Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich würde gerne alle von mir erstellten Beiträge und mein Account löschen lassen

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
    Damit ist dieses Forum gar nicht so weit vom alltäglichen Leben entfernt, wie alle sagen.
    Stimmt, es gibt da schon deutliche Parallelen. Je nichtssagender und unauffälliger man ist, desto weniger eckt man an. Hat man hingegen etwas zu sagen, dann wird man beachtet und polarisiert. Für Manche ist das wichtig, andere hingegen nehmen es eher nur in Kauf.

    Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
    Ach, meine Sorge um dich im speziellen hielt sich in Grenzen. Ich wollte allgemein meine Meinung kundtun und wer sich angesprochen fühlt, der kann überlegen, ob er sich das nächste Mal nicht doch ein oder zwei gehässige Kommentare sparen kann.
    Für mich ist dies recht einfach. Ist man einem seriösen Dialog interessiert, warum sollte ich dann daran nicht teilnehmen? Geht es einem aber nicht um den Inhalt oder möchte er mich einfach nur vorführen, dann muss er eben damit rechnen, dass ich auch schnippisch antworten kann. EIn altes Sprichwort lautet "wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus".

    Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
    Naja, sagen wir einfach du neigst dazu dich ein bisschen groß zu machen. In meinen Augen gibt es übrigens niemanden der sich Arroganz leisten kann, das ist keine schöne Charaktereigenschaft.
    Soso, dann fasst du es eben so auf. Macht nichts, wir müssen ja nicht gleicher Meinung sein. Was die Arroganz angeht, so steht sie mir zu. Ich habe nie behauptet eine Heilige zu sein und wenn ich anderen Menschen ihre Schwächen zugestehe, dann darf ich das auch bei mir selber machen. Denn wer von uns ist schon völlig fehlerfrei?

    Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
    Ich weiß schon, dass du hier keinen brauchst, aber man kann trotzdem freundlich sein und hier ist übrigens keiner in den Winterschlaf gegangen. Wir sind alle sehr wach und können dir auch dann gut folgen, wenn du uns deine Meinungen mit ein bisschen mehr Feingefühl mitteilt.
    Wenn du dich selber (und noch ein paar Andere) damit meinst, dann kann ich dir vollkommen beipflichten. Aber ehrlich gesagt bezweifle, dass dies hier auf Alle zutrifft.

    Kommentar


      #92
      Zitat von SMD Beitrag anzeigen
      Für dich und Lotta muss man echt alles ganz klar und deutlich ausformulieren weils sonst nicht verstanden wird.
      Ja, dann arbeite mal an Dir, damit es keine sprachlichen Missverständnisse gibt. Es ist DEIN Problem, nicht meins.

      Lotta kenne ich schon seit Jahren, ich komme nach einigen Anfangsproblemchen gut klar mit ihr.

      Kommentar


        #93
        Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
        Ja, dann arbeite mal an Dir, damit es keine sprachlichen Missverständnisse gibt. Es ist DEIN Problem, nicht meins.

        Lotta kenne ich schon seit Jahren, ich komme nach einigen Anfangsproblemchen gut klar mit ihr.
        Wenn du die einfachsten Dinge nich verstehst ist das halt....dein Problem. An euren Textverständnisproblemen kann ich leider nur bedingt arbeiten, aber ihr beide habt schon früher extra Erklärungen per PNs bekommen weil ihr, wie gesagt, oft die einfachsten Dinge nicht versteht. Also einfach bisschen mehr nachdenken meine liebe.

        Wenn du sie so gut kennst dann sollte dir aufgefallen sein, dass meine Aussage einfach Schnipsel aus dem waren, was Lotta sonst so bringt.
        Nett und nahbar.
        Professioneller Zusammenfasser.
        Pronomendetektiv und Menstruationsexperte.

        Kommentar


          #94
          Zitat von SMD Beitrag anzeigen
          Wenn du die einfachsten Dinge nich verstehst ist das halt....dein Problem.
          Du bist in der Tat ein einfachstes Problem. Mit komplizierteren Problemen komme ich gut klar.
          Und damit ist EOD mit Dir.


          Kommentar


            #95
            Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
            Du bist in der Tat ein einfachstes Problem. Mit komplizierteren Problemen komme ich gut klar.
            Und damit ist EOD mit Dir.
            EOD. Wild.
            Nett und nahbar.
            Professioneller Zusammenfasser.
            Pronomendetektiv und Menstruationsexperte.

