Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

AVATAR - Aufbruch nach Pandora

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Naja, der Film ist optisch sicherlich beeindruckend, schrammt aber mehr als einmal haarscharf an der Grenze zum Ethnokitsch an, wozu auch James Horners beliebiger Score mit Na'Vi-Chor beiträgt.
    Die Story ist so flach wie der Vorbau einer Magersüchtigen, die Figuren 08/15-Klischees: der Colonel, der einfach nur böse ist, der Marine, der die Seite wechselt und sich auf die Seite der Schwachen stellt, die Pilotin, die urplötzlich entscheidet, daß sie anstatt einen Baum wegzubomben lieber ihre ehemaligen Kameraden abballert, usw.
    Nichts an der Story ist überraschend, und das ist traurig, denn so bietet Avatar lediglich optischen Bombast, ohne jegliche Substanz.

    Kommentar


      #17
      ich schau mir den film auf jeden fall an

      Kommentar


        #18
        Ich denke,dass ich ihn mir eher nicht anschaun werde.

        Kommentar


          #19
          Ich fand den Film auch absoulut geil!
          Besonders die Natur hat mich fasziniert..

          Kommentar


            #20
            Zitat von shortyyy Beitrag anzeigen
            hab ihn in 3D gesehen und muss sagen er ist der hammer
            ich werde mir den film auch noch auf blu ray kaufen wenn er rauskommt. vielleicht gibts den dann sogar mit 3D brille, wie bei my bloody valentine
            Am Fernseher kannst du doch gar kein 3D sehen, oder doch?!

            Kommentar


              #21
              Ich war mit mein Bruder in den Film.Ich find ihn ganz Cool...Der teuerste Film-den es je gab(hat Zzzich... von Doller gekostet) Wer den Film anschaut,der weiß was geschmack ist.Lg

              Kommentar


                #22
                ich war vor 3 Tagen in der 3D Fassung .. ich fand ihn echt toll gemacht nur mit der Zeit haben meine Augen total weh getan, weils einfach unheimlich anstrengend ist. Aber allein von der Story wars genial

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Marie_Ray Beitrag anzeigen
                  Ich war mit mein Bruder in den Film.Ich find ihn ganz Cool...Der teuerste Film-den es je gab(hat Zzzich... von Doller gekostet) Wer den Film anschaut,der weiß was geschmack ist.Lg
                  Um genau zu sein 500 Millionen.
                  Eine halbe Milliarde, stellt euch das mal vor.

                  Ich werde auch noch reingehen. Auf jeden Fall!

                  Kommentar


                    #24
                    Ich habe ihn vor wenigen Stunden gesehen und bin vollkommen begeistert. Fantastische Handlung, großartige Effekte und perfekt gemacht. Der Film ist sein Geld wert...
                    Einfach unglaublich, wie mitreißend dieser Film ist und einen fesselt. Man glaubt nach wenigen Minuten schon fast selbst, ein Teil des Films zu sein.
                    Allerdings in 3D.

                    Kommentar


                      #25
                      ich unterscheide mich jetzt mal ein bisschen von der menge^^:
                      ich fand ihn einfach nur schlecht! also mit den effekten muss ich meinen vorpostern recht geben, die waren in 3D schon sehr beeindruckend, aber die story an sich hat mir nicht gefallen. ich fand vor allem die erste hälfte des filmes unglaublich langweilig, und auch das ende war sehr vorhersehbar. außerdem fand ich ihn ein bisschen sehr lang, da jetzt auch nicht übermäßig spannende handlungen vorkamen.

                      Kommentar


                        #26
                        Einfach Wahnsinn, der Film <3

                        Da muss für die 3D-DVD wohl ein Blue-Ray Player her.

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von -summertime- Beitrag anzeigen
                          ich unterscheide mich jetzt mal ein bisschen von der menge^^:
                          ich fand ihn einfach nur schlecht! also mit den effekten muss ich meinen vorpostern recht geben, die waren in 3D schon sehr beeindruckend, aber die story an sich hat mir nicht gefallen. ich fand vor allem die erste hälfte des filmes unglaublich langweilig, und auch das ende war sehr vorhersehbar. außerdem fand ich ihn ein bisschen sehr lang, da jetzt auch nicht übermäßig spannende handlungen vorkamen.
                          aber ich muss auch sagen ich fand der film war jetzt nich soooooo toll wie alle anderen das finden. das mit den effekten (habs ja auch in 3d gesehn) war voll beeindruckend so die landschaften in dieser wunderwelt warn schon toll.

                          aber so nach der pause die vielen kriegsszenen - die fand ich schrecklich ehrlich gesagt und da dachte ich nur: wann sind die endlich ferig mit dem kampf?? wann kommt das ende ??

                          Kommentar


                            #28
                            Ich trau mich an den Film noch nicht ran, weil ich ständig die Vorstellung hab, das der Inhalt total langweilig ist.

                            Kommentar


                              #29
                              Welche Filmhandlungen gefallen dir denn besonders gut? Vielleicht kann man deinen Geschmack deuten. Also ich bin eigentlich sehr anspruchsvoll, aber ich hab den Film genossen. Natürlich ist es keine super komplexe Geschichte, aber für den Massenmarkt gut verdaulich und hat zumindest noch ne nette Botschaft und ein bisschen Anspruch.
                              Die Welt ist außerdem super gemacht - ein reiner Action Film ist es auf jeden FAll nicht.


                              Zitat von Angel4ever Beitrag anzeigen
                              aber so nach der pause die vielen kriegsszenen - die fand ich schrecklich ehrlich gesagt und da dachte ich nur: wann sind die endlich ferig mit dem kampf?? wann kommt das ende ??
                              Mädchen ts ts, guck dir bloß nie Kriegsfilme an. Bis auf so ne Schnulze wie Pearl Harbour vielleicht.

                              Kommentar


                                #30
                                um ehrlich zusein wollte ich ja erst garnicht rein ..aber zum glück hab ich mich überreden lassen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X