Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie findet ihr Stilrichtungen aus der japanischen Popkultur?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie findet ihr Stilrichtungen aus der japanischen Popkultur?

    Hey ihr,
    Die Frage steht ja größtenteils schon oben. Ich wollt einfach mal wissen was ihr so über die verschiedenen Stilrichtungen die aus Japan kommen (z.B Lolita, Decora, Gyaru, Fairy Kei, Visual Kei, Oshare Kei...) denkt und ob ihr euch so anziehen würdet.

    Ich persönlich finde die meisten Stilrichtingen sehr schön (außer einigen wenigen, z.B. Ganguro) und trage auch eine Art "Dark Fairy Kei"/ "Dark Kawaii", also Fairy Kei, aber eben für ich angepasst in schwarz bzw. nicht ganz so bunt.

    Mich interessiert die Meinungen von euch einfach, da ja viele Leute dem ganzen gar nichts abgewinnen können und sich nicht vorstellen können so "kindisch angezogen" auf die Straße zu gehen.

    Danke im vorraus für eure Meinung, domo arigato^^

    Edit: Sorry für die Überschrifr, die klingt irgendwie scheiße, aber mir ist nichts bessers eingefallen. (^.^)
    Zuletzt geändert von whisper_; 04.01.2014, 18:58.

    #2
    ich glaub in der originalform würd ich das nich anziehen also diese extremen sachen aber wenns n bisschen "dunkler" und weniger bunt is dann könnte das schon reizen würde aber sicher nen bisschen mut erfordern . wie sehen deine outfits denn so aus ?

    Kommentar


      #3
      ziemlich fürchterlich und auch ziemlich albern. kann mir nur vorstellen, dass das in sehr stark abgewandelter form gut aussieht. nut schwarz find ich auch nicht grade schön, wenn's nicht grade ein kleid ist.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Ziggy-Stardust Beitrag anzeigen
        ziemlich fürchterlich und auch ziemlich albern. kann mir nur vorstellen, dass das in sehr stark abgewandelter form gut aussieht. (...)
        Dem kann ich mich nur anschließen. Ich find' das nicht gerade schön und das wirkt auf mich eher übertrieben.

        Kommentar


          #5
          Zitat von laiciDeep Beitrag anzeigen
          ich glaub in der originalform würd ich das nich anziehen also diese extremen sachen aber wenns n bisschen "dunkler" und weniger bunt is dann könnte das schon reizen würde aber sicher nen bisschen mut erfordern . wie sehen deine outfits denn so aus ?
          Diese ganz extremen Sachen, also Decora oder so (http://tokyofashion.com/wp-content/u...16-DSC0115.jpg) wind ich zwar schön, wär mir aber auch zu extrem und auch zu teuer und zu viel Aufwand.

          Fairy Kei ist ja allgemein ein bisschen, ich nenns jetzt mal zurückhaltender (http://www.thesushitimes.com/wp-cont.../Fairy-kei.jpg), aber weil man solche Sachen in Deutschland halt schwer bekommt müsste ich mir dafür das meiste aus Japan bestellen und dafür hab ich leider nicht das Geld... Ich trag dann so ähnliche Sachen, eben so bauschige Röcke, weite Pullover, Jacken, Kniestrümpfe etc. aber eben in dunkleren Farben (hauptsächlich, Accesoires mal ausgenommen) das ist in Deutschand leichter zu bekommen und passt auch irgendwie besser zu mir.^^

          Sorry, ist ein bisschen länger geworden.

          Kommentar


            #6
            Ist mir zu knallig und flippig, würde ich also nicht anziehen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Ziggy-Stardust Beitrag anzeigen
              ziemlich fürchterlich und auch ziemlich albern.

              Kommentar


                #8
                Okay, dann hätte ich eine Frage an euch. ihr sagt ja ihr findet es schrecklich und würdet nie so rumlaufen. was würdet ihr über jemanden denken der so angezogen rumläuft?

