Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hüft- oder High Waist- Hosen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    sasa, schlank ungleich gute figur. hab schon fast dürre mädchen mit ner wahnsinnsplauze gesehen. das hat für mich nichts mit ner guten figur zu tun. ausgewogene fettverteilung und ein sichtbar sportlicher körper, sprich feste masse, nicht unbedingt muskulös, würde für mich eben darunter fallen. halt gesund/vital/wie auch immer is ne gute figur in meinen augen. dann quillt auch nix wenn die hose passt

    Kommentar


      #17
      Zitat von Chinaski Beitrag anzeigen
      sasa, schlank ungleich gute figur. hab schon fast dürre mädchen mit ner wahnsinnsplauze gesehen. das hat für mich nichts mit ner guten figur zu tun. ausgewogene fettverteilung und ein sichtbar sportlicher körper, sprich feste masse, nicht unbedingt muskulös, würde für mich eben darunter fallen. halt gesund/vital/wie auch immer is ne gute figur in meinen augen. dann quillt auch nix wenn die hose passt
      Jeder definiert für sich selbst was ne gute Figur ist. Für mich muss bei ner guten Figur quasi schon ein wenig rübergucken bei Hüfthosen, natürlich nicht zu viel -> Kurven halt. Heißt trotzdem nicht dass ich es dann mögen würde wenn das eben so ist, mag das Aussehen davon halt generell nicht, egal ob die Figur jetzt mein Geschmack ist oder nicht, ich mag's nicht wenn was rausschaut und das ist bei den allermeisten die ich mit Hüfthosen sehe eben nunmal der Fall. Bei anderen juckt's mich aber nicht weil ich mir generell nicht viel dabei denke außer dass die Leute anziehen können was sie wollen, nur bei mir persönlich stört es mich halt extrem zu den anderen genannten Punkten, weshalb ich keine trage. Aber irgendwie war das gerade nicht worum es ging...
      Sondern ist doch völlig egal, ob schlank, oder sportlich. Ich habe das schon bei allen möglichen Körpertypen gesehen, dass eben trotzdem was rüberguckt, sei es jetzt Knochen oder Haut oder Speck, wenn die Hose passt. Selbst bei dem was du als "gute Figur" beschreibst. Das hat manchmal rein gar nichts mit dem Gewicht zutun. Darum geht es hier. Es wird getan als dass wenn die Hose passt und die Figur gut ist, da nichts sein kann. Ist logisch unwahrscheinlicher, dass da irgendwas rausguckt, und je straffer/sportlicher der Körper desto seltener sieht man sowas eben auch, aber DOCH da kann was sein. Das ist einfach nur abhängig von jedem einzelnen Körperbau vorallem von den Maßen des Beckenknochens und dazu, wie die einzelne Hose geschnitten ist. Deswegen kann man solche Aussagen halt nicht verwenden
      Klingt halt extrem abwertend, wenn man sagt, dass man es nicht mag, wenn da etwas rüberguckt, sei es nun Speck, Knochen, Haut oder was auch immer, und dann kommt: Joa dann seid ihr anscheinen unfähig die richtige Größe zu tragen bzw wenn ihr eine gute Figur hättet dann ist da auch nix, selbst Schuld wenn bei euch was rausschaut äh, nein, selbst n sportlicher Körper schützt da manchmal nicht vor, hab das wie gesagt schon bei allen möglichen Körpertypen gesehen (wenn auch bei sportlichen seltener, das ist aus gegebenen Gründen klar)
      Und ich meine mal zu behaupten dass ich, wie auch die meisten anderen Menschen, dazu in der Lage sind sich ihre Kleidung in der richtigen Größe zu kaufen. Meiner Erfahrung nach guckt bei Hüfthosen eben bei 90% der Menschen etwas an den Seiten raus (vlt nicht gerade im Stehen aber spätestens im Sitzen oder wenn man sich vornüber beugt), was einfach doof aussieht und dann sind solche Aussagen dass all diese Menschen bei denen das passiert ne falsche Größe oder schlechte Figur haben einfach nur dumm weil's halt mal nicht so ist, und sowas verallgemeinerndes nervt mich bisschen
      Mal bisschen überlegen dann könnte man auch darauf kommen dass es leider nunmal nicht immer an zu viel Speck oder ner falschen Größe liegt, sondern einfach vom Körperbau abhängig ist und wie die Hose an einem sitzt. Und genau deswegen mag ich Hüfthosen nicht, weil selbst WENN man ne nice Figur hat da oft einfach die Hüfte rausschaut (bei mir wär's mittlerweile aber ganz klar der Speck haha, ich will mich nicht rausreden ich halte extra schon seit Jahren Abstand von diesen unvorteilhaften und unbequemen Hosen)
      Ooook, ich schweife ab, eig ziemlich unnötig... nur, hört einfach auf zu behaupten, weil etwas rüberguckt hätte man ne schlechte Figur oder ne unpassende Größe, ist manchmal halt einfach trotzdem so. Nur weil ihr alle so perfekt seid und bei euch nichts rausschaut. Ich meine nichts dagegen wenn ihr die Dinger liebt und bla, jedem das seine dies das, nur, solche Aussagen... naja, hab's erklärt
      Zuletzt geändert von sasalein; 19.09.2016, 20:52.
      __________________________________________________
      Close your eyes and count to seven, when you wake you'll be in heaven.

