Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lolita-Style

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Nee, finde ich nicht gut. Ist meiner Meinung nach ein Rückschritt in der Emanizipation..! Aber jeder wie er will.

    Kommentar


      #92
      Ich find Gothic lolitas toll! aber so ganz bunte find ich schrecklich

      Kommentar


        #93
        Ich mag keine extreme Styles,wie Emo,Lollita etc weil die sich dann immer für etwas besonderes halten,weil sie anders sind,ich weiß ja nicht,was soo anders daran sein soll,sich dann mit anderen Leuten,die denselben Style tragen, so oft es geht zu treffen -.-
        Außerdem gibt es genügend andere,die diese doofe Styles haben.Meines achtens ist es eine Art Schrei nach Aufmerksamkeit...
        Achja und ich verstehe nicht,was so anders daran ist,sich für anders und deshalb für toll und besonders zu halten,wenn das schätungsweise jeder 2. Teenager von sich denkt(also durch den extremen Style).
        Über was sich manche grundlos Gedanken machen.Jeder Mensch ist anders und etwas Besonderes,da muss man nicht extra Kleidung tragen um sich so zu fühlen.

        Außerdem sind die meisten von denen psychisch gestört,endweder sehr traurig,depressiv,agressiv etc und viele von denen zerstören sich selbst durch Drogen,alkohol,Ritzen,Magerwahn etc

        Kommentar


          #94
          Zitat von marah Beitrag anzeigen
          Außerdem sind die meisten von denen psychisch gestört,endweder sehr traurig,depressiv,agressiv etc und viele von denen zerstören sich selbst durch Drogen,alkohol,Ritzen,Magerwahn etc
          Ja, also für mich schauen diese Lolitas wirklich extremst agressiv, depressiv, drogenabhängig und selbstverletzend aus (;

          Wie ich solche verallgemeinernden Menschen liebe.

          Also mir gefällt der Style nicht, mir ist es aber ziemlich egal wenn jemand damit rumläuft.
          Gehört der Lolita-style eigentlich zu dem Harajuku-Style dazu ?

          Kommentar


            #95
            ich find's interessant, würd mir selber aber damit doof vorkommen

            Kommentar


              #96
              Also der Gothic-Lolita style gefällt mir total, aber diese bunten Röcke nicht^^
              ich selbst würde mich nicht so anziehen, aber es gibt Leute, denen steht's halt.

              Kommentar


                #97
                Zitat von kyaku Beitrag anzeigen
                Ja, also für mich schauen diese Lolitas wirklich extremst agressiv, depressiv, drogenabhängig und selbstverletzend aus (;

                Wie ich solche verallgemeinernden Menschen liebe.

                Also mir gefällt der Style nicht, mir ist es aber ziemlich egal wenn jemand damit rumläuft.
                Gehört der Lolita-style eigentlich zu dem Harajuku-Style dazu ?
                Ja
                Ich meinte damit die,die sich so extreme stylen generell

                Und man muss zugeben,viele von denen sehen magersüchtig aus,jedenfalls die,die ich gesehen habe
                Und es ändert nichts daran,dass ich denke,dass fast alle von denen psychische Probleme haben

                Kommentar


                  #98
                  Zitat von marah Beitrag anzeigen
                  Ja
                  Ich meinte damit die,die sich so extreme stylen generell

                  Und man muss zugeben,viele von denen sehen magersüchtig aus,jedenfalls die,die ich gesehen habe
                  Und es ändert nichts daran,dass ich denke,dass fast alle von denen psychische Probleme haben
                  Hey irgendwie seit ihr alle in der Einstellelung "Anders ist psychisch Gestört" lasst sie doch und fällt nicht so ind Klischee!

                  Kommentar


                    #99
                    hässlich.

                    Kommentar


                      Iwie mag ichs, aber selbst würde ich das nicht so konsequent tragen.
                      Aber so einzelne Elemte lass ich auch in meinen Stil einfliessen.

                      Kommentar


                        ich mag eigentlich nur classic lolita und würde mich auch zum Teil so kleiden, man kann es ja alltagstauglich machen. Der Rest ist mir einfach zu aufgepuscht, aber ich mag die Einstellung die dahinter steckt

                        Hier mein Traumkleid :

                        Kommentar


                          Zitat von MichelleLovesCookies Beitrag anzeigen
                          Hey irgendwie seit ihr alle in der Einstellelung "Anders ist psychisch Gestört" lasst sie doch und fällt nicht so ind Klischee!
                          Nein,jeder ist anders,anders sein hat nichts mit auffäligem Style zu tun,sonst wären hier ca 6 Mrd Menschen auf der Welt,die alle total gleich sind,sind sie aber nicht.Und ich finde es einfach absurd zu meinen man wäre anders und etwas Besonderes wenn man sich auffällig stylt und abnormal verhält,das ist nämlich gestört.Ich meine es gibt ja auch einige,die sich anders stylen,weil es ihnen gefällt,aber viele tun es einfach nur um anders zu sein,weil sie sich dann so toll fühlen und das ist einfach nur gestört vor allem wenn die dann noch mit Sachen wie ritzen,magersucht etc anfangen