            Kommentar


              #96
              Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
              Stimmt, es gibt da schon deutliche Parallelen. Je nichtssagender und unauffälliger man ist, desto weniger eckt man an. Hat man hingegen etwas zu sagen, dann wird man beachtet und polarisiert. Für Manche ist das wichtig, andere hingegen nehmen es eher nur in Kauf.
              Polarisiert wird man immer und auch dann, wenn man gar nichts sagt. Das haben Menschen so an sich, dass sie andere Menschen gern in Schubladen stecken.

              Für mich ist dies recht einfach. Ist man einem seriösen Dialog interessiert, warum sollte ich dann daran nicht teilnehmen? Geht es einem aber nicht um den Inhalt oder möchte er mich einfach nur vorführen, dann muss er eben damit rechnen, dass ich auch schnippisch antworten kann. EIn altes Sprichwort lautet "wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus".
              Man kann aber entscheiden, ob man in den Wald hineinruft oder nicht. Manchmal ist es auch einfach besser still zu sein und seine Meinung für sich zu behalten. Achtung, ich rede hier wirklich ausschließlich von Unterhaltungen in denen Beleidigungen fallen können und nicht Diskussionen von denen man auch was lernen kann. Ich kann nicht steuern wie mein Gegenüber reagiert aber ich kann sehr wohl steuern was ich sage und schreibe. „ Aug um Aug, Zahn um Zahn“ ist nie die richtige Devise.


              Soso, dann fasst du es eben so auf. Macht nichts, wir müssen ja nicht gleicher Meinung sein. Was die Arroganz angeht, so steht sie mir zu. Ich habe nie behauptet eine Heilige zu sein und wenn ich anderen Menschen ihre Schwächen zugestehe, dann darf ich das auch bei mir selber machen. Denn wer von uns ist schon völlig fehlerfrei?
              Ich gestehe allen Fehler zu, schließlich ist niemand perfekt. Das ändert aber nichts daran, dass das keine positive Eigenschaft ist und du sie dir nicht leisten kannst. In dem du ein arrogantes Verhalten an den Tag legst läufst du die Gefahr andere zu verletzen und unabhängig davon, ob dir das egal ist oder nicht, ist das nicht in Ordnung, weil halt nicht du allein die „ Last“ dieser Eigenschaft trägst. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

              Wenn du dich selber (und noch ein paar Andere) damit meinst, dann kann ich dir vollkommen beipflichten. Aber ehrlich gesagt bezweifle, dass dies hier auf Alle zutrifft.
              Jeder kann mit ein bisschen Geduld nachvollziehen was sein Gegenüber meint. Falls jemand nicht verstehen will, lasse ich mich gar nicht auf Diskussionen ein. Damit ist beiden Beteiligten geholfen.

              Kommentar


                #97
                Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                Polarisiert wird man immer und auch dann, wenn man gar nichts sagt. Das haben Menschen so an sich, dass sie andere Menschen gern in Schubladen stecken.
                Nur wenn sie ihnen auffallen. Manche Zeitgenossen übersieht man eher.


                Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                Man kann aber entscheiden, ob man in den Wald hineinruft oder nicht. Manchmal ist es auch einfach besser still zu sein und seine Meinung für sich zu behalten.
                Da mache ich im realen Leben. Hier aber bin ich ausschliesslich um zu diskutieren. Warum sollte ich dann den Mund halten?

                Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                Achtung, ich rede hier wirklich ausschließlich von Unterhaltungen in denen Beleidigungen fallen können und nicht Diskussionen von denen man auch was lernen kann. Ich kann nicht steuern wie mein Gegenüber reagiert aber ich kann sehr wohl steuern was ich sage und schreibe. „ Aug um Aug, Zahn um Zahn“ ist nie die richtige Devise.
                Wenn es mir bei Diskussionen vorrangig darum ginge etwas zu lernen, dann wäre ich längst in ander Foren angewandert. Hier bin ich nur noch zum Zeitvertreib. Es lässt sich mit meiner Zeit am PC zwischendurch als Ablenkung recht gut verbinden. Ich bekomme den Kopf den immer recht gut frei.

                Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                Ich gestehe allen Fehler zu, schließlich ist niemand perfekt. Das ändert aber nichts daran, dass das keine positive Eigenschaft ist und du sie dir nicht leisten kannst.
                Doch, ich gestehe mir diesen Fehler zu. Ich erkläre ihn deswegen noch lange nicht zur Tugend, aber diesen Fehler gestatte ich ausdrücklich, weil ich mit diesem Fehler besser leben kann als mit manch anderem. Die Alternative für mich wäre ja nicht plötzlich fehlerfrei zu sein (und mich vor mir selber gruseln zu müssen) sonderen eben ein anderer Fehler (den du wahrecheinlich keinen Deut besser fändest). Eins gewisse Arrogena ist eben mein Markenzeichen, wenn du es so sehen willst.

                Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                In dem du ein arrogantes Verhalten an den Tag legst läufst du die Gefahr andere zu verletzen und unabhängig davon, ob dir das egal ist oder nicht, ist das nicht in Ordnung, weil halt nicht du allein die „ Last“ dieser Eigenschaft trägst. Ich hoffe du verstehst was ich meine.
                Mit diese Einstellung hätte ich meine zukünfigen Beruf verfehlt. Meine Aufgabe kann es nicht sein Menschen nach dem Mund zu reden und auf wenn ich sie richtig einschätzen möchte, dann geht das nicht ohne die eine oder andere Frage. Ich bin keine Nanny im Streichelzoo, die jeder Konfrontation aus dem Wege geht und alles seinen geordneten Bahnen überlässt.

                Schon Erich Fried hat gesagt: Wer will dass diese Welt bleibt wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt.

                Veränderungen geschehen aber nicht immer mit braven zurückhaltenden Worten.

                Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                Jeder kann mit ein bisschen Geduld nachvollziehen was sein Gegenüber meint. Falls jemand nicht verstehen will, lasse ich mich gar nicht auf Diskussionen ein. Damit ist beiden Beteiligten geholfen.
                Ach ja, ich bin nicht hier um den Leuten ihre Gedanken aus der Nase zu ziehen, sondern ich lese das, was sie schreiben. Sind jemandem die eigenen Aussagen so wenig wert, das er sich missverstänlich ausdrückt, dann darf er sich nicht wundern, dass es auch nichtig herüberkommt. Die Grundlage jedes Diskussionsforums und genau deswegen gibt es bei politischen Themen immer und überall Streit. Das weiss man ja nicht erst seit gestern.

                Nun aber gute Nacht!
                Zuletzt geändert von Die_Lotta; 07.01.2020, 00:47.

                Kommentar


                  #98
                  Ich will keine neue Diskussion entfachen und dir lediglich auf deinen Beitrag antworten, danach ist das Thema für mich gegessen und wir können uns gern die Hand reichen.

                  Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen

                  Da mache ich im realen Leben. Hier aber bin ich ausschliesslich um zu diskutieren. Warum sollte ich dann den Mund halten?
                  Wenn du das im reellen Leben machst dann ist das bereits lobenswert. Versuch‘s mal hier im Forum auch und du wirst den Unterschied merken. Dabei geht es gar nicht darum dir was zu verbieten. Wie gesagt, das Forum und die alltägliche Welt sind nicht so weit von einander entfernt wie man glaubt.


                  Wenn es mir bei Diskussionen vorrangig darum ginge etwas zu lernen, dann wäre ich längst in ander Foren angewandert. Hier bin ich nur noch zum Zeitvertreib. Es lässt sich mit meiner Zeit am PC zwischendurch als Ablenkung recht gut verbinden. Ich bekomme den Kopf den immer recht gut frei.
                  Dass du dich hier wohlfühlst und den Kopf frei kriegst ist super. Du müsstest nur ab und an überlegen, ob andere sich genauso wohlfühlen wie du. Das ist deswegen wichtig, weil du allein gar kein Forum hättest und deine Diskussionen nicht stattfinden könnten.

