Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammelbeitrag: Wie trage ich...? Kombinieren N° 11

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • belli
    hat ein Thema erstellt Sammelbeitrag: Wie trage ich...? Kombinieren N° 11.

    Sammelbeitrag: Wie trage ich...? Kombinieren N° 11

    Und auch hier wird es mal wieder Zeit für einen neuen Thread.
    Wenn ihr euch unsicher seid, was zusammen passt oder neue Kombinationsvorschläge sucht seid ihr hier genau richtig.

    Hier nochmal die vorherigen Threads zum Nachschlagen:
    Kombinieren - Sammelthread
    Sammelbeitrag: Kombinieren²
    Sammelbeitrag: Wie trage ich.... ?! - Kombinieren Nr. 3
    Sammelbeitrag: Wie trage ich... ? Kombinieren Nr. 4
    Sammelbeitrag: Wie trage ich ...? Kombinieren N°5
    Sammelbeitrag: Wie trage ich ...? Kombinieren N°6
    Sammelbeitrag: Wie trage ich... ? Kombinieren N°7Sammelbeitrag: Wie trage ich... ? Kombinieren N°8
    Sammelbeitrag: Wie trage ich... ? Kombinieren N°9
    http://www.maedchen.de/forum/mode-sh...en-n-10-a.html


    Bitte beachtet, dass ihr aus urheberrechtlichen Gründen die Quellen der Bilder angeben müsst, die ihr nicht selbst gemacht habt. Danke!

    Viel Spaß beim Posten, Beraten, Stöbern und Inspirieren (lassen)!

  • die-Aileen
    antwortet
    Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen
    Gerade fiel die Entscheidung bei der Anprobe verschiedener Outfits: Es wird die weiße Langarmbluse mit durchgehendem Reißverschluss (Bluse aus T-Shirt-Stoff, war von Vögele), dazu trage ich eine schwarze Hose und einen schwarzen Blazer. sowie an Accessoires eine dezent goldene Kette. Nur die Schuhfrage ist noch nicht geklärt; ich denke mal, einen flachen schwarzen Schuh anzuziehen oder einen von zwei Stiefeletten, vielleicht auch einen meiner super schönen schwarzen Stiefel .
    Soooo ... wir gehen demnächst und genau so werde ich aus dem Haus gehen . Es wurde einer von zwei Stiefeln, ist bereits am Fuß/Bein. Hoffe nun auf einen schönen Abend trotz Gips! Um 20 Uhr geht es los, ich bin optimistisch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • die-Aileen
    antwortet
    Gerade fiel die Entscheidung bei der Anprobe verschiedener Outfits: Es wird die weiße Langarmbluse mit durchgehendem Reißverschluss (Bluse aus T-Shirt-Stoff, war von Vögele), dazu trage ich eine schwarze Hose und einen schwarzen Blazer. sowie an Accessoires eine dezent goldene Kette. Nur die Schuhfrage ist noch nicht geklärt; ich denke mal, einen flachen schwarzen Schuh anzuziehen oder einen von zwei Stiefeletten, vielleicht auch einen meiner super schönen schwarzen Stiefel .

    Einen Kommentar schreiben:


  • die-Aileen
    antwortet
    Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen
    die-Aileen ich würde weder n jeansrock noch n langarmshirt unter nem kleid zu so einem anlass tragen. wie wäre es mit einem jumpsuit mit weitem bein oder ner coulotte? dazu n schickes oberteil und blazer, fertig.
    Jumpsuit habe ich, das ist eine ganz tolle Idee . Habe einen kurzärmligen und einen langärmligen, ich denke dann, es wird der kurzärmlige mit einem schwarzen Blazer. Culotte habe ich keine, wäre vielleicht mal eine Styling-Idee, danke auch dafür!

