Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Klamotten von H&M, New Yorker und Co.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Klamotten von H&M, New Yorker und Co.

    Hi!
    Ich wollte wissen was ihr von Klamotten von H&M, New Yorker, C&A usw. haltet???
    Findet ihr es sieht total billig aus??
    Kauft ihr euch solche Sachen oder lieber teure Markensachen?
    Marina

    PS: Ich finde es total okay sich solche Sachen zu kaufen, man kann sie ja auch schön kombinieren! Klar kauft man sich auch mal was "Schickes", aber nicht immer, und ich mag H&M! Mich nervt es wenn Leute nur Markensachen kaufen, wenn sie viel Geld haben, und dann über anderen lästern!

    Ich will wissen, was ihr davon haltet!!

    PPS: Meine Lieblingsklamottenshops sind: Zara, Forever21, Mango und auch H&M.

    #2
    H&M find ich ganz okay, auch wenn ich dort selten was finde, was mir passt und gefällt. Bei C&A ist es genauso, nur dass mir da noch weniger passt und ich zumindest im Laden kaum was finde.
    New Yorker finde ich schrecklich. Dort war ich aber noch nie, aber was ich so auf Maedchen davon sehe und im Schaufenster finde ich großteils hässlich.

    Kommentar


      #3
      New Yorker find ich grauenvoll.
      Bei H&M werde ich eigentlich immer fündig, bei C&A weniger. Früher mochte ich Madonna recht gerne, heute nicht mehr unbedingt.

      Ich finde es ehrlich gesagt lächerlich, sich durch teure Klamotten profilieren zu müssen.
      Wenn man mal was schönes findet und das kauft, find ich's okay, aber ausschließlich in Markenklamotten rumrennen finde ich schwachsinnig. 50% zahlt man für den Namen. Die Herstellung ist oft genau dieselbe Ausbeutung wie z.B. bei Kik.

      Kommentar


        #4
        Ich sehe es gar nicht ein, für Klamotten so viel Geld auszugeben und wenn, dann betrete ich so teurere Läden nur und schaue die Sachen an, mehr nicht. Den ganzen Kram, der recht "gehypt" ist im Moment wie z.B. Hollister, finde ich zudem sowieso nicht schön.

        H&M mag ich gerne, bei C&A war ich eigentlich nie groß unterwegs, aber seit ich letztens ein paar wenige schöne Sachen gesehen hab, schlender ich auch da mal durch. Bei New Yorker gibt es nur wenige, bestimmte Klamotten, die mir gefallen. Tailly Weil mag ich aber sonst auch gerne, bei Takko find ich manchmal das ein oder andere Schnäppchen usw.

        Kommentar


          #5
          New Yorker mag ich echt gar nicht.

          H&M mag ich echt gerne. Eigentlich fast alle meiner Klamotten sind von H&M. Wenn ich mal ein Markenteil richtig schön finde, investiere ich auch mal, aber das sind bei mir echt die wenigsten Sachen.

          Hollister hat übrigens richtig miese Qualität und ist dafür völlig überteuert. Zudem mag ich deren PR nicht.

          Kommentar


            #6
            Ich habe nichts gegen die genannten Läden, jedoch finde ich die Klamotten von New Yorker einfach richtig hässlich. Die Basics von H&M finde ich ganz gut, besitze aber sonst sehr wenig von dort. Meine Klamotten kaufe ich hauptsächlich bei Breuninger und P&C.

            Kommentar


              #7
              Ich kaufe mir lieber Klamotten die 1-2 Jahre hübsch aussehen und dann aber auch Platz für Neues machen. Deswegen besitze ich nur wenige teure (Marken-)Klamotten.

              Ich kaufe ganz gern bei H&M ein, weil es dort viel Auswahl gibt und der Preis stimmt. Bei C&A werde ich nur selten fündig und finde die Auswahl (okay, in meiner Stadt steht auch nicht der größte C&A ) etwas klein. Zu NewYorker gehe ich eigentlich auch regelmäßig, finde aber wenn überhaupt nur Sachen von der Marke AMISU, oder ab und zu mal Unterwäsche, die mir gefällt.