                  Doch, ich gestehe mir diesen Fehler zu. Ich erkläre ihn deswegen noch lange nicht zur Tugend, aber diesen Fehler gestatte ich ausdrücklich, weil ich mit diesem Fehler besser leben kann als mit manch anderem. Die Alternative für mich wäre ja nicht plötzlich fehlerfrei zu sein (und mich vor mir selber gruseln zu müssen) sonderen eben ein anderer Fehler (den du wahrecheinlich keinen Deut besser fändest). Eins gewisse Arrogena ist eben mein Markenzeichen, wenn du es so sehen willst.
                  Ich weiß nicht, andere Fehler kenne ich ja nicht. Ich gestehe dir ein bisschen Arroganz zu, aber übertreibe es nicht. Wir sind halt so empfindliche Seelen, was soll man machen. Sei ein bisschen nett zu uns! : )



                  Mit diese Einstellung hätte ich meine zukünfigen Beruf verfehlt. Meine Aufgabe kann es nicht sein Menschen nach dem Mund zu reden und auf wenn ich sie richtig einschätzen möchte, dann geht das nicht ohne die eine oder andere Frage. Ich bin keine Nanny im Streichelzoo, die jeder Konfrontation aus dem Wege geht und alles seinen geordneten Bahnen überlässt.

                  Schon Erich Fried hat gesagt: Wer will dass diese Welt bleibt wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt.

                  Veränderungen geschehen aber nicht immer mit braven zurückhaltenden Worten.
                  In allen Berufen in denen der Mensch im Fokus steht braucht es Verständnis und Feingefühl. Ich habe tatsächlich noch nie einen psychisch Kranken getroffen, der sich durch Konfrontation und Machtgerede überzeugen ließ. Ich habe jedoch schon ein paar psychisch Kranke ganz von selbst in einen Krankenwagen steigen sehen, nachdem der Arzt bestimmt aber freundlich (!) auf sie eingeredet hat. Das mag nicht bei allen funktionieren aber man kann ja auch nicht jede Tür mit dem gleichen Schlüssel aufsperren.
                  Ich bin hier gerade auch nicht zurückhaltend und streichle dir über den Kopf.

                  ich bin nicht hier um den Leuten ihre Gedanken aus der Nase zu ziehen, sondern ich lese das, was sie schreiben. Sind jemandem die eigenen Aussagen so wenig wert, das er sich missverstänlich ausdrückt, dann darf er sich nicht wundern, dass es auch nichtig herüberkommt. Die Grundlage jedes Diskussionsforums und genau deswegen gibt es bei politischen Themen immer und überall Streit. Das weiss man ja nicht erst seit gestern.
                  Streit gibt es immer und überall wo man ihn sucht. Es ist immer schwer in andere Köpfe zu schauen. Im Internet ist das sogar noch schwerer als sonst und deswegen sollte man genau da, wo die meisten Leute sich frei und anonym fühlen, aufpassen wie man Aussagen formuliert.
                  Ich wünsche dir einen schönen Tag! : )

                  Kommentar


                    #99
                    OT-Alarm

                    Kommentar


                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      Ich will keine neue Diskussion entfachen und dir lediglich auf deinen Beitrag antworten, danach ist das Thema für mich gegessen und wir können uns gern die Hand reichen.
                      Die Hand reichen? Aber gerne.


                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      Wenn du das im reellen Leben machst dann ist das bereits lobenswert. Versuch‘s mal hier im Forum auch und du wirst den Unterschied merken. Dabei geht es gar nicht darum dir was zu verbieten. Wie gesagt, das Forum und die alltägliche Welt sind nicht so weit von einander entfernt wie man glaubt.
                      Nur wenn das reale Leben bereits grösstenteils durch das virtuelle ersetzt woren ist oder wenn man glaubt reale Probleme in einer virtuellen Welt lösen zu können.

                      Bei mir zum Beispiel ist es vollkommen falsch. Reales Leben und meine Anwesenheit in diesem Forum ergänzen sich. Ich hier genau das wozu mir die Gelegenheit im realen Leben fehlt. An der Uni bin ich nicht um Gott und die Welt auszudiskutieren, sondern um meine Ausbildung zu machen und da gehört das Diskutieren eben nicht dazu. Auch meine Freizeit ist zeitmässig deutlich vom Studium geprägt. Immer wenn ich etwas am PC mache kann ich zwischendrin abschalten und ins Forum gehen um dort zu diskutieren.

                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      Dass du dich hier wohlfühlst und den Kopf frei kriegst ist super. Du müsstest nur ab und an überlegen, ob andere sich genauso wohlfühlen wie du. Das ist deswegen wichtig, weil du allein gar kein Forum hättest und deine Diskussionen nicht stattfinden könnten.
                      Das ist ein falsche Ansatz. Keiner von uns ist selbslos im Forum unterwegs und nutzt es für die eigenen Zwecke. Die Verantwortung für das Boardleben haben auch nicht wir sodnern die Moderatoren. Denn diese prägen Gestalt und Inhalte eines Forums. Jeder von uns entscheidet in Eigenverantwortung ob dies das Forum seiner Wahl ist oder ob er sich woanders besser aufgehoben fühlt. Er nimmt ein bereits bestehendes Angebot für sich selber an und seine Eigenleistung ist die Beteiligung am Forenleben, in welcher Form auch immer.

