Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tipp: Zumindest eines von "Anonymität wahren" und "Intime Bekenntnisse vermeiden"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tipp: Zumindest eines von "Anonymität wahren" und "Intime Bekenntnisse vermeiden"

    Hallo zusammen!

    Auf dieses Forum bin ich aufmerksam geworden, weil ein User in einem anderen (männlich dominierten) Forum einen Thread hier zwecks Leserbelustigung verlinkt hat. Darin fragte ein Mädchen (mit Portraitfoto, oder ein solches vorgebend) nach bestimmten weiblichen Fähigkeiten beim Oralsex. Von derselben Userin gibt es mehrere derartige Beiträge.

    Obwohl sich die Betreiber dieses Forums mit den "Stark im Netz!"-Ratgeber sichtlich Mühe machen, Selbstschädigung von Mädchen vorzubeugen, scheint dieser wichtige Punkt übersehen worden zu sein. Wenn Accounts hier eindeutige Hinweise auf ihre Identität geben UND intime Vorlieben/Details gepostet werden, kann das sehr schnell böse Folgen für die betreffende Person haben. Außerdem können so leicht falsche Identitäten angenommen werden: Solche Beiträge eignen sich glänzend für Cybermobbing und Rufmord.

    Daher empfehle ich, jedenfalls vor Preisgabe von Anonymität UND Intimsphäre im genannten Leitfaden zu warnen. Aus genannten Gründen (falsche Identität) sollte ein Einschreiten der Moderatoren möglich sein, wiewohl das klarerweise auch in Bevormundung enden kann. (Aber da kennt das Sex-Forum ohnehin schon schlimmere, wie z. B. das Verbot von Umfragen.)
    Zuletzt geändert von KnightMove; 04.09.2013, 11:06. Grund: Tippfehlerkorrektur
Lädt...
X