                          übrigens bin ich hier die einzigste die das gesagt hat

                          Kommentar


                            find ihn schön diesen style, würd cihn aber persöänlich cniht targen XD

                            Kommentar


                              Zitat von marah Beitrag anzeigen
                              Ich mag keine extreme Styles,wie Emo,Lollita etc weil die sich dann immer für etwas besonderes halten,weil sie anders sind,ich weiß ja nicht,was soo anders daran sein soll,sich dann mit anderen Leuten,die denselben Style tragen, so oft es geht zu treffen -.-
                              Außerdem gibt es genügend andere,die diese doofe Styles haben.Meines achtens ist es eine Art Schrei nach Aufmerksamkeit...
                              Achja und ich verstehe nicht,was so anders daran ist,sich für anders und deshalb für toll und besonders zu halten,wenn das schätungsweise jeder 2. Teenager von sich denkt(also durch den extremen Style).
                              Über was sich manche grundlos Gedanken machen.Jeder Mensch ist anders und etwas Besonderes,da muss man nicht extra Kleidung tragen um sich so zu fühlen.

                              Außerdem sind die meisten von denen psychisch gestört,endweder sehr traurig,depressiv,agressiv etc und viele von denen zerstören sich selbst durch Drogen,alkohol,Ritzen,Magerwahn etc
                              Also dazu kann ich jetzt nur mal sagen, dass ich seit vier Jahren Visu bin (was ja auch gaaaaaaanz entfernt was mit Lolita zu tun hat, kommt ja beides aus Japan), und ich kenne wirklich viele, viele Lolitas. Und keine einzige von denen neigt zu solch einem Verhalten.
                              Genauso wenig sind sie Magersüchtig, ritzen sich oder ähnliches.

                              Warum sollten sich Lolitas für was besonderes halten? Ich kenne keine Emos, also will ich dazu nichts sagen. Aber Lolitas (und auch Visus) halten sich für nichts besonderes. Wir haben nur einen eigenen Kleidergeschmack.

                              Ja, wir treffen uns regelmäßig auf Conventions, oder einfach nur so. Was daran so toll ist? Naja, was ist denn für dich so toll daran, dich mit deinen Freunden zu treffen?
                              Natürlich haben wir alle auch andere "normale" Freunde, aber es ist immer schön, jemanden kennenzulernen, der den selben Kleidergeschmack hat.

                              Ein Schrei nach Aufmerksamkeit ist es keineswegs. Wir ziehen uns so an, weil es uns Spaß macht. Und aus keinem anderen Grund. Wenn ich Aufmerksamkeit wollen würde, würde ich ganz anders rumlaufen.


                              Zum Thema Lolita: Ich war selbst vor meiner Visual Kei Zeit manchmal Lolita Aber eher so Gothic Lolita ) Aber irgendwann bin ich halt dann zu JRock gekommen und dadurch zu Visual Kei ... Und naja

                              Ach übrigens: Das was ich hier geschrieben habe, zählt für die Personen die ich bis jetzt kennengelernt habe. Verbessert mich also, wenn ich falsch liege
                              Ach und noch was: Mit Emos kann man Lolitas so gar nicht vergleichen

                              Kommentar


                                Zitat von marah Beitrag anzeigen
                                Nein,jeder ist anders,anders sein hat nichts mit auffäligem Style zu tun,sonst wären hier ca 6 Mrd Menschen auf der Welt,die alle total gleich sind,sind sie aber nicht.Und ich finde es einfach absurd zu meinen man wäre anders und etwas Besonderes wenn man sich auffällig stylt und abnormal verhält,das ist nämlich gestört.Ich meine es gibt ja auch einige,die sich anders stylen,weil es ihnen gefällt,aber viele tun es einfach nur um anders zu sein,weil sie sich dann so toll fühlen und das ist einfach nur gestört vor allem wenn die dann noch mit Sachen wie ritzen,magersucht etc anfangen

                                übrigens bin ich hier die einzigste die das gesagt hat
                                Natürlich unterscheidet sich jeder Mensch vom anderen, aber es gibt eben Leute die einer Minderheit angehören, die sind dann für mich "anders". Ist doch logisch dass ein dunkelhäutiger unter 100 Weißen immer auffallen wird, aber wenn dann ein Weißer in Afrika steht ist eben er der "Andere". Aber das macht er ja nicht absichtlich, das ist einfach so. Genauso wie ein Hiphoper auf einem Metalfestival immer "anders" sein wird. Ich finde es jetzt schlecht das zu verallgemeinen, das kommt eben immer auf die Situation an.
                                Genau wie man nicht sagen kann dass es die Menschen nur machen um "anders" zu sein. Um solche Klamotten zu tragen musst du schon ziemlich viel aushalten müssen, wenn du durch eine lolita-freie Stadt rennst. Wenn du allerdings bei einem Lolitatreffen so rumrennst bist du eine unter hunderten.
                                Und wie viele Leute kennst du die sich "abnormal" verhalten, dass du sagen kannst dass die alle gestört sind?
                                Außerdem widersprichst du dir selber, da du erst sagst dass "anders sein" nichts mit Klamotten zu tun hast, dann aber wieder von "anders stylen" sprichst.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X