Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jungs oder Männer mit Bikini ??

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von grovi Beitrag anzeigen
    Naja ich persönlich würd meine Brust im Schwimmbad auch lieber verdecken. Ist auch für Männer doch etwas intimes.
    Sowas hör ich zum ersten mal

    Kommentar


      #47
      Zitat von Kate_Y Beitrag anzeigen
      Auch wenn der Verfasser dieses Themas die Kommentare nichtmehr lesen sollte, so möchte ich für die Nachwelt trotzdem meinen Senf hinterlassen.

      Zunächst möchte ich mich an jene richten, welche davon ausgehen, dass diese Frage Schwindel ist. Mag sein, dass es in diesem Falle so ist, jedoch gibt es solche Fälle tatsächlich. Ich zum Beispiel bin Transgender (ordne mich also nicht einer Geschlechterrolle unter, bin rein körperlich jedoch dem Manne am ähnlichen) und trage ebenfalls Damenkleidung. Dies tue ich, weil ich es eben möchte. Dabei spielt es keine Rolle ob Damenhosen, Shirts, Tops, Blusen, Röcke oder Kleider.

      Jemand der Kleidung des anderen Geschlechtes trägt muss nicht immer eine Wette verloren haben oder habt ihr, liebe Damen das auch nur weil ihr Hosen tragt??? Wenn man sich über Notwendigkeit eines Bikinis beim Mann Gedanken macht, dann sollte man sich ebenso die Frage stellen, wieso sich viele Frauen mit hohem Schuhe rumquälen? Da fallen mir zwei Gründe ein:
      1. Sie sehen gut aus (Beim Mann im Bikini wäre das vermutlich nicht unbedingt so)
      2. Weil Frau sie eben gerne trägt, wieso also nicht auch ein Mann?


      So etwas hat natürlich immer auch etwas mit Ästhetik zutun, jedoch wer hat diese definiert? Natürlich gibt es immer Menschen die sich durch ihre äußere Erscheinung von anderen abheben. Macht nicht genau dies aber uns Menschen aus? Sollten wir alle gleich sein? Ich finde NEIN!

      Ich selbst führe bereits seit einem halben Jahr ein selbst Experiment was Toleranz angeht und muss sagen meine Erfahrungen waren meist positiv. Natürlich rechne ich auch mit einem Lachen von anderen Mitmenschen, jedoch würde mich dies nie verärgern. Im Gegenteil, ich muss dann selbst lachen und gehe ganz offen damit um

      Damit es nicht so rüber kommt, als würde ich um jeden Preis um Akzeptanz kämpfen wollen, jede sollte aussehen wie er möchte und dadurch weder definiert, noch angegriffen werden. Natürlich sollte ein(e) TV,TG,TS,DWT,CD (Google hilft unwissenden) auch tolerieren, dass es Menschen gibt die diese Einstellung nicht verstehen, mögen oder akzeptieren, denn Toleranz ist keine Einbahnstraße!

      Zu allen Hatern : Sofern ihr euch über das Aussehen von anderen lustig macht, schaut bitte zuerst selbst ob ihr an euch so was wie Ästhetik findet, denn ich werde auch nicht gefragt ob ich euch sehen muss!

      Wer noch Fragen haben sollte, kann mich gerne anschreiben J

      Und zum Schluss heißt es: „Leben und leben lassen“ das Leben ist doch ernst genug!

      Danke, danke, danke. Ganz genau DAS.

      Ich finde es traurig das "Wette verloren" und "schwul" (ganz nebenbei, was hat die sexuelle Orientierung mit der Kleiderwahl zu tun?) als einzige Gründe gesehen werden warum jemand mit einem männlichen Körper Damenkleidung tragen sollte.
      Es ist schade, dass in der Öffentlichkeit so wenig über solche Themen aufgeklärt wird.

      Kommentar


        #48
        Ich würde mich wahrscheinlich kurz wundern, mich aber nicht weiter drum kümmern. Wenns ihm halt gefällt oder was auch immer, ist ja nicht meine Sache.

        Kommentar


          #49
          Ich fänds komisch

          Kommentar


            #50
            Der Freund von einer Freundin hat 2013 wirklich eine Wette verloren und musste das ganze Wochenende als sexy Girl verkleidet verbringen.
            Da unsere Clique am Samstag im Freibad ausgemacht hatte, hat meine Freundin ihm einen pinken Bikini von ihrer Mam verpasst.
            Alle Mädchen unserer Clique haben ihn gleich heftig geschminkt, seine Fingernägel und seine Fußnägel pink lackiert und sein Push-up Oberteil mit 2 Handtüchern prall ausgestopft.
            So musste der arme Boy den ganzen Nachmittag ständig quer durch das ganze Freibad zum Kiosk gehen, wenn jemand von unserer Clique ein Eis oder ein Getränk wollte.
            Ich persönlich fand das schon als krasse Demütigung von dem armen Kerl.

            Wenn ein Boy freiwillig im Bikini ins Freibad geht, ist das seine Sache.
            Gefallen tut es mir sicher nicht, aber mich würde es auch nicht stören, doch ich hoffe für ihn, dass alle anderen auch so tolerant sind wie ich...

            Kommentar


              #51
              Nur fürs Protokoll..

              Zitat von deaktiviert Beitrag anzeigen
              Wie würdet ihr es finden wenn ein Junge oder ein Mann einen Bikini tragen würde ??

              Weil ich werde mir irgendwann auch mahl 1 oder 2 Bikinis kaufen.

              Gruß.

              "Meerjungfraumann" trägt einen Muschel-BH

              Kommentar


                #52
                Hallo, ich finde Männer im Bikini(Frauenklamotten) im Schwimmbad laut Menschenrechtsorganisationen voll klasse und soll in allen öffentlichen Schwimmbädern erlaubt werden, wo es noch nicht erlaubt ist;das schwöre ich. Ich erscheine auch mit meinem Bikini,wenn ich schwimmen gehe(im chlorhaltigen Wasser), weil ich das sehr schön finde und weil ich mich zu Benjamina Brigitte Bernadette Carbon umoperieren lassen will mit Kostenübernahme der Krankenkasse, was ich jedem schwören will.MfG Benjamin Carbon (so lange ich noch männlich bin)

                Kommentar


                  #53
                  Manchmal, wenn ich Männer mit nacktem Oberkörper sehe, die einfach mehr Oberweite als manche Frauen haben, habe ich tatsächlich schon über dieses Thema nachgedacht.

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von Löwin69 Beitrag anzeigen
                    Hallo, ich finde Männer im Bikini(Frauenklamotten) im Schwimmbad laut Menschenrechtsorganisationen voll klasse und soll in allen öffentlichen Schwimmbädern erlaubt werden, wo es noch nicht erlaubt ist;das schwöre ich. Ich erscheine auch mit meinem Bikini,wenn ich schwimmen gehe(im chlorhaltigen Wasser), weil ich das sehr schön finde und weil ich mich zu Benjamina Brigitte Bernadette Carbon umoperieren lassen will mit Kostenübernahme der Krankenkasse, was ich jedem schwören will.MfG Benjamin Carbon (so lange ich noch männlich bin)
                    Warum so salty?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X