Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wenn ihr jetzt sofort alle eure Klamotten austauschen könntet...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Kleiderkreisel!

    wenn ich könnte würde ich meinen kleiderschrank grundlegend ausmisten und einiges wegwerfen!
    Zuletzt geändert von TheLiverly; 06.08.2012, 16:19.

    Kommentar


      #17
      würde gern viele bunte, kindische t-shirts durch schlichte ersetzen. und weniger hoodies, sondern mehr strickcardigans, spitze

      Kommentar


        #18
        Ich würde meine Sachen gar nicht erst weggeben.

        Kommentar


          #19
          Wahrscheinlich alles schwarz und mehr Bandshirts.

          Kommentar


            #20
            Vom Stil her würde sich nicht viel ändern. Also eigtl überhaupt nichts.
            Ich hätte mehr Band T-Shirts und Oberteile mit Katzen Aufdruck... Bevorzugt dann auch Schwarz. Oder einfache, schwarze Oberteile...
            Und ich hätte gerne noch ein paar schöne Jeans... Bootcut in Schwarz oder eben das typische Jeansblau... ich brauch eh wieder Hosen, meine alten passen mir nicht mehr wirklich.

            Kommentar


              #21
              Vom Stil her würde sich kaum etwas ändern, nur die Unterwäsche währe nicht mehr so bunt und ich hätte einige neue Hosen/Röcke.

              Kommentar


                #22
                ich würde gar nichts hergeben.
                ich mag meine klamotten alle,klar gibts dinge,die ich selten trage,aber da freu ich mich dann umsomehr,wenn sie mit was neuem kombiniert mir wieder gefallen.
                okay,ich muss auch sagen,dass ich auch nur zeug hab,das mir auf irgendne weiße gefällt,weil ich ab und an ausmiste.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Schneegloeckchen Beitrag anzeigen
                  Vom Stil her wäre es zwar schon ähnlich, jedoch hätte ich einfach mehr Dinge, die ich gerade richtig schön finde. Vieles habe ich bereits aussortiert, was nicht mehr ganz so meinem Stil entsprach. Aber irgendwie finde ich, dass viele Teile einfach irgendwie langweilig und schwer kombinierbar sind - es sind zwar keine Basics, aber trotzdem fehlt da irgendwas. Auch finde ich, dass viele Oberteile nur zu wenigen Sachen passen. Dazu kann ich vielleicht einen schwarzen oder weißen Cardigan tragen, aber auf Dauer wird es langweilig.
                  Würde ich nun alles eintauschen können, hätte ich nachher auf jeden Fall noch andere Hosen als dunkle Jeans, nämlich eine beige, eine weinrote und eine mintgrüne. Auch würde ich bestimmt einiges aus der neuen H&M-Kollektion besitzen, weitere schöne Oberteile mit Spitze. Und ganz wichtig: Neue Handtaschen - meine alten find ich alle nicht mehr sonderlich schön, zudem passen viele farblich zu nichts. Eine einfache schwarze oder braune große Tasche besitze ich nicht einmal.
                  Ist bei mir auch ungefähr so

                  Kommentar


                    #24
                    Ich würde alle meine Basics wegwerfen, den Rest behalten und meinen Kleiderschrank stattdessen mit mehr verspielter und eleganter Kleidung füllen, also mit viel Rüschen, Seide usw. Außerdem fände man mehr Hemden, generell mehr Sachen im BWL-Stil und anschließend würde ich mir eine Chanel, LV und eine weitere Longchamp zulegen.

                    Kommentar


                      #25
                      Oh, es würde sich einiges ändern! Viele schlecht sitzende Jeans würden rausfliegen und durch enge Röhrenjeans ersetzt werden. Außerdem habe ich zwei Dutzend Tops im Kleiderschrank, die Hälfte ausgeleiert, die andere Hälfte sitzt schlecht/zu kurz/zu lang/kein schöner Schnitt. Ich würde mir interessantere Tops zulegen, nicht nur Basics wie jetzt.

                      Kommentar


                        #26
                        Unterwäsche auf alle Fälle schöner, Kleidung insgesamt mutiger. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Früher hab ich mich Klamottentechnisch nicht so viel getraut, auch nicht viel Neues, sondern bin halt ganz normal mit nem schlichten Cardigan + Top + 'Jeans rumgelaufen. Das ist jetzt teilweise auch immer noch so, nur hab ich davon irgendwie zu viel.

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von TabbyMey Beitrag anzeigen
                          also ich würde gerne 100% alles so behalten wie es ist. Ich hab eigentlich nichts wo ich sage "ne das kann ich nichmehr tragen" weil ich mich eigentlich immer nach meiner lauen kleide und nich nach irgendwelchen trands. Ich zieh auch noch die alten miss sixty klamotten an also so tommy flare nixie und so weil ich die einfach toll finde. Is natürlich total out aber "who cares" ?

                          Das sehe ich genauso. Ich habe auch immer noch einige Miss Sixty im Schrank, die mir immer noch gefallen. Ich finde daß man z.B. die Tommy auch heute noch sehen kann ...

                          Kommentar


                            #28
                            Meine Stilfindungsphase liegt schon Jahre hinter mir. Ich habe nur Sachen im Schrank, die ich auch tragen und mag.

                            Kommentar


                              #29
                              Ich mag meine Klamotten und würde sie nicht eintauschen wollen.

                              Kommentar


                                #30
                                Ich hab so viel, dass ich garnicht mehr anziehe.. aber irgendwie kann ich mich auch nicht davon trennen. Und wenn, weiss ich nicht wo. Klar, man kann sie VERSUCHEN! zu verkaufen, aber fast niemand hat dann noch interesse dran, weil jeder lieber unbenutzte Kleidung kauft (ich selber kann's gut verstehen.) Mein Stil wechselt sich so oft momentan, und ich hab auch total verschiedene Stilrichtungen in meinem Schrank.. Hm.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X