Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleidet ihr euch nuttig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kleidet ihr euch nuttig?

    Jeder definitiert "nuttig" sicher nicht gleich. Also würde ich gerne von euch wissen, was ihr unter nuttig im Bezug auf Kleidung versteht. Gibt es für euch in Sachen Mode überhaupt diesen Begriff? Ist bei Fashion alles erlaubt oder ist zu viel "sexy" irgendwann to much für euch? Welche Kleidungsstücke findet ihr zu heiß für den Alltag? Jetzt keine Dessous nennen, sondern die Dinge die man direkt sieht. Wie sexy darf es bei euch sein? Wie findet ihr es wenn ein Mädchen in der Schule viel Haut zeigt und High Heels trägt?

    LG, Tatlim

    #2
    Ich finde, es gibt keine nuttige Kleidung, es gibt nur dem Anlass unangemessene Outfits. Mädchen, die in der Schule einen Mini tragen, der eher einem Gürtel gleicht, dabei den String rausblitzen lassen, der Ausschnitt bis zum Bauchnabel geht und sie auf 20-Zentimeter-Absätzen rumstöckeln sehen in meinen Augen total bescheuert aus, kleiden sich absolut unangemessen und wirken dadurch wirklich ziemlich billig.
    In der Schule und am Arbeitsplatz sollte man sich doch etwas bedeckter halten und nicht ganz so viel von sich preisgeben. Keiner muss seinen ganzen Körper verhüllen, auch ein sexy Rock oder ein hübscher Ausschnitt dürfen ab und zu mal sein, aber es kommt immer darauf an, wie man die Teile kombiniert. Manche provozieren mit ihren Outfits ja geradezu, dass man sie als schlampig abstempelt. Das zeugt in meinen Augen aber eher von schlechtem Geschmack...

    Auch auf dem Weg zum Supermarkt muss man eigentlich nicht wer-weiß-wie sexy und aufgedonnert rumlaufen, auch das wirkt in meinen Augen oft fehl am Platze. Auf einer Party oder in der Disco ist das oben genannte Outfit aber absolut okay. Da darf es ruhig sehr freizügig sein, dort stempel ich niemanden nach seinem Outfit ab. Nur sollte man sich immer klar sein, was man mit der Kleidung bezweckt... Ich finde Mädels dermaßen bescheuert, die sich richtig sexy aufstylen und dann meckern, dass ihnen die neuen Bekanntschaften immer auf die Titten glotzen und alle Kerle in der Disco nur Sex mit ihnen wollen.

    Kommentar


      #3
      Ich denke auch, dass es an sich keine nuttigen Kleidungsstücke gibt, sondern nur Outfits, die dem Anlass nicht entsprechen und "böse" Kombinationen.
      Pleataustilettos sind z. B. im Alltag viel zu viel des Guten, aber zum Feiern völlig okay, genauso wie kurze, tief ausgeschnittene Pailettenkleider.
      Es gibt auch auf Partys Leute, wo ich mir eher "naja" bei den Klamotten denke, aber das kann nur jeder für sich selbst entscheiden.
      Mein Stil würde wahrscheinlich ab und an auch schon als dezent schlampig durchgehen, zumindest bei manchen Leuten, na von mir aus.

      Kommentar


        #4
        Ich denke jeder sollte sich so kleiden wie er sich auch eben wohlfühlt.
        Also ich persönlich kleide mich manchmal mit der ein oder anderen Bluse die ein wenig mehr Ausschnitt hat,aber das auch nur auf Partys.
        Mädchen/Frauen die nichts anderes zu bieten haben,die laufen so rum das die Titten fast rausfallen etc.

        Kommentar


          #5
          Ich hasse das Wort ,,nuttig" richtig dolle.

          Sexy hat doch nichts mit hurenhaft zu tun, auch übertrieben sexy nicht.

          Es sollte schon ansprechend aussehen, was man trägt. Das kann ja von Anlass zu Anlass variieren. Aber zu knapp wirkt schon sehr gewollt stillos.

          Kommentar


            #6
            Nein, ich kleide mich nicht nuttig. Wie sähe das denn aus? :cry:

            Kommentar


              #7
              Ich kleide mich nicht einmal sexy, also nuttig schon gar nicht.

              Kommentar


                #8
                Ich finde eigentlich kein Kleidungsstück oder gar Outfit nuttig.
                Es ist höchstens unpassend oder für die einzelne Person unvorteilhaft...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Sheerie Beitrag anzeigen
                  Ich finde eigentlich kein Kleidungsstück oder gar Outfit nuttig.
                  Es ist höchstens unpassend oder für die einzelne Person unvorteilhaft...
                  Ganz genau!

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von hubha
                    Nuttig ist ein problematisches Wort. Allerdings habe ich manchmal das Gefühl, dass bestimmte Kleidungsstücke insbesondere Männer "ansprechen" von denen man eigentlich lieber in Ruhe gelassen werden will.
                    + ergänzung: es kommt auch darauf an, wie sie auftritt, geschminkt ist etc.

                    ich kleide mich nach jeder definition nicht nuttig, außer wenn es schon als nuttig gilt, im sommer mit shorts in die schule zu gehen.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich finds geil und machs selber

                      Man sollte sich aber im klaren sein das man sexuelle Bereitschafft aussendet.
                      Wenn man nicht auf der Suche nach Sex ist sollte man nicht zuviele Sexuelle Signale senden oder sich zumindest nicht wundern wenn man überall angegeilt wird.

                      Kommentar


                        #12
                        es kommt immer drauf an wie etwas getragen in welcher kombination . prinzipiell ist kein kleidungsstück für sich nuttig .
                        ich find nur manche sachen sehen billig aus .
                        ich kleide mich zu besonderen anlässen nuttig wie fashing oder jetzt halloween

                        Kommentar


                          #13
                          Wie bereits gesagt: Es gibt keine nuttige Kleidung, nur den falschen Anlass... Das Beispiel mit den 20cm hohen Schuhen und dem evtl. Handbreiten Rock in der Schule trifft es ganz gut. Ich finde dass man sowieso zu vorschnell mit dem Wort " nuttig" um sich schleudert. Habe auch schon gehört, dass ich mich nuttig kleiden würde... allerdings kann ich da nicht pauschalisieren um welche Kleidung es da genau geht...ich höre das wenn ich Korsett und Netzstrümpfe trage genau so, wenn ich in Jeans und T-Shirt rumlaufe...

                          Kommentar


                            #14
                            Meiner Meinung nach gibt es keine nuttige Kleidung, aber es gibt ungünstige Kombinationen die zu viel des Guten sind und nicht zum Anlass passen.
                            Was jeder trägt, dass muss er für sich selbst entscheiden.
                            Für mich sind einzelne, freizügige Teile ok, aber nicht zu freizügige Gesamtoutfits

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Libellule97 Beitrag anzeigen
                              Ich kleide mich nicht einmal sexy, also nuttig schon gar nicht.
                              Dito.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X