Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mom nervt mit meinem Style

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mom nervt mit meinem Style

    Her ihr lieben

    Meine Mutter nervt momentan immer. Sie sagt ich hätte meinen style noch nicht gefunden und müsste deswegen Sport machen und mer unternehmen damit ich, ich zitiere: damit du die welt um dich herum bemerkst und heraus findest wer du bist und was du sein willst! -.-"
    Das stimmt nicht. Sie hätte gerne, dass ich das kleine feine Mädchen wäre des Blumenmuster trägt und Kleider aber so bin ich nicht!!!
    Im Sommer kommt sie mit Kleidern und ich hab jetzt zwei mal ja zu einem Kleid gesagt. Das eine zieh ich nur sehr selten an und das ander hatte ich noch garnicht an und dann meckert sie dass ich so viele schrankhänger habe (dinge die nur im schrank hängen).
    Ich habe meinen style gefunden! Ich würde jetzt nicht sagen dass es der skatet style ist aber es geht in die Richtung. Es ist einfach der normale lässige. Jeans chucks Shirt. Mal me Kette oder ein armband aber neutral. Shirts mit nem coolem Bild oder nem Spruch. Jeans leggins und immer chucks bzw. Chillige Turnschuhe. Ich trage einfach das worin ich mich wohl fühle und ich trage lockere dinge!!
    Jetzt kam meine mom schon wieder an und meinte sie würde mich beim umstyling anmelden damit die meinen style finden, mir zeigen wie ich mich Schminke und und und.
    Das nervt!!!
    Was kann ich machen damit sie ENDLICH damit aufhört. Das eht Sit. Nem Jahr so!! -.-"

    #2
    Versuche mal, in Ruhe mit deiner Mutter zu reden. Sage ihr deutlich, wie du ihr Verhalten findest und bitte sie, dich in dem Punkt in Ruhe zu lassen.

    Kommentar


      #3
      Hast du schonmal mit ihr drüber geredet? Du musst ihr klarmachen das du deinen Style bereits gefunden hast und mit dem, den du jetzt hast zufrieden bist und weder ein umstyling, noch sonstirgendwas benötigst. Sag ihr, das du dich so wohl fühlst und eben nicht so auf Blumenmuster etc. stehst. Du bist alt genug um selbst zu entscheiden was du anziehen willst und sie muss das akzeptieren.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Agony Beitrag anzeigen
        Du bist alt genug um selbst zu entscheiden was du anziehen willst und sie muss das akzeptieren.
        Das stimmt allerdings. Ich werde nächsten Monat 16!!!

        Ich hab schonmal mit ihr geredet aber sie verneint alles was ich sage

        Kommentar


          #5
          Eigentlich geht es ja nur darum, das du aktzeptieren sollst das ihre Vorstellungen auch deine eigenen Sind.

          Ich wüsste nicht was man gegen so sture Mütter machen kann. Ausser 18 werden und dann tun und lassen was man will.

          Wenn sie nicht auf dich hört. Unterstützung bei wem suchen den sie respektiert und der auf deiner Seite ist.

          Oder schlage ihr vor eine Beratung zu besuchen mit dir.
          Wo ihr dann erzählt wird das sie dir nicht ihren Willen aufzwingen darf.

          Kommentar


            #6
            Ich fände es ausgesprochen komisch, wenn du als Jugendliche schon "deinen Stil" gefunden hättest. Das Alter ist doch grade dafür da, dass man mal verschiedenes testet, dass man mal dem einen und dann dem anderen fröhnt. Ich glaube nicht, dass iregendwer tatsächlih mit 30 noch die Sachen trät, die er mit 15 cool gefunden hat (abgesehen von Basics).
            Natürlich musst du Lebenserfahrung sammeln, um deinen Stil zu finden. Aber das kann man doch nicht über's Knie brechen. Das kommt einfach. Dafür musst du einfach erwachsen werden, dich vom Leben mitreißen lassen, das Elternhaus verlassen, Neues kennenlernen, reisen, Beruferfahrungen sammeln, Freunde verlieren und neue gewinnen, Enscheidungen treffen, einfach dein Leben leben.
            Wichtig ist, dass du im Moment mit deinem Stil glücklich bist. Schließlich soll 'der eigene Stil' doch der sein, der die eigene Persönlichkeit widerspiegelt, in dem man sich also wirklich wohl fühlt.
            Schau doch mal, ob du Fotos von deiner Mutter in deinem Alter findest und dann zeig ihr, wie sehr sich auch ihr Stil noch bis heute verändert hat. Denn das hat er bestimmt.
            Zuletzt geändert von raingirl; 18.05.2012, 11:53.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Banane1996 Beitrag anzeigen
              Her ihr lieben

