Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hohe Absätze

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hohe Absätze

    Hallo Mädels,
    ich wollte schon immer wissen, wie ihr das macht - auf so hohen und dünnen Absätzen zu gehen, ohne umzufallen oder wenigstens das Gleichgewicht zu verlieren?!

    #2
    Würde ich auch gerne wissen, ich bin sowas von ungeübt darin und das ist so traurig für ein mädchen knapp über 1.60m

    Kommentar


      #3
      Wie wärs mit Übung?
      Ernsthaft, das gleiche wie mit den meisten Sachen, man muss es einfach üben.
      Find erstmal ein paar Schuhe die gut zum tragen sind und am Anfang ist es eine schrecklich schlechte Idee, sehr hohe Absätze zu nehmen.
      Wen ich länger keine Heels mehr getragen hab aber weiß das ich sie am nächsten Tag tragen werde, helfen solche kleine Übungen. Einfach Fußgelenk in Kreisen bewegen oder Füße auf Ballen stellen- kann man auch einfach im Sitzen lassen.

      Bei dem Gang selber, kann ich jetzt nicht großartig helfen- ich weiß, dass man sich ein wenig anders bewegt, wenn man hohe Schuhe anhat, aber ich mach das nicht bewusst. Weswegen ich mir das auch nie wirklich merken kann, was ich anders mache.
      Was ich allerdings noch weiß, ist das ich bei Heels größere Schritte mache, etwas langsamer laufe und meine Hüfte immer mehr mit schwingt.
      In Heels laufen ist wirklich reine Übungssache, aber man sollte es auch nicht übertreiben. Ist trotz allem nicht besonders gut für die Füße.

      Kommentar


        #4
        Übung macht den Meister.

        Kommentar


          #5
          Üben und nicht unbedingt mit 10cm High Heels anfangen.

          Kommentar


            #6
            Üben, üben, üben. In hohen Schuhen laufe ich außerdem immer etwas langsamer und natürlich auch vorsichtiger als in flachen Schuhen oder in welchen, die nur einen kleinen Absatz haben. Ich mache dann auch immer kleinere Schritte als sonst.

            Kommentar


              #7
              Umso früher man das üben anfängt desto besser kann man lufen. Den ersten Abend in 5cm absätze hatte ich glaub ich mit 10 oder so.... nach 12 Jahren tragen kann ich also behaupten sicher in ihnen gehen zu können^^

              Es gibt nur einige Regeln die einen sicheren Gang und wenige schmerzen "garantieren":
              -neue Schuhe immer wattieren, dort wo das meiste Gewicht Lager ein wenig Watte hintun, nur so viel damit man sich nicht wundreibt
              -umso dünner der absatz, desto mehr steht man auf zehnspitzen. Lieber zu einem dickeren Absatz greifen und man hat einen besseren Halt und kann "normal" auftreten
              -auf die Zehenspitzen stellen, so wie man am weitesten kommt und gehen kann, so sollte auch die Position im Absatz sein! Im Durchschnitt sind es etwa 5-7 cm. Will man höhere sollte man Plateaus nehmen.
              -immer Schuhe mit ein wenig Plateau hohlen, dadurch tun sie nicht so viel weh
              -normal Gang üben. Kleinere Schritte sind mehr oder weniger verboten (und sehen auch lächerlich aus) normale Schritte machen, sonst kann man ja nicht mit dir mitgehen!

              Joa, das ist für das erste so das was mir eingefallen ist

              Kommentar

              Lädt...
              X