Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist euer größtes Problem beim Klamotteneinkauf?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Oft sind die Sachen, die mir richtig gut gefallen, nicht mehr in meiner Größe da oder viel zu teuer. Es kommt auch vor, dass bei Röhrenjeans unten zu viel übrig bleibt, nehme ich dann aber eine kleinere Größe, bin ich darin eine einzige Presswurst.

    Kommentar


      #17
      eigentlich finde ich immer etwas, das ist aber auch ein problem weil mein kleiderschrank viiieel zu klein ist manchmal kann ich mich aber auch nicht entscheiden oder sie sind zu teuer

      Kommentar


        #18
        Mir sind ziemlich oft Sachen zu lang/weit. Wenn sie passen, sitzen sie oft total scheiße, weil ich einfach zu klein und zu dünn bin.

        Kommentar


          #19
          Alle Hosen sind mir meistens einen halben Meter zu lang... in manchen Läden in meiner Gegend ist die kleinste Größe S und wenn die zu groß ausfällt, muss ich in die Kinderabteilung...

          Kommentar


            #20
            Also ich hab eigentlich keine Probleme, bloß Hosen sitzen meistens nicht gut. weil die entweder an den Knien locker sind oder unten zu weit oder oben zu eng.

            Kommentar


              #21
              Zitat von EnemyInside Beitrag anzeigen
              Hosen sind grundsätzlich einen gefühlten halben Meter zu lang oder entweder zu weit oder zu eng. Jacken kaufen kann ich auch nicht ausstehen, weil ich nie das finde was ich haben will.
              Davon kann ich ein Lied singen.
              Oder wenn ich Kleider kaufen möchte, sind sie oft zu lang.

              Kommentar


                #22
                ...also was mich zum Beispiel irgendwie stört ist, wenn man mit mehreren Jungs shoppen geht, dann eine Hose oder irgendein anderes Teil anprobieren will, und die Türen/Vorhänge nicht zu gehen, unten total kurz sind, oder man immer noch links und rechts rein gucken kann. Und die Jungs dann selbstverständlich schön vor der Tür stehen bleiben und "warten".

                nervt! o:

                Kommentar


                  #23
                  Wenn ich neue Schuhe brauche. Boah, das nenn' ich schwere Geburt.
                  Was Schuhe anbelangt, bin ich einfach sehr, sehr wählerisch. Ich weiß auch nicht weshalb. Und wenn ich dann nicht innerhalb einer Stunde etwas Passendes gefunden habe (was selten der Fall ist) ist der Tag für mich gelaufen.

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von -Relativ- Beitrag anzeigen
                    Ich bräuchte meistens so eine dumme Zwischengröße, weil die eine zu groß und die andere zu klein ist. So geht es mir sowohl bei Klamotten als auch bei Schuhen :/
                    Ohja, das kenne ich.
                    Vorallem bei Schuhen, da ist von 39-41 alles möglich bei mir, ist wirklich furchtbar.

                    Kommentar


                      #25
                      -ich finde oft nicht das, was ich suche
                      -ich kann mich oft nicht entscheiden
                      -ich bin, wenn es um mich selbst geht, eher geizig

                      Kommentar


                        #26
                        Natürlich habe ich zu wenig geld für zu viele Klamotten und oft ist mir eine Größe zu klein und die nächste dann zu groß...

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Nerah Beitrag anzeigen
                          Natürlich habe ich zu wenig geld für zu viele Klamotten und oft ist mir eine Größe zu klein und die nächste dann zu groß...
                          Stimme dir vollkommen zu !!!

                          Kommentar


                            #28
                            Ich hab so einen Kiddie-Kleiderschrank und der wird zu klein D:
                            Außerdem ist bei uns die Auswahl an Klamottenläden nicht sooo groß. ( gut, wir haben ein Outlet, aber ich hätte gerne für den Sommer T-Shirts und keine Pullis. )

                            Kommentar


                              #29
                              Dass ich nie alleine Entscheidungen treffen kann, wenn es um Klamotten geht

                              Kommentar


                                #30
                                Ich kann mich meistens nicht entscheiden und viele Sachen die mir gut gefallen sind mir meistens zu groß ganz schlimm ist das bei H&M so =(

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X