              Ansonsten bestell ich relativ viel auf Zalando und muss deshalb nicht so oft zum Shoppen in die Stadt.
              LG FlyMe

              Kommentar


                #8
                Hi,
                also H&M hat meiner Menung nach von der Qualität sehr nachgelassen (ständig neue Löcher), New Yorker war auch mal besser (bin oft mit der Passform unzufrieden) und in c&a gehe ich so gut wie nie!
                Mein Geheimtipp: http://www.mycolloseum.com/kollektion/Fashion Die sind günstig und haben echt stylische Klamotten ;-D
                Kennt Jemand den Laden?


                LG

                Kommentar


                  #9
                  momentan ist es bei allen drei läden (h&m, new yorker, c&a) so, dass die fast nur scheiße haben. hindert mich trotzdem nicht daran, reinzugehen & manchmal was schönes dort zu finden. ich kaufe nicht gezielt nach herstellern/marken ein, sondern gehe in viele läden. wenn mir was gefällt, dann kaufe ich das, egal ob von h&m, tally weijl, adidas oder von wo auch immer.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von mikatze Beitrag anzeigen

                    Mein Geheimtipp: http://www.mycolloseum.com/kollektion/Fashion Die sind günstig und haben echt stylische Klamotten ;-D
                    Kennt Jemand den Laden?
                    Hey, ich finde Colloseum ne Mischung aus c&a und Tally Wejl. Sie haben n paar schöne Sachenaber das problem sit, dass die stoffe und so oft echt billiges Material sind, und mir beim waschen voll oft schon kaputt gehen. ich mag auch zalando oder so nicht so. aber ich hab mega gute erfahrungen mit asos gemacht. halt, mit den Gutscheinen von denen, weil die da oft auch auf reduzierte Sachen gelten. http://www.gutscheinsammler.de/gutsc...5.Markensachen müssen nicht sein, bestes Beispiel die Louis Vuitton Taschen. Waren letztes Jahr voll in und heuer rennen alle mit Michael kors rum.... liebe Grüße

                    Kommentar


                      #11
                      ich kaufe eigentlich nur klamotten aus läden wie h&m und co. mann kann auch in designersachen billig und scheiße ausschaun ist gar nicht so schwer. auf die kombination kommt es eben an

                      Kommentar


                        #12
                        Von H&M habe ich eigentlich ziemlich viel, gerade die Basics sind super und günstig. Wenn ich da bin, finde ich eigentlich immer was Von C&A habe ich auch einige Sachen, da finde ich zwar nicht so viel und die Auswahl ist auch eher begrenzt, aber die Sachen die ich habe sind super. New Yorker fällt mir da auch schon schwerer, oft komischer Schnitt oder die Größe ist seltsam. Ich gucke da wohl mal öfter, aber nehme wirklich selten was mit.

                        Kommentar


                          #13
                          Die meisten Markenklamotten haben dieselbe beschissene Qualität wie H&M, Pimkie, und Kik. Also seh ichs echt nicht ein für ein Shirt 50€ hinzublättern.
                          Geh dann lieber in Pimkie, H&M, Forever21, und NewYorker. Alle Läden haben schöne Sachen sowie echt viele hässliche.

                          Kommentar


                            #14
                            H&M und New Yorker mag ich.
                            Aber C&A nicht so.
                            Jedenfalls kaufe ich immer im H&M, New Yorker, Pimkie, Tally Weijl, Mango oder Orsay ein.
                            Und da gibt es auch schickere Sachen^^
                            Ich finde es schön und brauche keine Marken Sachen.

                            Aber wenn andere nur Markensachen tragen stört es mich nicht.
                            Zuletzt geändert von Pineapplekeks; 01.04.2014, 13:53.

                            Kommentar


                              #15
                              Ich finde bei H&M je nach Phase eigentlich immer 2-3 Teile die ich schön finde, bei Telly und C&A bin ich eigentlich fast nie und bei New Yorker finde ich selten was , was ich mag
                              Wenn ich irgendwo ein Teil sehe was mir gefällt aber mir momentan zu teuer ist lass ichs mir bei Seite legen und frage meine Mutter oder ich spare und kaufs mir später selbst

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X