Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Modeln, pro und contra

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Modeln, pro und contra

    hey,
    wie findet ihr modeln?
    und warum?
    bin gespannt auf eure antworten...
    15
    Ich finde es super!
    20,00%
    3
    Naja, so zum Spaß vielleicht mal...
    60,00%
    9
    Nee, ist nur was für Tussis
    6,67%
    1
    Das würde ich nie machen!!!
    13,33%
    2

    #2
    ich finde modeln so zum spaß in ordnung wenn man die richtige figur dafür hat und dazu auch noch super aussieht xD aber hauptberuflich wird meine ansicht dann schon kritisch, denn man kann das ja nicht sein ganzes leben lang machen (jeder mensch wir nun mal älter :P)

    Kommentar


      #3
      Ich finde es gut, wenn man es kann und es gerne macht, es ist sicherlich ein guter Nebenjob. Hauptberflich ist es natürlich auch gut, aber wie schon gesagt wurde wird jeder mal älter und man braucht zwar ältere Models aber nicht so viele wie junge.

      Kommentar


        #4
        Ich mags nicht wirklich und finde es eigentlich wenig erstrebenswert.

        Ich mag generell keine Jobs in denen man nur auf sein Aussehen reduziert wird. Das stelle ich mir mit der Zeit einfach frustrierend vor wenn die einzige Aufgabe die ist nett auszusehen.
        Ein ziemliches Wegwerfgeschäft finde ich so schnell wie Models altern und unbrauchbar werden.

        Klar ist es sicher anstrengend aber mit persönlich würde es einfach nicht reichen und mich nicht genügend fordern.

        Kommentar


          #5
          Als Nebenjob ganz nett, hab ich auch mal gemacht, aber hauptberuflich waere es nichts fuer mich. Irgendwann ist man einfach unterfordert, weil man kaum mehr macht als ein bisschen rumstehen, evtl. nen Laufsteg auf und ab laufen und natuerlich immer dabei gutaussehen muss.
          Intelligenz ist also keine geforderte Eigenschaft eines Models.

          Kommentar


            #6
            Hier mal die Sicht eines Mannes:
            Ich model ab und an, wurde auf der Strasse angesprochen, hab das aber nicht ersnt genommen. Bin dann ein paar Wochen später selbst zu einer Agentur gegangen und dann wurd ich da genommen.
            Es ist eigentlich sehr unterhaltsam, wenn auch anstrengend. Man bekommt wenig Geld, auch wenn es sich summiert, wenn man mehrere kleine shootings etc. pp.
            Die Agentur kriegt leider sehr viel ab. Außerdem verschlingt es doch mehr Zeit als man denkt. Ich habs zum Spaß gemacht und werde es auch nur zum Spaß machen. (abgesehen davon, dass man erstmal Aufträge wieder bekommen muss - und es gibt auch extrem viele gut aussehnde Male-Models). Ich mach zB keine Unterwäschemodel, da ich dafür nicht den Körper habe. Als Male Model muss man aber, um halbwegs über die runden zu kommen, eigentlich jegliche Art von Shooting und Model annehmen.
            Zuletzt geändert von onehitter; 26.01.2010, 23:06.

            Kommentar


              #7
              Klares Con!
              Ich lasse doch nicht andere Leute bestimmen, was ich anziehe und wie ich gestylt bin.

              Kommentar

              Lädt...
              X