Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Findet ihr es peinlich wenn jemand dreckige Kleidung anzieht?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MaitreGims
    hat eine Umfrage erstellt Findet ihr es peinlich wenn jemand dreckige Kleidung anzieht?.

    Findet ihr es peinlich wenn jemand dreckige Kleidung anzieht?

    8
    Ja, das ist doch total asozial!
    62,50%
    5
    Nein, mir macht es nichts aus.
    50,00%
    4
    Hey,
    also ich wollte euch mal fragen ob ihr es peinlich oder so findet, wenn ihr dreckige Kleidung anzieht (mit Flecken, mehr als 2x getragen tragt etc.) oder jemanden sieht der dreckige Kleidung anzieht.
    Ich selber trage Kleidung ziemlich oft, weil es bei meiner Familie Wochen dauern kann, bis sie endlich gewaschen wird. Außerdem verschwinden Kleidungsstücke oft einfach so.

    Wie ist das bei euch?

  • favurite
    antwortet
    solange es nicht irgendwelche extremen flecken sind oder die kleidung stinkt, find ichs nicht schlimm.

    Einen Kommentar schreiben:


  • LittleStarlet
    antwortet
    Was soll den daran asozial sein? Natürlich sieht saubere Kleidung besser aus als schmutzige, aber ich finde nicht schlimm, wenn jemand mal ein bisschen schmutzige Kleidung anhat. Extra zieht schließlich niemand welche an, da muss derjenige schon einen Grund haben, zB dass er gerade wie du eben keine frische Kleidung mehr hat oder dass die Kleidung erst nach dem Anziehen schmutzig wurde und man keine Möglichkeit mehr hatte, sich umzuziehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lindwurm
    antwortet
    Also wenn die Sachen riechen und vollgeschwitzt sind find ich das sehr sehr merkwürdig^^
    Gibt aber Sachen die ich sehr lange Anziehe bevor ich sie wasche, BHs zum Beispiel.

    Wenn Flecken drin sind und die nicht raus gehen ziehe ich die Sachen schon nicht mehr so gerne an, dann eher für die Arbeit oder so.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fledermausland
    antwortet
    Zitat von Godot Beitrag anzeigen
    Mal ein Fleck kann schon passieren, richtig verdreckt fänd ich nicht so toll, müffelnde Kleidung geht gar nicht.
    Ganz genau.
    Mit passiert es auch öfter mal, dass ich z.B. Staub oder sowas an der Jeans hab, wenn ich den Pick-Up von meinem Vater fahre. Oder halt mal eine ausgelaufene Füllerpatrone. Alles nciht weiter schlimm, solange das eben nicht immer so ist und man jemanden kilometerweit riechen kann.
    Ich stimme auch raingirl und creyleen zu, selbst waschen ist wirklich nicht schwer und ich bin sicher, deine Familie würde sich sehr über deine Unterstützung freuen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • xTweety
    antwortet
    Ich selber achte meist schon darauf ob die dreckig ist, einen Fleck hat oder sonst was. Dann zieh ich eben was anderes an. Bei anderen finde ich das jetzt nicht sooo schlimm. Außer der wäre jetzt riesig und kaum zu übersehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Godot
    antwortet
    Mal ein Fleck kann schon passieren, richtig verdreckt fänd ich nicht so toll, müffelnde Kleidung geht gar nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • blacktea
    antwortet
    Hängt stark davon ab, ob man es merkt oder nicht.

    Wenn die Kleidung zwar schon getragen aber noch nicht riecht/Dreck drauf hat, dann kann man sie auch länger anziehen. Wenn es dir peinlich ist, dass du zweimal das gleiche an hast, kannst du ja auch ein paar shirts im Wechsel anziehen.

    Wenn es aber schon stinkt, dann würde ich nicht versuchen den Geruch mit Deo oder so zu überdecken, das stinkt meist nur noch mehr.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Didii_
    antwortet
    Nö, find ich nicht schlimm, vor allem nicht wenn es über den Tag schmutzig gegangen ist und nicht extra angezogen wurde, aber ich trage meistens nichts, wenn es schon schmutzig ist.
    Ich gebe eigl. außer Unterwäsche und Socken alles erst zur Wäsche, wenn es schmutzig ist und nicht nur weil ich es schon ein Tag oder so anhatte. Und wenn eine Sache nur einen kleinen Fleck hat, lasse ich sie draußen liegen und falls es knapp mit der Wäsche wird, ziehe ich sie einen anderen Tag noch einmal an.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dimethylsulfoxid
    antwortet
    Hab einmal eine grüne kurze Hose angezogen die eine verätze stelle hatte. Hab es erst später gepeilt und den anderen scheint es nicht aufgefallen zu sein.
    Jedenfalls kommt es manchmal vor das ich mein Pulli mit Matsch auf dem Schulweg versaue, weil ich durch den Wald fahre und bei entsprechenden Wetter bedingungen und Tempo alles nach oben geschleudert wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • chill_your_life
    antwortet
    Zitat von Vanda Beitrag anzeigen
    Dreckig hat es nicht unbedingt was mit lange tragen zu tun. Wenn man vorsichtig ist, nicht schwitzt usw., dann kann man Sachen auch länger tragen. Je nach Tätigkeit und Außentemperatur kann es aber auch sein, dass man sie spätestens abends in die Wäsche tun muss. Ich finde, man sollte es weder sehen noch riechen, dass es sich um länger getragene Kleidung handelt. Leute, die die Tage mitzählen, wie lange jemand dieselben Sachen trägt, können einem nur leid tun.
    Vorallem kann es ja auch vorkommen, dass man etwas zwei Tag an hatte und dann abends wäscht, so dass es auch am dritten Tag wieder sauber ist.
    Sonst kann ich dir auch nur recht geben. Wenn irgendein Kleidungsstück schmutzig wurde oder riecht und man es dann trotzdem öfters nochmal anzieht, finde ich das schon eklig, aber sonst kann man es doch auch öfters tragen.
    Wie die anderen schon gesagt haben, wenn es zu lange dauert mit der Wäsche, dann wasch es doch selbst : )

    Einen Kommentar schreiben:


  • kady1007
    antwortet
    Wäre mir schon peinlich und mach ich deshalb auch nicht. Bei mir wird auch nur 1 Mal pro Woche gewaschen (schwarz seltener) und dann zieh ich eben was anderes an, hab genug Auswahl zur Verfügung

    Einen Kommentar schreiben:


  • Little_owl
    antwortet
    Naja es ist unterschiedlich.... Nochdazu kommt ob das t-Shirt oder ähnliches wirklich voll mit Flecken ist oder ob es einmal getragen wurde und quasi wie frisch gewaschen ist-- also wenn ich jz eine Weiße oder sehr helle Hose mit dunklen auffälligen Flecken hab würde ich sie nicht noch mal anziehen wenn ich sie nur einmal getragen hab und sie sauber ist dann schon (mach ich auch oft so)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Millylady
    antwortet
    Ja, das ist doch total asozial!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vanda
    antwortet
    Dreckig hat es nicht unbedingt was mit lange tragen zu tun. Wenn man vorsichtig ist, nicht schwitzt usw., dann kann man Sachen auch länger tragen. Je nach Tätigkeit und Außentemperatur kann es aber auch sein, dass man sie spätestens abends in die Wäsche tun muss. Ich finde, man sollte es weder sehen noch riechen, dass es sich um länger getragene Kleidung handelt. Leute, die die Tage mitzählen, wie lange jemand dieselben Sachen trägt, können einem nur leid tun.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X