                      Und wenn nicht dieses Forum, dann eben ein anderes.

                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      Ich weiß nicht, andere Fehler kenne ich ja nicht. Ich gestehe dir ein bisschen Arroganz zu, aber übertreibe es nicht. Wir sind halt so empfindliche Seelen, was soll man machen. Sei ein bisschen nett zu uns! : )
                      Ich glaube nicht dass du bei deinen beiden letzten Sätzen so pauschal über andere reden kannst, ich denke, du sprichst da eher für dich selber. Wenn du nicht unnett zu mir bist, warum sollte ich dann grob zu dir sein? Das heisst natürlich noch lange nicht Friede, Frede, Eierkuchen und eine perfekte Übereinstimmung. Aber zumindest Respekt hast du dir redlich verdient. Da ist schliesslich erheblich mehr als nichts.

                      Wer so ein empfindliches Mimöschen ist, dass er das Forum nicht verträgt, der sollte ohnehin schleunigst das Weie suchen und sich nach kuscheligeren Foren umsehen. Ich garantiere, selbst wenn es mich überhapt nicht gäbe, dann würde sich der Umganston keinen Deut ändern. Dann würde man halt auf Andere zeigen. Feinbilder mit denen sich mMancher stärker fühlt sind letzten Endes immer austauschbar. Wenn nicht der Eine, dann eben der Andere.

                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      In allen Berufen in denen der Mensch im Fokus steht braucht es Verständnis und Feingefühl. Ich habe tatsächlich noch nie einen psychisch Kranken getroffen, der sich durch Konfrontation und Machtgerede überzeugen ließ. Ich habe jedoch schon ein paar psychisch Kranke ganz von selbst in einen Krankenwagen steigen sehen, nachdem der Arzt bestimmt aber freundlich (!) auf sie eingeredet hat. Das mag nicht bei allen funktionieren aber man kann ja auch nicht jede Tür mit dem gleichen Schlüssel aufsperren.
                      Das behaupte ich auch nicht. Aber es geht nicht immer darum jemanden von etwas überzeugen zu wollen. Ist es meine Aufgabe einen Patienten einzuschätzen (sei es bei Selbstmordabsichten oder auch um seine Gefährlichkeit anderen Menschen gegenüber), dann geht es nicht um einen Konsens. Bei einer Thrapie ist es natürlich ideal, wenn der Patient auch tatsächlich zuhört und sich möglicherweise auch überzeugen lässt. Aber das geht eben nicht bei jedem Patienten und je stärker der Krankeitsaspekt ist, dest schwieriger wird dieser Umgang. Dass mus aber ausschliesslich individiuell gehandhabt werden, denn keine Pauschalaussagen wird jder konkreten Situation gerecht. Keine Angst, Fingerspitzengefühl ist immer potentiell vorhanden, aber wann und wie es eingesetzt wird entscheidet immer die Einzelsituation.

                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      Ich bin hier gerade auch nicht zurückhaltend und streichle dir über den Kopf.
                      An anderen Stellen wäre es mir ehrlich gesagt lieber.

                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      Streit gibt es immer und überall wo man ihn sucht.
                      Selbstverständlich. Ich selber suche ihn nicht, ich weiche nur nicht aus.

                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      Es ist immer schwer in andere Köpfe zu schauen. Im Internet ist das sogar noch schwerer als sonst und deswegen sollte man genau da, wo die meisten Leute sich frei und anonym fühlen, aufpassen wie man Aussagen formuliert.
                      Das sehe ich für mich anders. Es war für mich noch nie schwer in andere Köpfe hinainzuschauen. Für das Internet brauchte ich etwas Zeit um die Spielregeln zu erkennen und hat man sie erst einmal erkannt, dann funktionert es genauso wie im realen Leben.

