Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Süchtig nach Serien? Netflix und Co.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von dancing-for-rain Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade auf nem furchtbaren East Asian TV Drama Binge. Gerade Meteor Garden auf Netflix. Mein Männe hasst mich schon regelrecht dafür...
    Oh und kann mal einer mit mir gegen dieses dämliche "Eine Folge pro Woche"-Konzept demonstrieren? Unding!
    Ich mag die koreanischen Serien sehr. Wie "Gottes Quiz" "Black" "A Korean Odysse" "Gab Dong" "Live" Cheo Yong" "Oh my Ghost" etc,
    Manche Menschen sind nicht böse. Sie sind nur wütend und tun dann böse Dinge.

    Kommentar


      #17
      Uuuund du wirst mir sofort noch sympathischer!

      Kommentar


        #18
        Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
        Für mich ist das reale Leben spannender als jede Serie. Ich brauche so etwas nicht.
        Der Logik zu Folge kann man sich dann jegliches Unterhaltungsmedium sparen.
        Bayern ist eine Weltmarke, Bayern ist ein Premiumland, Bayern ist die Vorstufe zum Paradies!

        Kommentar


          #19
          Es gibt schon Tage/Abende, wo ich wirklich extrem lange Bingewatche. Eine Staffel an einem Tag - kein Problem, kann mal vorkommen.
          Auch, dass dann die Staffel plötzlich zu Ende ist und ich plötzlich gar nicht mehr weiß, was ich jetzt anfangen soll. Sowas passiert halt natürlich nur, wenn man mal Zeit hat. Sonntag zum Auskatern Serien schauen muss schon mal drin sein
          Da ich allerdings alleine wohne und alleine essen wahnsinnig langweilig finde, habe ich mir blöderweise angewöhnt, zum Essen eine Serie zu schauen, was ich eigentlich gar nicht gut finde, aber mir im Moment einfach nicht abgewöhnen kann.
          Allerdings bin ich einigermaßen wählerisch bei Serien und finde das meiste auf Netflix & Amazon Prime nicht sonderlich ansprechend. Deshalb gibt es gar nicht so viel Stoff, dass ich wirklich süchtig werden könnte. Wenn die eine Serie zu Ende ist, dann ist erstmal wieder Schicht im Schacht, bis man was Neues gefunden hat.

          Kommentar


            #20
            Wir haben seit Kurzen Netflix, aber ich nutze es eher weniger. Wenn, dann schaue ich auch eher Filme als Serien. Liegt vor allem daran, dass ich selten eine Serie finde, die mich wirklich interessiert und oft gefällt sie mir nach den ersten zwei Folgen dann doch nicht.
            Also ich bin eher selten auf Netflix und auch nicht allzu lange. Selbst wenn mir mal eine Serie gefällt, so ein richtiges Binge-Watching habe ich zuletzt vor ein paar Jahren gemacht.

            Kommentar


              #21
              Der Mr. schaut gern so Serien (dank Superduperfernseher nicht auf dem Laptop), ich machs da eher unseren Katzen nach, rolle mich auf der Couch zusammen und (anders als die Katzen) chille hier
              Es gibt Wunder, die müssen im Dunkeln geschehen.

              Kommentar


                #22
                Die Serie ist alt aber trozdem bin Ich süchtig nach Grey's Anatomy.

                Kommentar


                  #23
                  Ich nutze das Netflix Abo von meinem Freund, mehr als er selbst!

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von dancing-for-rain Beitrag anzeigen
                    Ich bin gerade auf nem furchtbaren East Asian TV Drama Binge. Gerade Meteor Garden auf Netflix. Mein Männe hasst mich schon regelrecht dafür...
                    Oh und kann mal einer mit mir gegen dieses dämliche "Eine Folge pro Woche"-Konzept demonstrieren? Unding!
                    Ich sehe nur die koreanischen (und teils auch japanischen) Mystery Serien.
                    Die sind bei Netflix alle Orginal mit Untertiteln, was dazu führte, das ich nun einen koreanischen Sprachkurs belege.
                    Manche Menschen sind nicht böse. Sie sind nur wütend und tun dann böse Dinge.

                    Kommentar


                      #25
                      Ich schau mir meist eine Serie einmal an und beim 2. Mal lasse ich sie nebenher laufen, wenn ich etwas anderes mache.
                      Aber viel Netflix schaue selbst ich nicht.

                      Kommentar


                        #26
                        Ich habe monatelang Serien geschaut wie ich nicht so mobil war und nicht wirklich allein raus konnte.
                        Jetzt hab ich erst einmal genug und schaue eigentlich nur mehr sehr selten, eher so wenn was im TV läuft.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X