Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Goth,Visu,emo etc. nervig oder doch ganz cool?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    hab gegen keinen was, der mich in ruhe lässt. emos mag ich sogar sehr gerne, weil die meisten einen guten musikgeschmack haben visu hab ich eben erst auf google gesucht. sind mir relativ egal. goth find ich den style ganz cool, hab aber keine ahnung. was ich so gehört hab sind die aber sowas zwischen emo und punk? dann mag ich sie^^
    kann man aber alle nicht in schubladen stecken finde ich^^

    Kommentar


      Zitat von ColoneCrazyCookie Beitrag anzeigen
      Fast zu Tode erschreckt ? Wie das denn ?
      Nach zwei Jahren seh ich die Frage auch mal... *hust*
      Das war vor ein paar Jahren in einem Gamestore, als ich mich lautstark über ein Spiel gefreut habe. Hinter mir meinte dann jemand, der meinen Freudenausbruch anscheinend mitbekommen hatte:"Ja, das Spiel ist echt gut!"
      Daraufhin hab ich mich umgedreht und sah einen "Visu" in voller Montur (mitsamt weißen Kontaktlinsen) und hab erstmal einen mächtigen Schreck bekommen. Damals wusste ich noch nicht wirklich was VK ist, und fühlte mich von dem Stil 'leicht' erschlagen.
      Wenn ich heute so an diese Begegnung zurück denke, muss ich echt grinsen. Mittlerweile ist der Stil für mich nämlich so normal wie T-shirt und Jogginghose. Da ich viele Bands höre, die sich im VK-Stil kleiden/gekleidet haben, hab ich mich einfach schon komplett daran gewöhnt.

      Kommentar


        Ist alles nichts für mich, aber ich habe nichts gegen diejenigen, die sich so kleiden.

        Von Visual Key hab ich noch überhaupt nie jemanden gesehen.
        Und Gothics oder Emos kenn ich ein paar, die ganz in Ordnung sind. Es gibt natürlich auch immer welche, die überzogen und peinlich sind und nur Aufmerksamkeit haben wollen, aber die gibt es ja überall!

        Kommentar


          Wenn man wirklich danach lebt, finde ich das zum Teil sogar bewundernswert.

          Kommentar


            Wahrsxheinlich liest das hier eh keiner mehr, weil der letze beitrag von 2013 ist, aber ich wollt jetzt auch noch mal meinen senf dazugeben also ich finde es toll und bewundernswert, wenn man einen dieser stile, oder generell einen style trägt, der nicht so mainstream ist. Es hat mich letztens wieder schockiert, dass zwei mädchen in der stadt mit fast den gleichen klamotten rumgelaufen sind. und das wahrscheinlich nicht mal mit absicht deshalb find ich es richtig nice wenn sich jmnd etwas von diesem einheitsbrei abhebt und sein eigenes ding tut.
            Ich selbst bin Visual Kei in den startlöchern xD

            Kommentar


              Zitat von Kuina-chan Beitrag anzeigen
              Wahrsxheinlich liest das hier eh keiner mehr, weil der letze beitrag von 2013 ist, aber ich wollt jetzt auch noch mal meinen senf dazugeben also ich finde es toll und bewundernswert, wenn man einen dieser stile, oder generell einen style trägt, der nicht so mainstream ist. Es hat mich letztens wieder schockiert, dass zwei mädchen in der stadt mit fast den gleichen klamotten rumgelaufen sind. und das wahrscheinlich nicht mal mit absicht deshalb find ich es richtig nice wenn sich jmnd etwas von diesem einheitsbrei abhebt und sein eigenes ding tut.
              Ich selbst bin Visual Kei in den startlöchern xD
              Wir wissen alle das du Visual kei bist -.-
              Lustigerweise kannst du dich aber auch mit dieser Einstellung zum Einheitspreis dazurechnen. Um individuell zu sein geht es nicht darum Outputs aus dem Internet zu kopieren sondern aus allen Bereichen das aufzunehmen was einem gefällt und damit eine komplett neue stilrichtung, nämlich seine eigene.
              Würde ich dich auf der Straße sehen in deine Output würde ich wahrscheinlich lachen, nicht weil es schlecht aussieht sondern weil das was du trägst wie en Kostüm aussieht, nicht wie ein outfit. Hoffe du witst eines Tages deinen eigenen Stil finden

              Kommentar


                Was für eine witzige Debatte

                ISt euch den wirklich nicht klar, dass die Punk und Goth Looks zumindest ursprünglich entstanden sind um eben nicht den mainstream anzugehören oO
                Zerrissene Jeans und sidecuts sind seitdem vom mainstream aufgegriffen worden und zeitweise modern geworden, echte Realsatire diese Umfrage.


