Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was habt ihr getragen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was habt ihr getragen?

    Diese Thread bezieht sich vorallem auf den Thread weiter unten, wie 11 jährige rumlaufen
    da wurde oft gesagt das ich sag mal unsere generation (die jetzt zwischen 16-19 sind) damals garnich solche anziehsachen kannten, bzw es gab sowas da noch garnicht, viele betonte sie trugen klamottn mit zb. Pferdeköpfen drauf (ich red jetzt vorallem so von 3-5 klasse)
    und ja sowas trugen wir damals
    Rosa Pullis mit pferdeköpfen drauf wo da noch kunst haare draufgeklebt waren als mähne, rofl
    Oder einfach sachen die garnich zusammen passten, komische aber bequeme turnschuhe dazu die mama ausgesucht hat weil sie gut für die füße sind und man gut laufen kann xD
    man dachte damals das sieht gut aus und einen hat das nich gestörrt weil alle so rumliefen
    dazu gab es dann noch überdimensional große Regenjacken aus komischen plastik mit Leuchtstreifen drauf
    Und dann hat man sich mal einfach haarklammern i-wo in die haare gemacht weil man dachte das wäre schön oder stylish, so mit mickey mouse drauf
    lol
    mir fallen da so aus meine zeit noch bestimmte kleidungsstücke ein, die echt ein fehltritt waren aber damals waren sie für mich schön, zb jeanskleider, hatte ich viele da war dann immer irgendwas drauf gestickt blümsche oder so, dazu ne geringelte strumpfhose xD keine leggins.
    Knallfarbige t-shirts und pullover, und aufjedenfall bis zu 4ten keine schlaghosen die sind aber heutzutage au net mehr fresh anscheinend, dann kam aufeinmal so die wende, und ich weiß net ob ihr sie kennt, aber dann kamen diese nylonstoff t-shirts raus wo : Zicke, Hexe, und so in glitzer draufstand, das war damals bei uns cool und tatooketten
    was fällt euch noch so ein aus eurer früheren jugend? kleidungsstücke oder kleidungsstyle?
    beschreibt doch mal
    (also ich komm vom dorf vllt klintgs übertrieben mit der kleidung, aber so war es bei uns )

    #2
    Von den den genannten Dingen habe ich eigentlich nur diese Pferdepullis getragen. Aber damals war es ganz angesagt, möglichst viele von solchen bestimmten Armbändern zu haben. Hatte fast den ganzen Unterarm von diesen Dingern voll
    (so in etwa)...

    Angezogen war ich eigentlich immer relativ ordentlich, und meine Sachen passten auch gut zusammen. An mehr kann ich mich eigentlich gar nicht mehr erinnern...

    Kommentar


      #3
      Und diese Kaugummiautomaten Armbänder, Halsketten und Ringe aus Plastik haben wir doch auch alle getragen xD

      Kommentar


        #4
        Die meisten bei uns haben in der vierten Klasse noch Pferdepullis getragen, aber seit der fünften Klasse ist das Thema dann irgendwie durchgewesen...aber wir waren alle eigentlich mehr oder weniger anständig angezogen

        Kommentar


          #5
          ich sag nur buffalos

          Kommentar


            #6
            oje,weckt erinnerungen
            ich hatte eine blaue regenjacke mit roten zwergen drauf(trug ich bis zur 6.klasse),diese perlernarmbänder und tatoo ketten hatte ich auch
            ich erkenne mich such in dem,was die threaderstellerin oben geschrieben hat,voll und ganz wieder

            Kommentar


              #7
              Die meisten Leute haben sich bis zur 7. einen scheiß drum gekümmert, wie sie rumgelaufen sind.
              Hauptsache,man hatte etwas bequemes & taugliches zum spielen an.

              Und dann fing es mit der 8 Klasse an, dass alle, wirklich alle,aus der Klasse,sich mehr gedanken darüber gemacht haben, was sie anziehen, wie sie es kombinieren können usw.


              Wobei,ich jetzt schon Kinder auf meiner Schule sehe, die in der 5. oder 6. Klasse sind, total aufgebrezelt, alles schick kombiniert, überhaupt nicht 'praktisch' (ich finde, kinder sollten 'praktische' klamotten haben, damit sie auch mal rennen / toben / spielen können) und am besten sind die kleinen Mädchen,aus der 6.Klasse , die schon mit Kajal,Wimperntusche,Make Up & Lipgloss ankommen.

              Kommentar


                #8
                Die Tatooketten fand ich ja mal sowas von Stylish
                Weil die sahen ja voll aus wie echte Tatoos
                Aber ich hatte niiiieee Pferdepullis, nur immer so Radlerhosen mit passenden T-shirt dazu.
                Immer so Kombis, auch mal mit Rock anstatt Radler.
                Und Lackschuhe fand ich gaanz toll
                Ich hatte Stiefel in Lack Optik und bin auf Zehnspitzen gelaufen weil ich das geklacker peinlich fand und ich hatte noch "schöne" rote Lack Schühchen, ganz wunderbar. (:

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von SweetEinzi Beitrag anzeigen
                  Von den den genannten Dingen habe ich eigentlich nur diese Pferdepullis getragen. Aber damals war es ganz angesagt, möglichst viele von solchen bestimmten Armbändern zu haben. Hatte fast den ganzen Unterarm von diesen Dingern voll
                  (so in etwa)...

                  Angezogen war ich eigentlich immer relativ ordentlich, und meine Sachen passten auch gut zusammen. An mehr kann ich mich eigentlich gar nicht mehr erinnern...

                  Jaaaa, die armbänder hatte ich auch. ich hatte bestimmt 10 stück und habe natürlich alle gleichzeitig getragen.
                  im nachhinein find ichs schade die weggeschmissen zu haben, denn einzeln kombiniert sähen sie schön aus. (:
                  Ansonsten habe ich bunte hosen, pferdepullis und komische schuhe getragen. xD

                  Kommentar


                    #10
                    oh ja bei uns war das auch so, vorallem die pferdekopf-pullis wobei ich aber nie wirklich pferde-fan war, und darum auch nie so einen pulli besitzt habe (damals fande ich das schlimm)
                    ich mag mich noch an "hohe schuhe" erinnern (so nennte ich sie)
                    die plateau-sneakers waren bei uns iwie voll modern xD

                    (für alle die nicht wissen was das war)

                    aber ganz schlimm bei mir fand ich, dass ich eigentlich bis in die 6. klasse "hochwasser-hosen" (solche die unten zu kurz sind und man es von weitem sieht) und "karotten-hosen" (solche die unten zusammen gehen) trug.....xD

                    karotten hosen....

                    ja und diese perlenbänder waren bei uns auch seeeehr beliebt....jeder musste mindestens 3 haben und von allen bekamen solche geschenkt, aus den ferien, zum geburtstag etc. ^^

                    was wir früher nicht alles trugen....

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X