                      Eine meiner ersten Interneterfahrungen in einem stark von Männern dominierten Poltikforum war dass ich nicht Ernst genommen wurde, ehal was ich schrieb. Mir wurde sehr schnell klar woran das lag. Mein Fehler war es einen weiblichen Namen zu benutzen udn mein Alter anzugeben. Ich meldete mich nochmal mit einem geschlechtsneutralen Namen und ohne Altersangabe an. Daraufhin postete ich die identische Beiträge unter neuem Namen. Ich wurde sofort anstandslos akzeptiert. Ok, die Prügeleien gingen weiter, aber ich gehörte eben dazu.

                      Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                      Ich wünsche dir einen schönen Tag! : )
                      Ich dir selbstverständlich auch.
                      Zuletzt geändert von Die_Lotta; 07.01.2020, 15:32.

                      Kommentar


                        Zitat von Angelina Beitrag anzeigen
                        OT-Alarm
                        Früh erkannt! Ausgerechnet von dir.
                        Zuletzt geändert von Die_Lotta; 07.01.2020, 15:27.

                        Kommentar


                          Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                          ...
                          Wir werden uns nicht wirklich einig, was? Ist auch okay, habe ich ja auch nicht erwartet.
                          Der Satz mit den sanften Seelen war übrigens leicht ironisch zu verstehen. Ich wette im Gegensatz zu dir ist so mancher Grobian ein sanftes Kätzchen. Wenn du, wie du sagst, potentiell empathisch auf deine Mitmenschen reagieren kannst, dann freut mich das. Es ist wesentlich wichtiger diese Fähigkeit im richtigen Leben zu beherrschen.

                          Wir akzeptieren dich hier mit allen Usernamen die du
                          möchtest. Du musst dich nicht besonders groß machen, wir dich sehen dich trotzdem. Sei einfach nur ein Funken netter, falls sich das irgendwie mit deinem Markenzeichen vereinbaren lässt! : )

                          Was das Streicheln angeht bleib ich dann doch lieber beim Kopf! : )


                          Kommentar


                            Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                            Wir akzeptieren dich hier mit allen Usernamen die du möchtest. Du musst dich nicht besonders groß machen, wir dich sehen dich trotzdem. Sei einfach nur ein Funken netter, falls sich das irgendwie mit deinem Markenzeichen vereinbaren lässt! : )
                            Nein, hier bin ich gelandet weil ich ein Mädchen bin, passend zu Forennamen. Den Rest habe ich einfach auf mich zukommen lassen. Einen weiteren Usernamen brauche ich nicht, einer reicht mir völlig (wenngleich mir einfach nur Lotta lieber gewesen wäre, aber leider schon vergeben).

                            Ganz abgesehen davon müsste ich mich eher kleiner machen, es dreht sich im Augenblick einfach viel zu viel um mich. Diesen Stellenwert brauche ich nicht. Aber wenn schon die Gelegenheut da ist, etwas inhaltlich klarzustellen, dann sollte ich sie auch nutzen. Es kann sich ja jeder selber einen Reim darauf machen.

                            Zitat von ZickeXD Beitrag anzeigen
                            Was das Streicheln angeht bleib ich dann doch lieber beim Kopf! : )
                            Das hätte ich ehrlich gesagt auch nicht anders erwarte.
                            Ich streichle gerne zurück (aus Gründen gegenseitiger Entspannung).

                            Kommentar


                              Zitat von SMD Beitrag anzeigen
                              An euren Textverständnisproblemen kann ich leider nur bedingt arbeiten, aber ihr beide habt schon früher extra Erklärungen per PNs bekommen weil ihr, wie gesagt, oft die einfachsten Dinge nicht versteht.
                              Ein eigener SMD-Newsletter, in dem alle deine geposteten Beiträge erklärt werden?
                              Sowas könnte sicher auch bei andern Usern nützlich sein

                              Zitat von Angelina Beitrag anzeigen
                              OT-Alarm
                              Du kannst es ja melden. Ich bin mir sicher, innerhalb der nächsten paar Monate wird sich jemand darum kümmern.
                              Looking awesome, feeling helpless

                              Kommentar


                                Zitat von Banana-Brain Beitrag anzeigen
                                Ein eigener SMD-Newsletter, in dem alle deine geposteten Beiträge erklärt werden?
                                Wär ja langweilig. Gefühlt 50% meiner Posts sind ohnehin nur für die Leute die sie auch verstehen sollen. Und das sollte auch so bleiben.
                                Nett und nahbar.
                                Professioneller Zusammenfasser.
                                Pronomendetektiv und Menstruationsexperte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X