                Bei den Hiphoppern waren doch irgendwann mal baggies und Stoffjogginghosen modern, nun seh ich auch ganz viele mit schwarzen klamotten mit goldenen Aufschriften rumrennen und sidecuts als Frisur oO
                Bei den ersten genannten Gruppierungen hat sich deren Stil nicht großartig verändert, wobei man zugestehen muss das gerade untern den Gothic Outfits ne Menge so rumlaufen, weil sie den stil schick finden aber sonst nichts mit den Ursprüngen & Inhalten zu tun haben(Die Gothic szene hat sich aus der Punkszene herausgegliedert und beides ist mittlerweile auch kommerziel geworden - ich find es selten dämlich sich Geld für eine zerissene Hose auszugeben oder eine, die scheinbar so aussieht). Sinn war zumindest mal nicht aus modischen Gründen diese Outfits zu tragen sondern genau umgekehrt.
                Zuletzt geändert von kuroro; 10.11.2015, 20:43.

                Kommentar


                  und das ist besser ne hose zu tragen um krampfhaft unmodisch zu wirken als eine zu tragen um krampfhaft modisch zu wirken??? und das ist toll sich seit 77' kein bisschen zu verändern und eben absolut nicht mehr zeitgemäßen mitteln zu provozieren???

                  Kommentar


                    Dieses heutige Gothic, Cyber und Steam Punk finde ich im höchsten Maaße einfach nur lächerlich.

                    Bei Emo kommt es wieder drauf an wie es gemacht ist.
                    Ich mag die Frisuren und Bunte Haarfarben.
                    Aber leider haben nur sehr wenige einen wirklich ansprechenden Style.
                    Auch hier mehr zum Fremdschämen bei den meisten.

                    Bezeichnend ist übrigens, das es mit zunehmendem Alter nach lässt.
                    Daher spricht man ja auch von Jugendtrends.
                    Jemand der noch mit 40 oder 50 als Emo oder Goth rum läuft wirkt einfach nur noch peinlich.
                    Ich habe da so eine Frau hier im Viertel die sich immer noch wie so eine 16 Jährige Gothic anzieht. Wirkt absolut nicht mehr.

                    Kommentar


                      Zitat von Chinaski Beitrag anzeigen
                      und das ist besser ne hose zu tragen um krampfhaft unmodisch zu wirken als eine zu tragen um krampfhaft modisch zu wirken??? und das ist toll sich seit 77' kein bisschen zu verändern und eben absolut nicht mehr zeitgemäßen mitteln zu provozieren???
                      Provozieren ? Wie kommst du denn auf diesen Schluss?
                      Es ist eine gesellschaftspolitische Aussage, dass man kein Bock auf kapitalistische Normen hat(freie Meinungsäußerung auf passive Art und Weise halt), immer das neuste zu kaufen um Trendy zu wirken. Muss ich mich jetzt auch noch schlecht fühlen weil ich ein GPS-loses Handy habe anstatt ein Iphone? Da hast du aber echt nen Bock geschossen.

                      Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen
                      Dieses heutige Gothic, Cyber und Steam Punk finde ich im höchsten Maaße einfach nur lächerlich.

                      Bei Emo kommt es wieder drauf an wie es gemacht ist.
                      Ich mag die Frisuren und Bunte Haarfarben.
                      Aber leider haben nur sehr wenige einen wirklich ansprechenden Style.
                      Auch hier mehr zum Fremdschämen bei den meisten.