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von whisper_ Beitrag anzeigen
                  Okay, dann hätte ich eine Frage an euch. ihr sagt ja ihr findet es schrecklich und würdet nie so rumlaufen. was würdet ihr über jemanden denken der so angezogen rumläuft?

                  ich denk mal die meisten würden denken "voll zurückgeblieben oder irgendwie nich ganz normal" .. das kommt ja auch n bisschen drauf an wie extrem du dich anziehst. nur wegen der gepunkteten lila leggings .. das wäre sicher kein problem. Aber wenn diese puppenähnlich noch hinzukommt dann geht das wirklich so in die richtung "auf jeden fall nich ganz normal".
                  Und ich glaub es is schon ein unterschied ob man sich nur n bisschen Kindlicher anzieht oder direkt son style fährt.

                  Kommentar


                    #10
                    Also ich mag die meisten japanischen Stile sehr gern.
                    Ich selbst trage gerne so Schuluniform-mäßiges Zeug und Pastel Goth. Ein Lolitakleid hab ich auch, ist aber mehr Gothic/ Aristocrat Lolita. Fairy Kei könnte ich mir auch gut vorstellen.
                    Natürlich erntet man komische Blicke und auch Kommentare, wenn man sowas trägt, besonders in so einer kleinen Stadt wie der, in der ich wohne, kennt dich irgendwann jeder... Aber es gefällt mir nun mal. Davor bin ich auch als Gothic/Punk/Metal Irgendwas rumgelaufen, da haben die Leute auch geschaut, aber nichts gesagt, weil ich dann wohl doch ein wenig angst einflößend aussah. Dadurch hab ich mich dran gewöhnt. "Lass die Leute reden", wie der Ärzte schon so schön sagten.

                    Kommentar


                      #11
                      @whisper_

                      Da wollte ich dir eine etwas längere Antwort schreiben als Briefchen und merke es geht nicht.

                      Die KUrzfassung ist: Die Stile können sehr interessant sein, wenn sie nicht zu fehl am Ort wirken. Und wenn mir jemand in einem der Stile über den Weg läuft fände ich das eigentlich ziemlich interessant und spannend.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich trage ab und zu Gyaru und finde Kommentare a la "zurückgeblieben", ziemlich "zurückgelieben"! Es ist ein Stil und wer ihn nicht mag, tut es nicht, aber da muss man die Personen, DIE es tun, nicht so primitiv beleidigen. Wir leben hier ja nicht mehr im Mittelalter, wo alles, was nicht 0815 war, als Hexe verbrannt wurde.

                        Das ganze bunte Zeugs ist mir toooo much, aber ich finds knuffig. Des Doll Zeugs sowieso, ich liebe das. Wäre mir aber zu aufwendig

                        Kommentar


                          #13
                          Also ich mag es sehr gerne, vor allem Lolita. Ich finde es blöd beleidigt zu werden nur weil man einen anderen Style hat, so etwas erfordert schließlich auch Mut und ist deshalb nicht gleich verrückt. Ich werde mir dann noch ein Lolita-Kleid bestellen. so was finde ich z.b. hübsch

                          http://www.google.com/search?hl=de&b...JHQiUj2o3xM%3A

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Zitroninchen Beitrag anzeigen
                            Also ich mag es sehr gerne, vor allem Lolita. Ich finde es blöd beleidigt zu werden nur weil man einen anderen Style hat, so etwas erfordert schließlich auch Mut und ist deshalb nicht gleich verrückt. Ich werde mir dann noch ein Lolita-Kleid bestellen. so was finde ich z.b. hübsch

                            http://www.google.com/search?hl=de&b...JHQiUj2o3xM%3A
                            Das Kleid ist wirklich extrem hübsch^^. Classic Loita sieht man ja in Deutschand eher selten, ich finds aber sehr schön und vor allem nicht "zurückgeblieben".

                            Kommentar


                              #15
                              Ich liebe diese japanischen Styles. Das Poroblem ist, dass die manchmal echt schwer umsetzbar sind. Diese Tokyo Fashion Bilder sind echt super hübsch und niedlich (meiner Meinung nach)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X