Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Konzerte - Schuhe?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Konzerte - Schuhe?

    Da ja jetzt dann langsam wieder die Konzertsaison beginnt (oder zumindest für mich) und ich keinen Bock darauf hab, dass ich nach jedem Konzert erst mal zwei Tage kaum noch laufen kann, weil meine Chucks natürlich nicht gerade die richtigen Schuhe fürs Moshpit sind, wollte ich mal fragen, was es denn sonst so für Alternativen gibt.
    Springerstiefel scheinen mir dann doch ein wenig zu schwer, warm und außerdem gibt es immer noch genügend Leute, die die für Nazi-Stiefel halten.
    Und Docs...ich weiß nicht. Die sind mir irgendwie unsympathisch. xD
    Wichtig wäre nur, dass die auch möglichst über die Knöchel gehen, weil ich eben gern mal umknick und meine Bänder wurden schon oft genug in Mitleidenschaft gezogen.
    Am besten wäre noch zu wissen, wo es die gibt. xD



    Sry, ich bin heute leicht Konfus. Ich hoffe, ihr wisst trotzdem, was ich will

    #2

    sowas in der Art^^
    Nehmen wir mal an, nicht in der Farbe.

    Kommentar


      #3
      Ich zieh eigentlich immer mit Springern los, weil ich keine Lust hab dass mir irgendwelche tonnenschweren Menschen auf den Füßen rumhopsen. Als besonders warm empfinde ich die Dinger nicht, aber schwer sind sie schon, das stimmt. Und selbst in denen kann man umknicken. Hat letztens ne Bekannte von mir aufem Eisregen-Konzert geschafft.
      Ne wirkliche Alternative wüsste ich da jetzt nicht.. Chucks wären bei mir zweite Wahl. Und wie siehts mit anderen Hi-Tops aus? So Nikedinger mein ich. (Nicht dass ich sie hübsch fände, aber das ist das einzige was mir grad einfällt. ^-^)

      Kommentar


        #4
        Zitat von Nymphetamine Beitrag anzeigen
        Und wie siehts mit anderen Hi-Tops aus? So Nikedinger mein ich. (Nicht dass ich sie hübsch fände, aber das ist das einzige was mir grad einfällt. ^-^)
        äh, was für dinger?

        Kommentar


          #5
          Zitat von Gwendoline Beitrag anzeigen
          äh, was für dinger?
          Na diese Sceneschlappen.
          Die gibt's auch in ähh.. unbunt. xO

          Kommentar


            #6
            ach die. oh gott, nein. das werd ich mir nicht antun und ich denk nicht, dass das mehr vor schmerzen schützt als chucks.

            Kommentar


              #7
              Dachte ich mir.
              Naja, dann weiß ich auch nicht, was man da noch anziehen könnte. zumindest nichts, was gleichzeitig fuß- und knöchelschonend, nicht zu warm und zu schwer, und dann auch noch gutaussehend ist.

              Kommentar


                #8
                Ach mist. ich bin eben einfach zu ansprüchig.
                Dann werd ich mich doch mal nach Springern erkunden müssen und die paar Stunden, die werd ich damit auch nioch überleben.

                Kommentar


                  #9
                  ich würde dir doch schon docs empfehlen, weil ich meine die haben ja ähnlichkeit mit wanderschuhen von daher bin ich mir sicher das man mit denen super laufen kann , und ich find die haben i-wie was

                  Kommentar


                    #10
                    Ich hab eigentlich auch immer Docs an. Sind halt für Konzerten einfach am besten.

                    Ansonsten fällt mir jetzt nichts knöchelhohes was man tragen könnte. Aber auch knöchelhohe Schuhe schützen vor umknicken nicht. Ich bin in meinen Docs umgeknickt und hab mir sämtliche Bänder gerissen... von daher.
                    Ansonsten würd ich dir Sneakers empfehlen, da leiden die Füße auch nicht so.

                    Kommentar


                      #11
                      auf konzerten trage ich nur springerstiefel!!
                      meine zehen sind mir echt zu schade um ein unnötiges risiko einzugehn...
                      und warum sind dir die dinger zu schwer?
                      das gewicht spürst du doch kaum an den füßen
                      und dass sie einige leute für anzi-stiefel halten, so denke ich, ist ein richtig blödes argument.....

                      aber wie wäre es mit bergschuhen?
                      die sind auch immer recht stabil.....

                      Kommentar


                        #12
                        xD

                        Kommentar


                          #13
                          ich war mit meinen hohen chucks oder meinen hohen Pumas (ähnlich dem nike modell was gepostet wurde... sind ei fach nur die speedcats von puma und dann hoch...) ganz gut dran... kann mich bisher jedenfalls nicht beschweren

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Bonnie Beitrag anzeigen
                            Ich hab eigentlich auch immer Docs an. Sind halt für Konzerten einfach am besten.
                            Docs hätt ich jetzt auch vorgeschlagen, gibt's ja mittlerweile in ganz vielen Farben und Höhen. Da findest du sicher was.
                            Kosten halt ein wenig mehr als Coverse Chucks.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X