Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mulberry Tillie Bag?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mulberry Tillie Bag?

    Hey^^
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Schultasche und hab ein bisschen gestöbert und da traf ich auf einen Beitrag iwo im Internet und vor 2 Jahren waren anscheinend diese Mulberry Tillie Taschen in. Ich find die richig schön aber... Ist das nicht opfer wenn ich die 2 Jahre nach dem Trend mir kaufe? Das wär doch so wenn man sich ne Longchomp 2015 kauft, oder?

    Hier mal ein Bild:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Mulberry-Tillie-Bag.jpg
Ansichten: 1
Größe: 33,0 KB
ID: 12005528

    #2
    Dir ist schon klar wie viel eine Mulberrytasche kostet?

    Kommentar


      #3
      ...ne, wieviel denn?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Sucette Beitrag anzeigen
        ...ne, wieviel denn?
        800 euro oder so denk ich einfach mal

        edit: wahrscheinlich sogar 1000+ euro, weil die alexa schon 1300 kostet, schau mal hier:
        http://www.net-a-porter.com/Shop/Des.../Mulberry/Bags
        http://www.mytheresa.com/de-de/desig...erry/bags.html
        Zuletzt geändert von hate_everyone; 07.05.2013, 21:26.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Sucette Beitrag anzeigen
          Ist das nicht opfer wenn ich die 2 Jahre nach dem Trend mir kaufe? Das wär doch so wenn man sich ne Longchomp 2015 kauft, oder?
          Schon die Fragestellung, ob etwas "opfer" ist, was zwei Jahre her ist ...
          Ich trage bzw. kaufe, was mir gefällt, was zu mir passt, völlig egal, ob's im Trend liegt.
          Mit "Opfer" hat das null zu tun, das sind doch nur Äußerlichkeiten, bzw. materilistische Dinge.
          Ich weiß ja nicht, wie das bei euch an der Schule ist, aber bei uns ist das zum Glück nicht so.

          By the way: Mit 1000 Euro musst du schon rechnen

          Kommentar


            #6
            Ich finds eher bedenklich, oder wie du es wahrscheinlich nennen würdest "Opfer", dass man sich ernsthaft fragt, ob es schlimm ist, eine Tasche die einem offenbar gefällt zu kaufen, obwohl sie nicht mehr "in" ist.
            Wer sagt das überhaupt? Und wer hat vor 2 Jahren behauptet, diese Tasche sei "in" gewesen? Ich hab ja nur den Alexa-Trend mitbekommen, aber ich bin sowieso kein großer Mulberry-Fan.

            Preislich liegt die momentan wohl bei ca. 700€, ist also noch verhältnismäßig . Dir ist aber klar, dass sie nicht so besonders groß ist, oder? Also als Schultasche find ich sie nicht so geeignet, da ist die Alexa besser. Aber ob die noch "in" ist?!

            Kommentar


              #7
              Vor allem finde ich so teure, eher kleine Ledertaschen als Schultasche ungeeignet. Man muss ständig darauf aufpassen, oder nach wenigen Wochen sieht sie auch wie aus dem Arsch gezogen. Ich seh ja, wie die Fossiltaschen einiger Klassenkameraden aussehen. Ist halt normale, wenn man die auch mal auf den Boden stellen muss & mit (zu) viel Gewicht belastet oder seni Zeug mit Gewalt reinstopfen muss, damit auch alles reinpasst.
              Muss jeder für sich selbst entscheiden, aber ich würde keine Ledertasche in dieser Preisklasse als Schultasche benutzen.

              Kommentar

              Lädt...
              X