Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was zu einer Vernisage anziehen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was zu einer Vernisage anziehen?

    Mein Freund nimmt mich zu einer Vernisage in einer Galerie mit. Also da, wo Bilder und Kunstwerke ausgestellt werden. Sind wohl selber viele Künstler da, aber auch anderes Publikum. War jemand schon mal bei sowas und weiß, was man da anzieht? Mein Freund meinte "Blos nicht zu overdressed." Aber ich habe schon Panik, dassich da vielleicht etwas zu casual auftauche. Also Jeans und Schlabberlook habe ich mal abghakt, Bohostyle auch, vielleicht was eleganteres? Oder ein Kleid?

    #2
    Schwarze Jeans, Bluse, dezenten Schmuck, schicke Treter.

    Fertig :>

    Kommentar


      #3
      Ja ich würde auch ein Kleid anziehen,aber nichts pompöses mit rosen und blah.Eher etwas schlichter.Dazu vielleicht süße Ballerinas in der gleichen Farbe oder Sandalen die leichten absatz haben.

      Und haare machen nicht vergessen ^^

      Kommentar


        #4
        Einmal war ich war ich bei sowas. War echt cool und einen zu großen Aufriss musst du wirklich nicht machen.
        Ich hatte damals ein einfaches Strickkleid mit kurzen Ärmeln über ein langarm Shirt mit dunkle Strumpfhosen an..... Ach was ich zeigs einfach ^^

        Was schlichtes, aber irgendwo eleganzes darf es schon sein.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Beefie Beitrag anzeigen
          Schwarze Jeans, Bluse, dezenten Schmuck, schicke Treter.

          Fertig :>
          perfekt ^^ hätt ich jetzt auch gesagt^^

          Kommentar


            #6
            Zitat von Zeraax3 Beitrag anzeigen

            Und haare machen nicht vergessen ^^
            auf jeden fall, das ist bei meinen dünnen Haaren ja immer noch so eine Extrahürde. Werde es wohl mit einer Hochsteckfrisur versuchen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von KeiraWitch Beitrag anzeigen
              auf jeden fall, das ist bei meinen dünnen Haaren ja immer noch so eine Extrahürde. Werde es wohl mit einer Hochsteckfrisur versuchen.
              Einfach irgendwie hochstecken. Vielleicht mit einer schönen Haarnadel.

              Kommentar


                #8
                Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                Einmal war ich war ich bei sowas. War echt cool und einen zu großen Aufriss musst du wirklich nicht machen.
                Ich hatte damals ein einfaches Strickkleid mit kurzen Ärmeln über ein langarm Shirt mit dunkle Strumpfhosen an..... Ach was ich zeigs einfach ^^

                Was schlichtes, aber irgendwo eleganzes darf es schon sein.
                das steht dir aber wirklich gut. Vielen Dank, jetzt weiß ich welche Richtung du meinst. Mal gucken, was ich so finde. Hängt sicher auch vom Wetter ab. Das ist am Samstag, da solls ja wieder etwas wärmer werden. Tendiere gerade aber auch zum schlichten Kleid. Was meinst du, wäre ein Stirnband zum Aufpeppen schon too much? Dann natürlich mit glatt runtergekämmten Haaren. Sonst vielleicht doch hochstecken...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von KeiraWitch Beitrag anzeigen
                  das steht dir aber wirklich gut. Vielen Dank, jetzt weiß ich welche Richtung du meinst. Mal gucken, was ich so finde. Hängt sicher auch vom Wetter ab. Das ist am Samstag, da solls ja wieder etwas wärmer werden. Tendiere gerade aber auch zum schlichten Kleid. Was meinst du, wäre ein Stirnband zum Aufpeppen schon too much?
                  Nö kommt immer drauf an was für eins. Zur Vernisage habe ich ein ganz lockeres Strick Stirnband gehabt was ich ungefähr 2 mal um den Kopf binden konnte. So waren meine Haare ganz locker hochgesteckt waren, es aber nicht zu schlumpig ausgesehen hat. Dazu noch eine kleine silberne Haarnadel und schöne Silberohhringe. Schon wars perfekt und nicht zuviel.

                  Kommentar


                    #10
                    ich würde ein dunkles kurzes Kleid empfehlen, dezentes Makeup, dazu Pumps, unauffällige Ohrringe. Wenn das so ein gediegender Anlass ist.

                    Kommentar


                      #11
                      Auf einer Vernissage zieht man sich schon elegant an, overdressed ist eingentlich nur die lange Gala-Abendrobe. Ein schönes nicht zu buntes Sommerkleid mit passenden Ballerinas und vielleicht einer dünnen Jacke geht aber auch sehr gut.

                      Kommentar


                        #12
                        ich würd mich da einwenig nach der kunst richten die da ausgestellt wird. un wo es ist es gibt ja die unterschiedlichsten gallerien . von kellergewölbe bis high end super moderner glasbau .

                        Kommentar


                          #13
                          Habe jetzt nochmal nachgehakt, offensichtlich geht es da schon etwas schicker aber wohl auch szenemäßiger zu. Und weil ich ja noch nach einem Anlass suche, liebäugle ich gerade mit der Idee, diesen Rock anzuziehen:
                          Denn wo sonst würde sich sowas anbieten. Dazu ein eher enges Top:
                          so ähnlich, allerdings am Ausschnitt weniger aufwändig. Dazu Haare wie vorgeschlagen einfach hochgesteckt und ein Stirnband, Wedgeähnliche Schuhe mit leichtem Absatz, aber etwas eleganter und fester. Was meint ihr: passend oder doch too much?

                          Kommentar


                            #14
                            Normale Sachen hat man da an, da zieht man nicht unbedingt was schickes an... Nur mach dich schon mal auf übertriebenes Pseudo-Geschwätz auf der Vernisage gefasst, wenn es um Interpretationen der Bilder geht...
                            Zieh einfach normale schwarze Sachen an, schwarzes Top und ne normale Jeans oder so...

                            Kommentar


                              #15
                              also auf Jeans wollte ich bei einem etwas schickern Event schon gern verzichten. Die anderen kommen ja auch gestylt, wie ich erfahren habe. Und was meinst du mit "Pseudogeschwätz"? Es geht um Kunst, damit kenne ich mich zwar noch nicht sonderlich gut aus, aber interessant ist das doch auf jeden Fall. Mein Freund hat mir versprochen, mir wissensmäßig ein wenig auf die Sprünge zu helfen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X