Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Findet ihr Hosen mit hoher Bundhöhe omamäßig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Findet ihr Hosen mit hoher Bundhöhe omamäßig?

    Mögt ihr bei tief sitzende Hosen, bei denen man fast den Bauchnabel sieht? Oder findet ihr hoch sitzende Hosen ästhetischer? Oder findet ihr sie irgendwie omamäßig? :cry:

    #2
    Zitat von Gondwana Beitrag anzeigen
    Mögt ihr bei tief sitzende Hosen, bei denen man fast den Bauchnabel sieht? Oder findet ihr hoch sitzende Hosen ästhetischer? Oder findet ihr sie irgendwie omamäßig? :cry:
    ?

    Kommentar


      #3
      Ich finde hochgeschnittene Hosen keineswegs omahaft. Warum auch? Demnach müsste ich jegliche Highwaist-Kleidungsstücke also auch Shorts und Röcke altbacken finden.
      Ich selbst trage hin und wieder Hosen mit hohem Bündchen und finde die auch sehr bequem.

      Kommentar


        #4
        Nein, ich finde die nicht 'Omahaft'.
        Außerdem würde ich bei solchen (langen) Hosen ein Oberteil anziehen, dass das sowieso verdeckt. Bei Shorts kann das sogar ganz toll aussehen, wenn man das Oberteil dazu noch in die Hose steckt. Ist aber reine Geschmackssache.

        Tief sitzende Hosen sind sowieso völlig okay und gefallen mir persönlich auch besser.

        Kommentar


          #5
          Es kommt meiner Meinung auch mehr auf die Hose selbst an - bei einer etwas höher geschnittenen Röhre (keine High-Waist-Hose, sondern einfach keine richtige Hüfthose) verstehe ich nicht, was daran omahaft sein sollte, sowas trägt doch eh keine Omi. So ist es mir persönlich auch einfach lieber, man sieht ja in der Regel eh nicht, wie hoch die Hose ist, da das Oberteil den Teil bedeckt. Extrem niedrig geschnittene Hüfthosen mag ich gar nicht, die find ich unpraktisch, wenn man sich mal bückt etc.
          Zuletzt geändert von Schneegloeckchen; 08.10.2012, 17:11.

          Kommentar


            #6
            Höher geschnittene Hosen trage ich viel lieber. Ich mag es überhaupt nicht, wenn ich mich bücken muss und man sieht ganz klar, was ich denn für ne Unterwäsche trage. Auch finde ich ich den Tragekomfort viel angenehmer.

            Kommentar


              #7
              weder noch.. es kommt immer drauf an wies kombiniert wird und obs einem steht!

              Kommentar


                #8
                Wenn "tiefgeschnitten" für dich heißt, dass man fast den Bauchnabel sieht, habe ich davon wohl eine andere Definition...
                Na ja, jedenfalls finde ich hochgeschnittene Hosen gar nicht omahaft. Eher mag ich solche Hosen auf den Hüftknochen nicht und würde sie selber auch nicht tragen.

                Kommentar


                  #9
                  Omahaft finde ich high-waist-Hosen nun nicht grad, aber das macht sie in meinen Augen auch nicht schöner.

                  Ich trage nur mittel bis niedrigsitzende Hosen, Röcke auch so, aber Taillenröcke mag ich auch.

                  Bei tiefgeschnittenen Hosen sieht man meines Erachtens aber nicht nur den Bauchnabel (fast), sondern was von der Hüfte.

                  Meistens sitzen große Shorts in Größe 36 bei mir auch so tief, weil die halt rutschen. Ich finde das ok, ist auch bequem so locker. Aber trotzdem hole ich mir die Größe nur, wenn es meine nicht mehr geben sollte.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich trag einfach beides!

                    Kommentar


                      #11
                      Ich trage nur Hosen, die ziemlich tief sitzen(weit unter dem Bauchnabel!), weil ich mich sonst nicht wohlfühle und ich auch finde, dass so extrem weit oben sitzende Hosen richtig komisch aussehen.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich finde sie nicht "omahaft", sondern schlicht und ergreifend hässlich. Mir gefällt das nicht, wenn das so hoch ist, aber genauso wenig mag ich, wenn die Hosen mehr oder wenoger unterm Arsch hängen, sondern einfach, wenn sie ganz normal auf der Hüfte sitzen.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich mag hohe Hosen. Mit ihnen kann ich gut mein Bäuchlein verstecken. ^o^
                          Natürlich ziehe ich alle meine Oberteile drüber, ich mag das Reinsteck-Gedöns eh nicht, das sieht nämlich scheiße aus.
                          __________________________________________________
                          Close your eyes and count to seven, when you wake you'll be in heaven.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von aSecondhandSerenade Beitrag anzeigen
                            Ich finde hochgeschnittene Hosen keineswegs omahaft. Warum auch? Demnach müsste ich jegliche Highwaist-Kleidungsstücke also auch Shorts und Röcke altbacken finden.
                            Ich selbst trage hin und wieder Hosen mit hohem Bündchen und finde die auch sehr bequem.
                            Sehe ich auch so :-)

                            Kommentar


                              #15
                              Ich trage immer Hüfthosen. Höher darf es nur sein, wenn ich dazu was Bauchfreies trage, oder ein figurbetontes Top trage, welches ich "unter" der Hose trage.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X