Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Strumpfhosen/Skiunterwäsche unter der Jeans

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Bevor mir schweine-kalt wird mach ich das auch!

    Kommentar


      #17
      Ich hatte die letzten Tage auch schon eine Feinstrumpfhose drunter, weil es morgens auf dem Fahrrad doch echt kalt ist...

      Kommentar


        #18
        Zitat von Scatt3rbrain Beitrag anzeigen
        und unsere schule ist völlig überhitzt. wenn ich da noch strumpfhosen drunterziehen würd, würd ich kaputtgehen....
        Das kenne ich auch von unseren Räumen, und mich dann extra vor sowie nach dem Unterricht umzuziehen wäre mir viel zu umständlich. Und da ich jetzt eh mit dem Auto zu Schule komme, wird der kleinen Katzensprung ins Gebäude ja noch zu verkraften sein, zumal mein Körper durch Joggen bei jedem Wetter eh ganz gut abgehärtet ist.
        Beim Shoppen hast du ja dasselbe Problem mit den überhitzten Kaufhäusern/Läden, da akzeptiere ich ebenfalls lieber "das bisschen Kälte" zwischendurch und fühle mich dafür beim Einkaufen wohler.
        Mein letzter Urlaub in Tunesien war viel schöner als der in Donesien!

        Kommentar


          #19
          Finde es OK wenn Jungs Strumpfhosen anziehen .Bin ,15 und wenn es kalt ist zieh ich auch welche an natürlich keine Feinstrumpfhosen

          Kommentar


            #20
            Ich habe Strumpfhosen noch nie an Jungen gesehen. Aber unter einer langen Hose bemerkt man das doch sowieso nicht. Lange Unterhosen oder Skiunterwäsche sind allerdings auch bei Jungen total normal.
            Mit kindisch hat das auch gar nichts zu tun.

            Kommentar


              #21
              Zitat von Scatt3rbrain Beitrag anzeigen
              lebt ihr alle in sibirien?
              Nein, aber auch bei uns kann es ab Herbst schon mal unter 0°C werden. Wenn noch Wind oder Regen dazukommt, fühlt es sich noch kälter an. Oder im Winter kann es um 6-7 Uhr morgens beim Weggehen auch schon mal -7°C haben.

              Kommentar


                #22
                Zitat von flixi02 Beitrag anzeigen
                Ich bin es bisher so gewohnt, im Winter Strumpfhosen unter der Hose anzuziehen. Meine Mutter wollte es so, aber ich habe die halt auch immer mehr oder weniger freiwillig angezogen, weil ich halt nicht gerne frieren mag. Allerdings gelten die ja eher als kindisch, zumindest bei uns Jungs. ...........................................
                Tach Flixi02. Ich stimme Dir jetzt gleichmal zu. Bei mir lief das als Kind ähnlich. Bei uns zuhause tragen wir wenn es kalt ist (fast) immer nur Strumpfhosen. Habe noch zwei Geschwister und bin der jüngste. Meine Mom hat uns das so beigebracht und wir haben uns daran gewöhnt und eigentlich habe ich mir hierzu noch nicht wirklich Gedanken gemacht, weil Strumpfhosen bei uns zuhause üblich sind. Selbst mein Dad trägt meistens welche und der ist den ganzen Winter, ob Regen, Sturm und Schnee draußen unterwegs. Vor allem im Winter sind die zum Skifahren und so total bequem. Es gibt da spezielle Skistrumpfhosen. Aber sonst trage ich auch unter der Jeans in der Schule und draußen, wenn ich unterwegs bin welche. Sie sind wie Skiunterwäsche, mit dem Vorteil, dass sie Strümpfe schon dran sind.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von Scatt3rbrain Beitrag anzeigen

                  jaja schon klar. bei mir schneits halt nicht mal im winter, es sind meist plusgrade und unsere schule ist völlig überhitzt. wenn ich da noch strumpfhosen drunterziehen würd, würd ich kaputtgehen....
                  Dann braucht man definitv keine Strumpfhose
                  Aber wenn es so richtig kalt ist trage ich schon ganz gerne eine

                  Kommentar


                    #24
                    Ich bin fast 14 und muss auch noch so ab Oktober Strumpfhosen anziehen

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Alsterfan Beitrag anzeigen
                      Ich bin fast 14 und muss auch noch so ab Oktober Strumpfhosen anziehen
                      Wieso musst du?
                      Niemand kann dich dazu zwingen!

                      Kommentar


                        #26
                        Zwingt mich auch keiner ist halt so Gewohnheit

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Alsterfan Beitrag anzeigen
                          Zwingt mich auch keiner ist halt so Gewohnheit
                          du schreibst aber "muss" das klingt nach Zwang

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von Tomi2004 Beitrag anzeigen
                            Finde es OK wenn Jungs Strumpfhosen anziehen .Bin ,15 und wenn es kalt ist zieh ich auch welche an natürlich keine Feinstrumpfhosen
                            Ich fahre morgens fast 20 min zur Schule und habe jetzt auch schon ne Strumpfhose drunter wenn's kalt ist und regnet. Es gibt eine große Auswahl an Strumpfhosen. Wenn es noch nicht so kalt ist habe ich dünnere und wenn es kälter wird gibt's ne Menge dickere.

                            Kommentar


                              #29
                              Naja, wenn es wiiiiirklich kalt ist, könnte man drüber nachdenken. Den ganzen Tag bei -20 Grad draußen sein oder so. Aber nur, wenn es gar nicht anders geht, z.B. durch gefütterte Hosen.

                              Schon als Kleinkind hab ich mich gegen Stumpfhosen oder lange Unterhosen gewehrt, nichtmal knielange Unterhosen durften es sein

                              Kommentar


                                #30
                                Ich ziehe keine Strumpfhosen unter Hosen an, weil ich das Gefühl unangenehm finde. Egal ob weite oder enge Hosen. Das würde mich den ganzen Tag über nerven und ich könnte mich auf fast nichts konzentrieren.
                                Aber ich trage ziemlich früh schon ab Oktober oder Ende September Stiefel, Mantel und dickere Hosen. Mein Schulweg dauert 50-60min (je nachdem ob hin oder zurück) und ich muss umsteigen, ziemlich lange zur Haltestelle gehen und so. Weil bei mir Schnellgehen auch nicht ist, friere ich sonst einfach, wenn ich nur Halbschuhe trage.
                                Dadurch habe ich auch nicht das Problem, dass mir im stickigen Klassenraum zu heiß wird, weil ich den Mantel dann ja ausziehe. Stiefel sind mir dort irgendwie nie zu heiß.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X