              Meine Mutter nervt momentan immer. Sie sagt ich hätte meinen style noch nicht gefunden und müsste deswegen Sport machen und mer unternehmen damit ich, ich zitiere: damit du die welt um dich herum bemerkst und heraus findest wer du bist und was du sein willst! -.-"
              Das stimmt nicht. Sie hätte gerne, dass ich das kleine feine Mädchen wäre des Blumenmuster trägt und Kleider aber so bin ich nicht!!!
              Im Sommer kommt sie mit Kleidern und ich hab jetzt zwei mal ja zu einem Kleid gesagt. Das eine zieh ich nur sehr selten an und das ander hatte ich noch garnicht an und dann meckert sie dass ich so viele schrankhänger habe (dinge die nur im schrank hängen).
              Ich habe meinen style gefunden! Ich würde jetzt nicht sagen dass es der skatet style ist aber es geht in die Richtung. Es ist einfach der normale lässige. Jeans chucks Shirt. Mal me Kette oder ein armband aber neutral. Shirts mit nem coolem Bild oder nem Spruch. Jeans leggins und immer chucks bzw. Chillige Turnschuhe. Ich trage einfach das worin ich mich wohl fühle und ich trage lockere dinge!!
              Jetzt kam meine mom schon wieder an und meinte sie würde mich beim umstyling anmelden damit die meinen style finden, mir zeigen wie ich mich Schminke und und und.
              Das nervt!!!
              Was kann ich machen damit sie ENDLICH damit aufhört. Das eht Sit. Nem Jahr so!! -.-"
              hm... Bei mir is es so ähnlich. Sie sind nicht mit meinem Style zu frieden. Sie hassen s, wenn ich mich ganz dezent schmink (ich bin bald 12 und in der 7ten Klasse und eigentlich fast jeden aus meiner Klasse schminkt sich ) und ja. Sie sagen ich solls lassen. Sie meinen ich muss süß aussehn. Ih bin nicht mehr 4 und Blümchenkleider sind nicht immer meins Aber sie verstehn es nicht. Deshalb geh ich IMMER mit meinen Freunden shoppen, oder bestell was im Internet, was meine Mum dann bezahlt (sie erlaubts mir aber) und ja... Ich suchs mir aus, sie gibt das Geld. Sags deiner Mutter, dass du selbst entscheiden kannst und alt genug bist... Hat bei mir etwas geholfen...

              Kommentar


                #8
                Zitat von DarkenedDays1 Beitrag anzeigen
                Versuche mal, in Ruhe mit deiner Mutter zu reden. Sage ihr deutlich, wie du ihr Verhalten findest und bitte sie, dich in dem Punkt in Ruhe zu lassen.

                Kommentar


                  #9
                  Ich habe es schon versucht aber sie akzeptiert es einfach nicht. sie will mir sogar die Haare rot färben. Ich bin so zufrieden wie ich gerade bin?! Warum will sie mich ändern. Ich bin nicht so mädchenhaft wie sie Mob haben will aber das muss sie doch akzeptieren können. -.-
                  Immerhin werde ich bald 16 und nicht mehr 6!!!

                  Kommentar


                    #10
                    Noch jemand der helfen kann?

                    Kommentar


                      #11
                      wenn du diich so anziehn willst du du dich so wohl fühlst ist es okeiii du ^darfst eigendlcih machen was du willst rede mit deiner mutter sag ihr was du denkst und das du so sein willst wie du bist(=viel glück lg

                      Kommentar


                        #12
                        Irgendwie klingt das für mich, als wäre deine Mutter mit sich selbst unzufrieden und will das alles durch dich noch mal besser machen...

                        Aber seinen Stil findet man nicht, indem man danach sucht, das passiert doch von selber? Man probiert verschiedene Sachen aus, bleibt dann bei einer, ändert sich wieder und irgendwann ändert man sich halt nicht mehr so viel.

                        Ich schätze, das einzige, was du tun kannst, ist weghören.

                        Kommentar


                          #13
                          Wenn sie dir ein Kleid andrehen will, sag Nein. Sag ihr dass es dir nicht gefällt und dass du selber weißt, was du anziehen willst. Frag sie, was sie gegen deinen Style hat und warum du dich nicht anziehen darfst wie du willst. Wenn sie darauf beharrt, dich verändern zu wollen, halte ihr ruhig vor, wie unfair das von ihr ist. Frag sie, wieso es ihr so wichtig ist, dass du dich mädchenhaft anziehst. So würde ich es zumindest machen. Sowas ist vielleicht nicht immer einfach und manchmal gibt es Streit deswegen, aber wenn du ihr deutlich sagst, dass das eben dein Style ist und dass du dich nicht ihr zuliebe verändern willst, kann sie nichts machen. Denn morgens ziehst schließlich immer noch du dich an. Und irgendwann checkt sie vielleicht, dass sie dich nicht ändern kann.

                          Kommentar


                            #14
                            Danke ihr lieben ich werde es mal versuchen

                            Kommentar


                              #15
                              mhh eine gute freundinn von mir hatte auch das problem das ihre mutter ihr mit 14 immer nur blumenkleidchen und so kaufen wollte und das hat sie natürlich auch angenervt. Eigentlich wollte sie auch nur ganz normal wie andere rumlaufen halt etwas engere Jeans und dezent geschminkt was mädels in dem alter so machen. Also folgender Plan: Sie hat sich eine Woche lang so übersexy für eine 14 Jährige angezogen (also hat sich die klamotten von mir geliehen also minirock netzstrumpfhose highheels) und sich richtig geschminkt das ihre mum nachher wirklich extrem froh war das sie nach einer woche wieder mit normalen röhrenjeans und dezenter schminke zur schule gegangen is

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X