Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Style? Was bin ich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Style? Was bin ich?

    Hey Leute

    ich war schon sooo lange nicht mehr hier online.. *schäm*
    aber ich möchte wieder mal frischen Input und meine Leute im RL können mir da nicht helfen.

    Also: ich bin dabei, fast all meine Klamotten wegzuwerfen und zu ersetzen, da ich endlich abgenommen habe mein altes Zeug gefällt mir schon lange nicht mehr, weil die Sachen z.T recht kindisch und 'alt' sind.. Da ich in der Schule immer zu den Uncoolen gehörte, hab ich nie nen richtigen 'Style' gehabt und will das jetzt ändern ich bin mittlerweile 23, hab aber modisch null Ahnung^^

    Was passt denn nur zu mir? ich bin prinzipiell optimistisch, fröhlich und bodenständig, aber auch gerne nachdenklich und etwas 'dunkel' angehaucht: ich mag gerne Bands wie My Chemical Romance, Subway to Sally, Hammerfall, Evanescence.. Aber auch Rammstein, Depeche Mode oder Pink Floyd (also von allem was..) :/

    natürlich will ich nicht auf einen Schlag alles ändern und mein Umfeld vor den Kopf stossen, aber mal nen 'eigenen Style' will ich halt schon


    Danke für eure Hilfe


    Edit: ich studiere was mit Informatik, zocke PS3/PS4 und werde z.T. auch als Geek/Nerd bezeichnet, was mich nicht stört und ich lege viel Wert auf Dinge wie Mülltrennung oder spritsparendes Autofahren, daher sieht mich meine beste Freundin als Öko - DAS möchte ich auf keinen Fall nach aussen hin sichtbar machen^^
    Zuletzt geändert von nordstern; 28.09.2014, 10:48.

    #2
    Einen eigenen Stil kann dir niemand Fremdes hier verpassen. Ich persönlich habe auch keinen eigenen Stil, mal ziehe ich mich komplett schwarz an, am Tag danach hole ich mein Rüschenkleid aus dem Schrank. Wichtig ist, dass du dich selbst wohlfühlst mit dem, was du trägst, das kann je nach Laune immer etwas anderes sein. Schau dich einfach um, gönn dir ein paar neue Klamotten, schmeiß die weg, die du eh nie anziehst. Sowas kommt mit der Zeit.

    Kommentar


      #3
      Meiner Meinung nach sowas?

      Oberteile:
      http://www.hm.com/at/product/32183?article=32183-K

      http://www.hm.com/at/product/32183?article=32183-J

      http://www.hm.com/at/product/44267?a...rticle=44267-D

      http://www.forever21.com/EU/Product/...ID=&lang=de-DE

      http://www.forever21.com/EU/Product/...ID=&lang=de-DE

      Shops:
      - H&M
      - Forever21
      Hoffe dir gefällts und ich konnte dir ein bisschen helfen

      Kommentar


        #4
        Zitat von creyleen Beitrag anzeigen
        Einen eigenen Stil kann dir niemand Fremdes hier verpassen.
        das ist mir schon klar aber danke, es war evtl. nicht deutlich genug in meinem Post..
        ich möchte v.a. mehr Ideen, was und wo ich meine neuen Kleider kaufen soll.. Weil H&M hab ich jetzt langsam gesehen und für Tally Wejil fühl' ich mich manchmal fast schon zu alt :/

        Kommentar


          #5
          Zitat von nordstern Beitrag anzeigen
          das ist mir schon klar aber danke, es war evtl. nicht deutlich genug in meinem Post..
          ich möchte v.a. mehr Ideen, was und wo ich meine neuen Kleider kaufen soll.. Weil H&M hab ich jetzt langsam gesehen und für Tally Wejil fühl' ich mich manchmal fast schon zu alt :/
          Naja, was hast du denn für Geschäfte in deiner Nähe?^^ Es gibt ja noch mehr als H&M und Tally Weijl, aber ohne zu wissen, was du in der Nähe hast, ist es schwer, dir Tipps zu geben. Schau dich doch einfach mal in deiner Innenstadt um, was du für Klamottenläden da hast und kauf dann das, was dich anspricht.

          Kommentar


            #6
            Erstmal: Ich finde deinen Musikgeschmack cool

            Basics findest du wohl in jedem Laden, und sonst guck einfach mal in den Läden in deiner Umgebung, was dir so gefällt. Du musst dich ja nicht zwanghaft bemühen, jetzt einen Stil zu finden und dich darauf festzulegen, trag' doch einfach das, was dir gefällt

            Bei Forever 21 haben sie manchmal ganz schöne Sachen, und bei H&M kannst du ganz gute Basics kaufen, die man dann kombinieren kann. Aber ich würde mich creyleen anschließen: Schau doch einfach, was dir so gefällt und kauf dir dann diese Sachen.
            Und wenn du magst, kannst du auch Bandshirts tragen, oder guck doch mal bei EMP im Internet

            Kommentar


              #7
              cooler musikgeschmack!!

              aber was deinen Styl angeht , den musst du selbst finden.
              aber wenn man solche bands/musik wie du hörst würde ich aufjedenfall viel schwarz tragen (nur ein vorschlag.) aber du musst wissen was dir gefällt und wo du dein klamoten kaufen willst!

              Kommentar


                #8
                Zitat von Regenbogenkeks Beitrag anzeigen
                aufjedenfall viel schwarz tragen (nur ein vorschlag.) aber du musst wissen was dir gefällt und wo du dein klamoten kaufen willst!
                hihi, ich hab mir vor ca 1/2 jahr, alsich von daheim rausgeflogen bin, vorgenommen, jeden tag schwarz zu tragen und es nicht mal 2 wochen geschafft xD ich liebe schwarz, aber iwie komm ich nie über ne jacke oder sonst 1 teil raus, weil uch dann denke, es wirkt zu trist^^

                dann nehm ich mein knallrotes stinktier t-shirt hervor, damit es nicht ganz so schwarz wirkt und find's dann erst recht scheusslich^^

                Kommentar


                  #9
                  Jemandem den man nicht kennt einen Style zu empfehlen ist immer etwas schwierig.

                  An deiner Stelle würde ich erstmal mit ein paar Basics von H&M anfangen, z.B. Skinny Jeans in schwarz oder blau (am besten ohne Risse/auffällige Waschungen) und ein paar T-Shirts (vll. in etwas knalligeren Farben um deine fröhliche und optimistische Einstellung auszudrücken?) .
                  Wenn du eher etwas Erwachsenes suchst, schau mal in die Kategorie "Moderne Klassiker"
                  http://www.hm.com/de/subdepartment/LADIES?Nr=4294868302#Nr=4294879931


                  Anschließend kannst du dir dann nach und nach etwas ausgefallenere Teile kaufen um deinen Style individueller zu gestalten.
                  Dazu kannst du dir im Internet Inspiration holen z.B. auf dieser Seite (http://www.polyvore.com/cgi/search.sets?p=2) deine Lieblingsbands eingeben und gucken ob dir irgendetwas von den Klamotten gefällt.
                  Second-Hand Läden finde ich auch inspirierend, weil du da ganz verschiedene Stile für wenig Geld ausprobieren kannst.

                  Du solltest vielleicht auch mal googeln was für ein Figur- und Farbtyp du eigentlich bist und welche Kleidung dazu passt.

                  Deine alte Kleidung kannst du übrigens auch in die Kleiderspende geben anstatt sie wegzuwerfen.

                  Kommentar


                    #10
                    Einen eigenen Style legt man sich nunmal selbst zu. Und das nicht zwanghaft, sondern das kommt einfach mit der Zeit

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X