das Gefühl, das ich Teil des Films bin...

              Ja, das klingt bestimmt komisch, lässt sich aber nicht anders beschreiben...

              Kommentar


                #8
                hey (:
                also ich fand "beim leben meiner schwester" total traurig!
                und (peinlich aber wahr) marley und ich als der hund stirbt >.<

                Kommentar


                  #9
                  König der Löwen........................meine Oma war frisch gestorben........und als der arme Kimba dann seine Papa verliert haben mein Cousin(damals 16) und ich (damals 17) geheult wie die Schloßhunde.

                  Kommentar


                    #10
                    Bei keinem.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von foreverVanney Beitrag anzeigen

                      Ich musste total bei Titanic weinen in der Szene, wo Rose (Kate Winslet, kennt jeder) de Kind ins Bett bringt und so tut als ob alles in Ordnung wäre.

                      Und ihr?
                      oh gott. ja. ja. ja.
                      ich krieg da jedes mal so einen heulflash :cry:

                      und bei irgendnem film noch.. das kommt heut noch als edit .

                      Kommentar


                        #12
                        Mit dir an meiner Seite & Das leuchten der Stille

                        Kommentar


                          #13
                          ich musste bei hachiko - eine wunderbare freundschaft und bei mit dir an meiner seite weinen.:cry:
                          aber am schlimmsen war es bei hachiko da habe ich eine halbe stunde gebracht um mich nach dem fil wieder ein zu kriegen der war einfach zu traurig und schön

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Hill_ Beitrag anzeigen
                            hey (:
                            also ich fand "beim leben meiner schwester" total traurig!
                            und (peinlich aber wahr) marley und ich als der hund stirbt >.<
                            Oh ja stimmt, da musste ich auch weinen. Ich hab den Hund so lieb gewonnen im Film *schnief*.

                            Kommentar


                              #15
                              also so richtig weinen muss ich bei traurkgen szene eigentlich nicht aber bei traurigen stellen hab ich schon mal tränen in den augen.
                              beim leben meiner schwester hat mich sehr mitgenommen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X