Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Was anziehen zum Bewerbungsgepräch?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was anziehen zum Bewerbungsgepräch?

    Hi,

    ich hab demnächst ein Bewerbungsgepräch und weiß jetzt überhaupt nicht, was ich anziehen sollte... So schicke Blusen oder so besitze ich gar nicht. Meint ihr, dass es eine schwarze Jeans und eine etwas längere Streifenbluse es auch tun würden?
    Was für Schuhe würdet ihr anziehen? Und was würdet ihr mit den Haaren machen?

    Hier mal ein Bild der Bluse, den Rest darauf bitte nicht beachten:


    LG

    #2
    Ich dneke mal das kommt auch darauf an wofür du dich bewirbst!? Worum geht es denn? Im allgemeinen finde ich es nicht schlecht, aber ich würde meine haare eher zu tragen weil das ja meist praktischer ist. schuhe würde ich vllt ballerinas anziehen. Letztendlich würde ich sagne du müsstest auch so gehen wie du dich wohlfühlst

    Kommentar


      #3
      Kommt drauf an wo dudich bewirbst... würde den Gürtel evtl weglassen oder ist die Bluse dann sehr weit? Und ich würde eher zur Jeans tendieren als zur Leggings, aber wie gesagt, kommt drauf an, wo das Bewerbungssgespräch ist...

      Kommentar


        #4
        Eine Bluse ist auf jeden Fall gut, würd sie aber auch ohne Gürtel tragen. Am besten wär noch eine Stoffhose, vielleicht in schwarz, hab nämlich mal gehört, dass es nicht so gerne gesehn ist, wenn man in Jeans kommt. Aber weiß ned ob des überall so ist, ich hatte auch ne Jeans an so lang sie ordentlich aussieht ist es denk ich auch okay. Leggings würd ich nicht an ziehen und Turnschuhe auch nicht.

        Kommentar


          #5
          kommt drauf an, wo du dich bewirbst. anwaltskanzlei, bank oder versicherung schreien gradezu nach hosenanzug oder kostüm, genau wie alle anderen firmen oder jobs, die einen konservativen anklang haben.

          in werbung, journalismus oder design kannst du etwas lockerer auftreten, obwohl's auch da konservative firmen gibt und man mit hosenanzug oder kostüm immer noch richtig beraten wäre - allerdings muss es dann kine bluse unter dem blazer sein, der anzug darf auch eine andere farbe als braun, schwarz, grau oder dkblau sein.

          bewirbst du dich beim frisör, bäcker oder kindergarten, pass dein outfit etwas dem laden an, aber bleib grundsätzlich beim konzept: hose, rock bis zu den knien, blazer, keine sneaker oder flipflops.

          Kommentar

          Lädt...
          X