Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was für einen Bh auf ein Schulterfreies Shirt???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was für einen Bh auf ein Schulterfreies Shirt???

    Ich habe mir ein Schulterfreies Shirt geholt und habe leider nur Bh's mit trägern... ist es schlimm wenn ich diesen auf das Schulterfreies Shirt anziehe oder soll ich mir einen trägerlosen bh holen

    #2
    Ich find des gar net schön
    würd dir empfehlen einen bh zu kaufen wo du die träger abnehmen kann
    zudem gibts dann im sommer ne schöne durchgehende bräune ohne die hässlichen weißen bh streifen ^^

    Kommentar


      #3
      Ich finds jetzt nicht so schlimm, wenn der BH-Träger farblich einigermaßen passt. Also kein pinker BH zu gelbem Shirt oder sowas

      Wenn du dich aber besser fühlst, wenn man deinen BH nicht sieht, kauf dir doch einfach einen trägerlosen BH, den du dann nur zu diesem Shirt anziehen kannst

      Kommentar


        #4
        wenn der träger farblich passt dann geht das meiner meinung nach in ordnung

        Kommentar


          #5
          Ich würde dir empfehlen dir einen BH ohne Träger zu kaufen oder stopf deine Träger von deinen BH's innen. Es sieht so "unordentlich, ungemacht" aus, wenn man die Träger bei einem schulterfreien Top sieht. Aber jeder soll es so machen wie er sich am wohlsten fühlt.

          Kommentar


            #6
            Ich persönlich ziehe unter schulterfreie Oberteile immer ein Top an. Wenn du das nicht willst, würde ich vielleicht doch einen trägerlosen BH besorgen oder eventuell keinen BH und dafür ein trägerloses Oberteil (z.B. Tube-Top) tragen.

            Kommentar


              #7
              Also ich finde es nicht so schlimm, wenn man da die BH Träger sieht - du kannst ja einen hautfarbenen BH nehmen, dann sind die Träger auch nicht ganz so auffällig.
              Oder du nimmst so einen Bandeau BH.

              Liebe Grüße

              Kommentar


                #8
                Ich finde es auch nicht so schlimm, wenn man die Träger vom BH sieht, auch wenn sie farblich nicht zum Top passen. Wenn es dich jedoch stört, würde ich dir auch raten, zu einem trägerlosen BH zu greifen. Notfalls kannst du die Träger einfach ist das Top stopfen, normalerweise bemerkt man die dann auch nicht mehr.

                Kommentar


                  #9
                  Ich finde das ganz, ganz schlimm und würde demnach auch einen trägerlosen BH nehmen.
                  Aber mach doch so, wie es dir gefällt und wie du dich am wohlsten fühlst.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich fänd einen BH ohne Träger besser. Wenn du dich damit aber nicht so wohlfühlst, dann ist einer mit Trägern auch ok.
                    Falls du dir einen trägerlosen holst, achte dann darauf, dass der auch Stabilität gibt und dir nicht aller Nase lang runterrutscht. Das ist nämlich nervig.
                    Am besten probierst du verschiedene im Geschäft an und gehst, damit ein paar Schritte oder hüpfst etwas in der Kabine, um zu testen, ob er hält. Oder einen, der wie ein Bandeau ist und ganz eng anliegt. Z. B. https://www.zalando.de/skiny-miss-la...1a00m-q11.html
                    Ich wollte eigentlich das Bild direkt hier einbinden, aber krieg immer ne Fehlermeldung, wenn ich es versuche. Daher muss ich doch die Seite eintragen. Hoffe, das ist ok.

                    Kommentar


                      #11
                      Wenn du dich mit einem trägerlosen BH oder einem Bandeau-Bustier allein nicht wohlfühlst, weil du dauernd das Gefühl hast alles zurecht zupfen zu müssen, dann kannst du wie schon gesagt zu einem hautfarbenen, oder aber zu einem BH mit transparenten Trägern greifen. Für mich erschließt sich der Sinn eines trägerlosen Tops einfach nicht, wenn ich mit meinem BH die Optik eines normalen Spaghettiträger-Tops erzeuge. LG FlyMe
                      LG FlyMe

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X