    Einen Kommentar schreiben:


  • pumpkinspicedlatte
    antwortet
    die-Aileen ich würde weder n jeansrock noch n langarmshirt unter nem kleid zu so einem anlass tragen. wie wäre es mit einem jumpsuit mit weitem bein oder ner coulotte? dazu n schickes oberteil und blazer, fertig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • die-Aileen
    antwortet
    Zitat von Bellastardust Beitrag anzeigen

    Weiss jetzt natürlich nicht, in welchem Ausmass diese Benefiz Event gehalten wird. Aber das klingt doch nach etwas gescheitem
    Das ist eine Art Musik-Kabarett von einer Gruppe vier älterer, lustiger Herren, die man vom Fasching hier auch kennt und die gemeinsam Schlager parodieren und Ähnliches , Erlös und Gage gehen an einen hiesigen Kindergarten, der einen neuen Spielplatz bauen wird. Ist eher leger wahrscheinlich, aber ich möchte als Partnerin des Mannes, der das organisiert hat, auch nicht modisch total daneben treten und durch Gipsbein und unpassende Klamotten gleichzeitig auffallen. Normalerweise wäre das eigentlich ein klassischer Anlass für Hemdblusenkleid über Langarmshirt und schwarzer Leggings gewesen, wäre ich als normale Zuschauerin gekommen . Na ja, mal sehen. Wenn mein Freund um 17 Uhr kommt, spreche ich es mal an.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bellastardust
    antwortet
    Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen

    Danke! Mit Kleidern hab' ich es ehrlich gesagt überhaupt nicht - ich besitze noch nicht mal eins, weil ich sie nicht mag. Das einzige "Kleid", das ich habe, ist so ein Hemdblusenkleid, das ich über Langarmshirt und Leggings oder Jeansröhre trage - und das ist wahrscheinlich eindeutig zu locker für den Abend bzw. trage ich auch eigentlich nur im Alltag. Röcke habe ich mehrere und mal geschaut, ich könnte mir einen mittellangen Jeansrock und einen beigen Feinstrickrolli ganz gut vorstellen, schöne Perlenkette dazu. Wäre das geeignet?
    Weiss jetzt natürlich nicht, in welchem Ausmass diese Benefiz Event gehalten wird. Aber das klingt doch nach etwas gescheitem

    Einen Kommentar schreiben:


  • die-Aileen
    antwortet
    Zitat von Bellastardust Beitrag anzeigen

    Also am einfachsten Stelle ich mir schon ein Kleid oder ein Rock vor ist ja auch elegant.
    Danke! Mit Kleidern hab' ich es ehrlich gesagt überhaupt nicht - ich besitze noch nicht mal eins, weil ich sie nicht mag. Das einzige "Kleid", das ich habe, ist so ein Hemdblusenkleid, das ich über Langarmshirt und Leggings oder Jeansröhre trage - und das ist wahrscheinlich eindeutig zu locker für den Abend bzw. trage ich auch eigentlich nur im Alltag. Röcke habe ich mehrere und mal geschaut, ich könnte mir einen mittellangen Jeansrock und einen beigen Feinstrickrolli ganz gut vorstellen, schöne Perlenkette dazu. Wäre das geeignet?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bellastardust
    antwortet
    Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich habe nach einem "Jogging-Unfall" leider ein Problem, das auf den Namen Muskelfaserriss hört und mir zur Ruhigstellung einen Gips einbrachte. Nun muss ich nächste Woche an der Seite meines Freundes zu einem Benefiz-Event, das sein Arbeitgeber veranstaltet und von ihm betreut worden ist.

    Der Unfall wirft jetzt alle Planungen über Bord. Eigentlich hatte ich einen Hosenanzug eingeplant, doch komme ich in die Hose mit dem Gips einfach nicht rein . Bin jetzt ziemlich unentschlossen und wollte in die Runde fragen, was ihr für Ideen hättet.
    Also am einfachsten Stelle ich mir schon ein Kleid oder ein Rock vor ist ja auch elegant.

    Einen Kommentar schreiben:


  • die-Aileen
    antwortet
    Hallo!

    Ich habe nach einem "Jogging-Unfall" leider ein Problem, das auf den Namen Muskelfaserriss hört und mir zur Ruhigstellung einen Gips einbrachte. Nun muss ich nächste Woche an der Seite meines Freundes zu einem Benefiz-Event, das sein Arbeitgeber veranstaltet und von ihm betreut worden ist.

