Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ball-/Abendkleid ohne BH

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ball-/Abendkleid ohne BH

    Hallo ihr,

    ich hoff mal, ich bin in diesem Forum richtig...
    Bin derzeit etwas verzweifelt...
    Ich bin demnächst mit meinen Eltern zu nem Abend eingeladen,
    und muss, oder sollte da ein angemessenes Ballkleid anziehen...
    Blöderweise sieht das, wenn ich da nen BH drunter anziehe, total bescheuert aus,
    weil man den einfach zu sehr sieht. Hab auch einen ohne Träger versucht,
    aber das sieht genauso bescheuert aus, weils am Rücken fast durchsichtig ist.
    Aber garnix drunter will ich auch nicht, weil ich nicht grad besonders feste Brüste habe :-(
    Habt ihr da vielleicht irgendeine Idee? Muss ja nicht jeder sehen, dass meine Brüste hängen, aber es sieht einfach total bescheuert aus, da nen BH drunter anzuziehen... :-/

    #2
    Foto vom Kleid wäre hilfreich

    Kommentar


      #3
      Mhm vielleicht einen Halterlosen in einer passenden Farbe?
      Ansonsten gäbe es noch so etwas:
      http://ecx.images-amazon.com/images/...QL._SX300_.jpg
      Wie gut das stützt weiß ich aber auch nicht. Ich hab die noch nicht ausprobiert.
      Du könntest dir auch aus Tape deine Brüste so hin formen, dass es zum Kleid gut aussieht. So wie es die Stars auch öfter bei Kleidung tragen, zu der kein BH passt. Zumindest wäre das eine günstigste Möglichkeit.
      Es gäbe auch noch solche Klebepads, die man entweder oberhalb oder unterhalb der Brust anklebt und die dann die Brust auch ohne BH stützen. Die hab ich auch schon öfter in Läden gesehen.

      Kommentar


        #4
        tape sie einfach
        hohle dir eine rolle tesafilm wie sie beispielsweise für packete verwenden.
        lege dich mit den rücke auf die beckkannte so das dein ganzer oberkörpersenkrecht nach unten geht.
        zunächst einmal machst dun ein V (die spitze "ziehlt" auf deinen bauchnabel, deine brüste befinden sich innerhalb dieses V´s, das dient dazu damit sie ein wenig zamgedrückt werden, wie bei einen push up. anschließen befästigst du einen streifen quer zwischen der mitte und den unteren teil brüste, das bewirkt das sie eben nicht hängen sondern schön "straff oben sitzen. anschließen alles noch mit ein paar streifen fixieren und unebenheiten korrigieren, verwende dafür zum festhalten so viel haut wie möglich ich mach es immer da ich gerne bei großen feiern einen tiefen ausschnitt oder etwas rückenfreies habe, glaub mir du kannst wild herumtanzen und es hält bombe.
        das abmachen ist dann auch nicht sonderlich schmerzhaft, nicht langsam sondern mit kleinen prezisen ruckartigen bewegungen einfach von einer seite zur anderen ziehn.
        übe es davor eventuell einmal, damit du auch weist wie du sie quasi haben willst

        Kommentar


          #5
          Zitat von AnniMak Beitrag anzeigen
          Mhm vielleicht einen Halterlosen in einer passenden Farbe?
          Ansonsten gäbe es noch so etwas:
          http://ecx.images-amazon.com/images/...QL._SX300_.jpg
          Wie gut das stützt weiß ich aber auch nicht. Ich hab die noch nicht ausprobiert.
          Du könntest dir auch aus Tape deine Brüste so hin formen, dass es zum Kleid gut aussieht. So wie es die Stars auch öfter bei Kleidung tragen, zu der kein BH passt. Zumindest wäre das eine günstigste Möglichkeit.
          Es gäbe auch noch solche Klebepads, die man entweder oberhalb oder unterhalb der Brust anklebt und die dann die Brust auch ohne BH stützen. Die hab ich auch schon öfter in Läden gesehen.
          Das würde ich dir auch empfehlen, gibts zu beispiel bei Hunkemöller, einfach mal nachfragen

          Kommentar

          Lädt...
          X