      Kommentar


        #18
        High-Waist finde ich an sich schöner, aber irgendwie kann ich solche Jeans einfach nicht tragen. Bei Röcken ist das absolut kein Problem, aber Hosen gehen da bei mir leider gar nicht. Ich habe schon so oft High-Waist-Hosen anprobiert und irgendwie habe ich die nie zubekommen. Auch nicht, wenn ich eine größere Nummer anprobiert habe. Außerdem denke ich, dass mir solche Hosen nicht stehen.

        Low-Waist mag ich inzwischen gar nicht mehr. Früher habe ich nur solche Hosen getragen, aber heutzutage sehe ich in ihnen mehr die Nachteile als die Vorteile. Ein Nachteil ist z.B. die Unbequemlichkeit beim Sitzen.

        Ein Mittelding ist mir am liebsten.

        Kommentar


          #19
          High Waist

          kommt find ich voll oft auf die Oberteile an. Manchmal sieht einfach ne High Waist Hose besser aus

          Kommentar


            #20
            Ich mag nur mid waisted

            Kommentar


              #21
              Ich trage beides, je nach Oberteil. Bei kurzen Oberteilen müssen es dann high waist Hosen sein, damit der Bauch nicht rausguckt. Und im Moment habe ich viele etwas kürzere Oberteile. Extrem kurze nicht, da ich auch keine extrem hohen Hosen anziehe. Die finde ich nämlich unbequem. High waist Hosen finde ich generell nicht so bequem, da man den Hosenstoff ja auch am Bauch hat und das muss natürlich auch eng sein, damit es nicht rutscht, und das drückt etwas. Aber naja, so schlimm ist es bei nicht so extrem hohen Hosen nicht und kurze Oberteile sehen halt sehr gut aus.

              Kommentar


                #22
                Ich persönlich finde HighWaist Hosen schrecklich. Es gibt nur wenige Frauen, denen das wirklich steht. Finde dass diese Hose meistens eine unmögliche Figur machen.

                Kommentar


                  #23
                  high-waist

                  Kommentar


                    #24
                    Find high waist hosen gar nicht schön, ganz tief geschnittene aber auch nicht. Find das "normale" mittlere am Besten.

                    Kommentar


                      #25
                      Ich trage eigentlich weder noch. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann High Waist Hosen, weil ich Hüfthosen einfach zu knapp finde. Aber ich finde High Waist Hosen auch nicht so schön, obwohl sie manchen sehr dünnen Mädchen ganz gut stehen.

                      Kommentar


                        #26
                        Aufjedenfall High-Waist hosen

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von sasalein Beitrag anzeigen
                          Auf jeden Fall High-Waist!
                          Hüfthosen sind unbequem as fuck, engen sehr ein, tun beim Sitzen am Bauch weh, drücken den Hüftspeck so raus, dass da so eklige Beulen an den Seiten entstehen, wenn man sich vorbeugt muss man aufpassen dass man die Poritze nicht sieht weil sie einfach so tief sitzen...
                          V.A. wenn man wie ich einen nicht ganz dünnen Körperbau hat gehen Hüffthosen gar nicht!

                          Kommentar


                            #28
                            Hüfthosen finde ich inzwischen total schrecklich. An sich finde ich zwar nicht, dass sie schlecht aussehen, aber sie sind so furchtbar unangenehm zu tragen. Lange Jeans finde ich so oder so einengend, aber Hüfthosen sind in der Hinsicht echt am schlimmsten, weil sie am Bauch so stark drücken. Mal ganz abgesehen davon, dass sie beim Sitzen ständig die Sicht auf den Popo freimachen. High-Waist finde ich da auf jeden Fall um Längen besser und auch schöner, allerdings kann in meinen Augen nicht jeder solche Hosen tragen und es ist auch immer abhängig vom Oberteil, ob die Dinger nun gut aussehen oder nicht.

                            Kommentar


                              #29
                              Definitiv High-waist, Hüfthosen sehen einfach so gut wie immer behindert aus.

                              Kommentar


                                #30
                                high waist mag ich gar nicht, dann lieber Hüfthosen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X