Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Profile

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Profile

    Ich fände es gut, wenn die Mods mit gutem Beispiel vorangehen und ihr Profil ausfüllen würden.
    Wie kann man das von den Usern erwarten, wenn es selbst die Mods nicht machen?

    #2
    Sonderbare Forderung an einem Samstag Morgen. Aber ich fürchte, daraus wird nichts, denn die Mods haben mehr als genug zu tun, z.B. möchten sie mir einen Kalender mit erotischen Aktaufnahmen zum Geburtstag schenken, eine Torte muß gebacken werden, sie durchforsten stundenlang das Internet nach paßenden sexy Outfits und eine Orgie organisiert sich auch nicht von selbst. Wie ich diese Sonderbehandlung genieße!

    Kommentar


      #3
      Blödelbeiträge sind an anderer Stelle im Forum willkommen, hier sind sie OT.

      Kommentar


        #4
        Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
        Sonderbare Forderung an einem Samstag Morgen.
        Ich glaube man nennt es Sommerloch. Die Chance für ewig quengelnde Hinterbänkler (in der Politik).

        Oder schlichtweg Langeweile.

        Politik...., ähhh Forum im Wunschzettelmodus.

        Kommentar


          #5
          Warum sollte ein Moderator "mit gutem Beispiel" vorangehen und freiwillige Angaben ins Profil tippen?

          Kommentar


            #6
            Wer von den Admins oder Mods erwartet denn, dass die User ihre Profile befüllen?
            Oder sollte es bedeuten, dass die User das erwarten?

            Das ist eine Option, keine Pflicht, richtig?

            Kommentar


              #7
              Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
              Warum sollte ein Moderator "mit gutem Beispiel" vorangehen und freiwillige Angaben ins Profil tippen?
              D‘accord #DerPathos

              Kommentar


                #8
                Gestern etwa schlechten Käse gegessen, Sanddorn?

                Zum Thema: wenn dich etwas bestimmtes interessiert - frag die Leute doch einfach. Ich finde es wichtig und richtig, dass jeder über den Inhalt seines Profils selbst bestimmen darf.
                Zuletzt geändert von Einhorny; 28.07.2018, 09:15.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Godot Beitrag anzeigen
                  Das ist eine Option, keine Pflicht, richtig?
                  Richtig, es ist eine Option.
                  Aber wenn sie vorhanden ist, sollte sie auch genutzt werden, soweit man etwas von sich preisgeben möchte.
                  Die Altersangabe wäre beispielsweise sinnvoll, um auf einige Beiträge adäquat zu antworten.
                  Warum es Admins machen sollten? Weil sie hier quasi als Vertreter des Forum-Betreibers stehen und damit eine gewisse Vorbildfunktion erfüllen.


                  Kommentar


                    #10
                    Die sind halt Vorbild für die User, die es, aus welchen Gründen auch immer, nicht ausfüllen wollen.


                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
                      Warum es Admins machen sollten? Weil sie hier quasi als Vertreter des Forum-Betreibers stehen und damit eine gewisse Vorbildfunktion erfüllen.
                      Wie gut kommst du deiner Vorbildfunktion im Alltag eigentlich so nach? Nur so ein Gedanke ..

                      Kommentar


                        #12
                        Alle Mods haben auch mal als UserInnen angefangen und haben genau SO viel in ihr Profil geschrieben wie sie für ihren Platz in der Community für richtig hielten. Dann sind sie irgendwann mal zu Mods geadelt worden und nun sollen sie sich in ihren Profilen nackig machen? Was für'n Quatsch.

                        Wie wäre es denn mit einem User-Jahresbeitrag für 'ne Schreibberechtigung im Forum. Wer sich unflätig benimmt darf nur noch lesen und ist das Geld los.

                        Noch mehr Unsinn:
                        Jeder User darf nur eine maximale Anzahl an Beiträgen pro Tag absondern.
                        Wer rumpöbelt kommt für eine gewisse Zeit in Arrest, ein gesondertes Unterforum, bis er wieder geläutert ist. (Nee, ich glaub das lassen wir weg. Da wäre ich wohl auch zu oft.)
                        Wer fragwürdige Forderungen stellt darf nur noch 280 Zeichen lange Beiträge schreiben (wie bei Twitter üblich).

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Einhorny Beitrag anzeigen
                          1) Zum Thema: wenn dich etwas bestimmtes interessiert - frag die Leute doch einfach. 2) Ich finde es wichtig und richtig, dass jeder über den Inhalt seines Profils selbst bestimmen darf.
                          Ad 1) Mein Startbeitrag kann also Einladung zur Antwort verstanden werden.
                          Ad 2) Habe ich etwas Anderes verlangt? Ich glaube, dass die meisten Profile aus Gleichgültigkeit kaum ausgefüllt sind, abgesehen davon, dass einige Felder neu sind.

                          Zitat von Einhorny Beitrag anzeigen
                          Wie gut kommst du deiner Vorbildfunktion im Alltag eigentlich so nach? Nur so ein Gedanke ..
                          Frag die Leute in der Firma, für die ich tätig bin. Ich glaube, die beklagen sich nicht über mich.


                          Zuletzt geändert von sanddorn; 28.07.2018, 10:03.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
                            Ich fände es gut, wenn die Mods mit gutem Beispiel vorangehen und ihr Profil ausfüllen würden.
                            Wie kann man das von den Usern erwarten, wenn es selbst die Mods nicht machen?
                            Ich befürchte das klappt so nicht von der Argumentation. Profile wurden ja auf Userwunsch erweitert und nicht auf Admin / Modwunsch von daher könnten wir mal gucken ob alle die damals die erweiterten Profile wollten jetzt auch alles ausgefüllt haben (wegen dem guten Beispiel und so )

                            Hello, IT. Have you tried turning it off and on again? Uh... okay, well, the button on the side, is it glowing? Yeah, you need to turn it on... uh, the button turns it on... yeah, you do know how a button works don't you? No, not on clothes.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Torty Beitrag anzeigen
                              Ich befürchte das klappt so nicht von der Argumentation. Profile wurden ja auf Userwunsch erweitert und nicht auf Admin / Modwunsch von daher könnten wir mal gucken ob alle die damals die erweiterten Profile wollten jetzt auch alles ausgefüllt haben (wegen dem guten Beispiel und so )
                              Ich wollte es und hab meins auch ausgefüllt. Zumindest die Sachen die mir relevant erscheinen.
                              Wenn jemand lieber mysteriös bleiben möchte respektiere ich diese Entscheidung aber ebenfalls. In Wahrheit erfährt man ja eh am meisten über einen User durch seine Beiträge, und nicht durch ein paar Stichworte im Profil.

                              Außerdem kann man auch damit etwas aussagen, etwas bewusst nicht zu sagen.
                              Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X