                      Bezeichnend ist übrigens, das es mit zunehmendem Alter nach lässt.
                      Daher spricht man ja auch von Jugendtrends.
                      Jemand der noch mit 40 oder 50 als Emo oder Goth rum läuft wirkt einfach nur noch peinlich.
                      Ich habe da so eine Frau hier im Viertel die sich immer noch wie so eine 16 Jährige Gothic anzieht. Wirkt absolut nicht mehr.
                      Und das gilt nur für Goth und Emos? Oder müssen sich jetzt Linke aktivisten auch innen Frag werfen und Metalheads ab 40 die Haare kurz schneiden wenn sie männlich sind ? :P

                      Kommentar


                        Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
                        Provozieren ? Wie kommst du denn auf diesen Schluss?
                        oh bitte. ich weiß was punk ist und hab das ein oder andere gesehen, gehört und gelesen, tu nicht so
                        Zitat von kuroro
                        Es ist eine gesellschaftspolitische Aussage, dass man kein Bock auf kapitalistische Normen hat(freie Meinungsäußerung auf passive Art und Weise halt), immer das neuste zu kaufen um Trendy zu wirken.
                        dann macht das halt zeitgemäß und nicht wie vor vierzig jahren. die welt ist ne andere und die gesellschaftlichen probleme auch. niemand muss sich mehr scheiße anziehen um ein statement zu setzen.
                        Zitat von kuroro
                        Muss ich mich jetzt auch noch schlecht fühlen weil ich ein GPS-loses Handy habe anstatt ein Iphone? Da hast du aber echt nen Bock geschossen.
                        hab ich zwar nichts von gesagt, aber is schon ziemlich putzig, ja. so wie das mit gps-los hervorhebst

                        Kommentar


                          Zitat von Chinaski Beitrag anzeigen
                          oh bitte. ich weiß was punk ist und hab das ein oder andere gesehen, gehört und gelesen, tu nicht so

                          dann macht das halt zeitgemäß und nicht wie vor vierzig jahren. die welt ist ne andere und die gesellschaftlichen probleme auch. niemand muss sich mehr scheiße anziehen um ein statement zu setzen.
                          Momentmal, wenn man aus Protest löchrige Klamotten anzieht ist es scheisse, wenn es ein Modetrent gerade ist, ist es zeitgemäßg und in Ordnung? Alles klar chef


                          Zitat von Chinaski Beitrag anzeigen
                          o
                          hab ich zwar nichts von gesagt, aber is schon ziemlich putzig, ja. so wie das mit gps-los hervorhebst
                          Je nach Perspektive in der post-Snowden Ära wäre das vielleicht sogar zeitgemäßer, aber deine Argumentation zeigt welches Geistes Kind du bist ^^

                          Kommentar


                            Zitat von kuroro Beitrag anzeigen
                            Momentmal, wenn man aus Protest löchrige Klamotten anzieht ist es scheisse, wenn es ein Modetrent gerade ist, ist es zeitgemäßg und in Ordnung? Alles klar chef
                            ja sry, aber was willst n dir scheiß protestlöcher in die hose schneiden, wie kacke is das denn von dir, wegen der hose sind kinder in bangladesh gestorben und du zerschnibbelst die? mal bisschen respekt davor.
                            ich kann sowas einfach nicht ernst nehmen. es gibt ganz viele tolle junge menschen, die versuchen die welt ein bisschen besser zu machen und die reden mit leuten, machen so zeug in internet, die art hoes in amerika. die ziehen sich toll an oder halt ganz unauffällig, aber die reissen sich den arsch auf, organisieren so workshops und bla. und dann kommen da so paar hanswurst und schneiden sich n loch in die hose und denken sie wärens und verkriechen sich in ihrer alternativen szene und erreichen absolut nichts damit, reden einfach nur schlau daher und nicken sich gegenseitig zu.
                            Zitat von kuroro
                            Je nach Perspektive in der post-Snowden Ära wäre das vielleicht sogar zeitgemäßer, aber deine Argumentation zeigt welches Geistes Kind du bist ^^
                            genau das meint ich mit putzig. ich versteh schon warum du kein gps im handy hast und hab das auch alles brav mitbekommen, find aber eklig wie du dich hier zu mir runterbeugst und mir erzählst welches geistes kind ich bin. wie gut dass ich langsam aus diesen peinlichen alter raus bin in dem man sowas wie punk cool findet

