Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BH Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    BH Problem

    Ich trage schon länger BH's aber irgendwie weiß ich nicht, wie ein BH richtig sitzen muss. Manchmal kommt es vor das er gerade mal über die Brustwarzen geht, ist er dann schon zu klein? Und manchmal hält er meine Brüste nicht richtig, aber dennoch kommt er mir nicht zu groß vor. Manchmal werden durch einen BH meine Brüste richtig "Eingequetscht". Deswegen meine Frage an euch, wie sitzt er richtig

    #2
    Einen größeren BH kaufen.

    Kommentar


      #3
      Hast du deine Größe überhaupt schon einmal gemessen? Für mich klingt es eher so als würdest du deine BHs auf gut Glück und nach Augenmaß kaufen, wovon ich dir dringlichst abrate.

      Wenn du zuhause selbst kein Maßband zur Hand haben solltest, dann lass dich am besten in einem Fachgeschäft vermessen und beraten und lass dir erklären, worauf du beim Kauf achten solltest.

      Grundlegende Dinge sind halt, dass die Brust nicht rausrutscht (bzw. die Körbchen zu klein sind) oder die Brust quetschen/einschneiden. Wenn ein BH zu groß ist, erkennst du wenn der Cup obenrum und an den Seiten (wenn du die Arme hebst) absteht. Außerdem solltest du darauf achten, dass die Träger nicht einschneiden.

      Deine Größe kannst du selbst übrigens hier bestimmen:
      BH Größe

      Kommentar


        #4
        Du kannst dich beim Kauf eines BHs auch mal beraten lassen, bezüglich der Größe und wie er richtig sitzen muss.

        Kommentar


          #5
          Ich würde, wie hier schon geraten, einfach mal in ein Fachgeschäft gehen und mich beraten lassen. Die Damen haben oft eine Menge Tipps parat, welche BH's sitzen und was zu genau deiner Brust passt und wie man deine Brust am besten zur Geltung bringt. Wenn du dich einmal beraten hast lassen, dann weißt du ja auch, auf was du in Zukunft achten musst und kannst wieder alleine gehen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Asta Beitrag anzeigen
            Diese Tabelle kann nicht so ganz stimmen. Laut der hab ich 70/75 A. Wenn ich sowas auch nur anprobieren würde würde alles rausquellen. ^^ Irgendwie haben diese Dinger bei mir nie gestimmt, ich schein komische Proportionen zu haben.. ich probier die Dinger eigentlich immer in ein paar Größen und dann seh ich ja was mir passt..

            Edit: Ne andere hat grad 70AA ausgespuckt. Klar.
            Zuletzt geändert von kaktusreggae; 14.06.2010, 01:45.

            Kommentar


              #7
              die unterbrustweite würde ich einfach mal messen. das stimmt dann auch meistens. die cup-größe kannst du natürlich auch messen und ausrechnen, das was da raus kommt, war bei mir bisher aber auch immer nur ein richtwert...
              ein paar mal habe ich direkt im fachgeschäft um hilfe gebeten, um die richtige größe zu finden, das war hilfreich, aber selbst dabei variierte die bh-größe je nach marke.

              es hilft also durchaus, seine eigentliche größe zu kennen, muss aber immer noch drauf achten, dass der bh sitzt und eventuell mal zu einer größeren oder kleineren cup-größe oder unterbrustweite greifen.
              worauf du achten musst, ist zunächst, dass der bh nicht einschneidet, wenn du ihn schließt. der verschluss muss absolut horizontal liegen und darf nicht nach oben (richtung kopf) gezogen werden. deshalb muss er also durchaus mit spannung geschlossen werden, darf aber nicht einschneiden. wichtig ist auch, dass die brüste auch ohne träger gehalten würden, denn das gewicht der brüste soll in erster linie durch den unterbrustteil getragen werden und nicht durch die träger.
              bei bügel-bh's muss der gesamte bügel auf der haut aufliegen und die brust komplett umschließen, der mittelsteg sollte zwischen den brüsten auf der haut liegen. der bügel darf auf keinen fall auf der brust sondern nur auf dem körper liegen. an der seite endet der bügel etwa mittig der achsel. innerhalb des cups sollte die brust gut verteilt sein - bei manchen brustformen passen manche schnitte einfach gar nicht... wenn du dich mit dem bh nach vorne beugst und dich schüttelst, sollte nichts verrutschen.
              die träger sollten mit leichter spannung auf den schultern liegen.
              rutscht der bh hinten nach oben, ist die unterbrustweite zu groß, schneidet der cup an der oberen seite ein, ist die cupgröße zu klein, wirft der bh an den cups falten, ist sie zu groß.

              Kommentar


                #8
                Zitat von kaktusreggae Beitrag anzeigen
                Diese Tabelle kann nicht so ganz stimmen. Laut der hab ich 70/75 A. Wenn ich sowas auch nur anprobieren würde würde alles rausquellen. ^^ Irgendwie haben diese Dinger bei mir nie gestimmt, ich schein komische Proportionen zu haben.. ich probier die Dinger eigentlich immer in ein paar Größen und dann seh ich ja was mir passt..
                Stimmt, auf dem ersten Blick sah's passend aus, aber auf dem zweiten Blick kommt's bei mir auch nicht hin. Demnach hätte ich 80A. HAHAHA.

                Kommentar

                Lädt...
                X