    Der Unfall wirft jetzt alle Planungen über Bord. Eigentlich hatte ich einen Hosenanzug eingeplant, doch komme ich in die Hose mit dem Gips einfach nicht rein . Bin jetzt ziemlich unentschlossen und wollte in die Runde fragen, was ihr für Ideen hättet.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eudaemonie
    antwortet
    Ich hab auch oft Tshirts über langärmlige Sachen an aber ist dann alles eher locker aber kurze Bluse über was langes kann ich mir irgendwie grad nicht vorstellen bzw denk ich es sieht fast ohne lang darunter besser aus falls es eine engere Bluse ist

    Einen Kommentar schreiben:


  • die-Aileen
    antwortet
    Danke für deine Tipps, mit denen kann ich was anfangen.

    ich nehme an das longsleeve schaut unter der bluse an den ärmeln hervor?
    Genau, das ist der klassische "Kurzarm - über - Langarm" Look. Trage ich recht gerne.

    ich nehme an, wenn du es immer so trägst dann hast du dich bloß dran gewöhnt und hast das gefühl es fehlt was wenn du es nicht trägst.
    Ja, das stimmt. Bei der Bluse ist es extrem. Ich habe sie ca. 2014 gekauft und schon vom ersten Tragen an nur so kombiniert - ursprünglich weil sie mir vom Stoff her ohne das weiße Shirt drunter zu kratzig wäre, inzwischen habe ich das Gefühl, es fehlt was, wenn ich diese Bluse ohne das Shirt anziehe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chinook
    antwortet
    Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen
    Wie findet ihr das Outfit, und was kann man draus machen, auch für "bessere" Anlässe?
    wie ichs finde kann ich schlecht sagen ohne es zu sehen, aber ich denke es ist schon in ordnung

    ich nehme an das longsleeve schaut unter der bluse an den ärmeln hervor? sieht sicher süß aus, denke aber das klappt auch ohne, ich nehme an, wenn du es immer so trägst dann hast du dich bloß dran gewöhnt und hast das gefühl es fehlt was wenn du es nicht trägst.

    finde das passt auch so wie du es beschreibst für gehobener anlässe. ich meine aber dass du mal geschrieben hast dass du dich eher konservativ kleidest. also wenn du dich von deinem alltagsstil abgrenzen möchtest kann ich mir slacks oder zigarettenhosen gut vorstellen. oder ne dünne stoffhose die auf der hüfte gebunden wird. oder ein mittellanger schwingender rock. müsste diese saison eigentlich alles zu finden sein

    ​​​​​​

    Einen Kommentar schreiben:


  • die-Aileen
    antwortet
    In der Freizeit trage ich sehr gern und oft ein weißes Longsleeve mit hochgewickelten Ärmeln, drüber eine schwarze kurzärmlige Bluse mit so ganz leicht sichtbaren rot-braunen Streifen und eine beige Chino oder eine beige, recht enge Cargohose. Habe dann meistens meine Chucks dazu an. Es wäre einfacher und konsequenter (gerade im Sommer) nur die Bluse anzuziehen, aber ich finde, das Shirt gehört dazu und aufgewickelt sieht das Shirt zu dieser Bluse toll aus ... vor allem mit Armbanduhr. Wie findet ihr das Outfit, und was kann man draus machen, auch für "bessere" Anlässe?

    Einen Kommentar schreiben:


  • die-Aileen
    antwortet
    Zitat von Antonia Beitrag anzeigen

    Hallo Aileen!

    1.) Für den Familien-Geburtstag würde beispielsweise über einem weißen Longsleeve gut ein rosefarbenes Poloshirt mit schwarzer Hose passen!
    Klasse kombinierbar dazu würde dann beispielsweise noch ein schwarzer Blazer sein!

    2.) Eine andere tolle Möglichkeit zur Geburtstagsfeier wäre auch einfach eine weiße Bluse zur schwarzen Hose zu kombinieren und beispielsweise noch einen schwarzen Blazer dazu!

    Das wären mal 2 tolle Kombinations-Möglichkeiten für die Familien-Feier!

    Ganz viele liebe Grüße

    Antonia
    Danke Antonia . Ich habe gestern die erste Kombination getragen - mit dem roséfarbenen Poloshirt. Die schwarze Hose dazu empfand ich dann als zu dunkel, als ich so vor dem Spiegel stand und habe eine dunkelblaue Jeansröhre dazu angezogen. Dazu schwarze High Heels,d as hat - finde ich - gut ausgesehen .

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X