                            Kommentar


                              Zitat von Chinaski Beitrag anzeigen
                              ja sry, aber was willst n dir scheiß protestlöcher in die hose schneiden, wie kacke is das denn von dir, wegen der hose sind kinder in bangladesh gestorben und du zerschnibbelst die? mal bisschen respekt davor.
                              ich kann sowas einfach nicht ernst nehmen. es gibt ganz viele tolle junge menschen, die versuchen die welt ein bisschen besser zu machen und die reden mit leuten, machen so zeug in internet, die art hoes in amerika. die ziehen sich toll an oder halt ganz unauffällig, aber die reissen sich den arsch auf, organisieren so workshops und bla. und dann kommen da so paar hanswurst und schneiden sich n loch in die hose und denken sie wärens und verkriechen sich in ihrer alternativen szene und erreichen absolut nichts damit, reden einfach nur schlau daher und nicken sich gegenseitig zu.
                              Da gibtz wohl zwei Verständnisprobleme zwischen uns,
                              1. würde ich nie extra Löcher reinmachen, aber wenn man hart arbeitet oder öfters sport macht kommen die normalerweise von allein, mir war das dann halt immer schnurzpiepe hätte spekuliert das geht den meisten Punks auch so ausser sie hätten eyh grad eine 5 euro hose dafür verunstaltet.
                              2.Ein links eingestellter Mensch, zumindest erwarte ich das von ihm, versucht wenn möglich eben keine Klamotten aus Kinderarbeit zu kaufen sondern welche von die man ausgehen kann, dass sie unter möglichst akzeptablen Bedingungen herrgestellt werden. Klar schlägt sich das im Preis nieder, sollte aber so einen Menschen nicht davon abhalten dann eben per second hand zu erwerben, dank ebay auch ganz unumständlich.

                              und eine persönliche Anmerkung zu diesem Absatz, wo schließt es sich denn FUCKING aus, dass du mit diesen Klamotten eben keine aktive aktivistische Tätigkeit vollrichten kannst , WOO??????

                              Zitat von Chinaski Beitrag anzeigen
                              genau das meint ich mit putzig. ich versteh schon warum du kein gps im handy hast und hab das auch alles brav mitbekommen, find aber eklig wie du dich hier zu mir runterbeugst und mir erzählst welches geistes kind ich bin. wie gut dass ich langsam aus diesen peinlichen alter raus bin in dem man sowas wie punk cool findet
                              Dann erzähl doch mal zu welche Kategorie ich dich zählen würde, ich habe meine niedrige Wertschätzung dir gegenüber eben so offen formuliert weil ich eben auch mit bekommen habe wie du tikst und reagierst =P

                              @punk hast entweder du oder ich ein klare realitätsverzerrendes Bild. Die Leute die sich beim Castor an Gleise ketten und zu sinnvollen Demonstrationen gehen und sich zu dieser Masse zählen, laufen halt auch so rum - klar gibt es auch die Sorte die nur rumpennernd auf der Straße hockt, willste mir weiß machen du pauschalisierst die Punk Szene auf diese Sorte?

                              Und die linke Kartegorie, die nicht unbedingt Punk sind aber eindeutig links, die als einzige die Eier in der Hose hatte unsere Regierung wegen den Geheimdienstskandal an zu zeigen, teils eigenes Geld in die Hand nimmt um vorm Bundesberfassungsgericht beim Bundestrojaner, Vorratsdatenspeicherung und Wahlcomputer einen Riegel vor zu schieben kleidet sich gewöhnlich auch wie die autonomen (schwarz) und mit Kapuze oder tatsächlich mit Klamotten die aus modischer Sicht eindeutig scheisse wären(löchriger Schlabberlook). Und es ist wesentlich lächerlich, dass man in der Ecke dann doch noch zu Anzug und Hemd greifen muss, wenn man als Sachverständiger ernst genommen werden will. Da kann man nur von Glück reden, dass niemand vor Gericht mehr graue Perücken tragen muss.

                              Kommentar


                                Ich empfinde es weder als nervig, noch als cool. Es sollte jeder herumlaufen wie er möchte. Mich interessiert der Kleidungsstil meine Mitmenschen in der Regel herzlich wenig.
                                Steampunk finde ich sehr schön, könnte mir allerdings nicht vorstellen, diesen Stil im Alltag zu tragen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X