Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Büro (Arbeits-) Outfit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Also jetzt wo es so warm war (haben zwar klima) hab ich auch super gern leichte kurze Kleider getragen. Wickelkleid, A-line, oder so. Aber immer mit hohen Pumps oder Sling Pumps. Privat gern hohe Sandaletten. Hab eh schon einen Tussi ruf denn ich gerecht werden muss hihi

    Kommentar


      #62
      Heute trage ich übrigens ein rotes Langarmshirt mit Polokragen und langem silbernem Reißverschluss sowie aufgekrempelten Ärmeln und einen kurzen hellblauen Jeansrock. Der aufgekrempelte Langarm ist viel lockerer als ein Kurzarmoberteil - ist aber auch ein relativ weit geschnittenes und dünnes Shirt (Vintage, ca. 90er - ist noch von meiner Tante ). Der Rock ist heute auch total angenehm.

      Kommentar


        #63
        die-Aileen klingt richtig gut

        Kommentar


          #64
          Zitat von Random-Girl05 Beitrag anzeigen
          die-Aileen klingt richtig gut
          Danke . Habe heute auch ein paar nette Komplimente aufgrund des Outfits bekommen und mich total wohl damit gefühlt!

          Kommentar


            #65
            Ich hatte am Freitag auch einen hellblauen Jeansrock an, dazu eine leichte beige Bluse und braune Sandaletten. Es war so heiß im Büro wir haben keine Klimaanlage zum Glück kann ich Freitags schon um 16 Uhr gehen

            Kommentar


              #66
              Zitat von Jana2708 Beitrag anzeigen
              Ich hatte am Freitag auch einen hellblauen Jeansrock an, dazu eine leichte beige Bluse und braune Sandaletten. Es war so heiß im Büro wir haben keine Klimaanlage zum Glück kann ich Freitags schon um 16 Uhr gehen
              Stilvoll . Lange oder kurze Ärmel? Ich habe die Erfahrung gemacht, mit einem dünnen/weiten und gekrempelten Langarm oder "Dreiviertelärmelsachen" weniger zu schwitzen. Habe zur Zeit frei, aber das macht's nicht wirklich besser.

              Kommentar


                #67
                Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen

                Stilvoll . Lange oder kurze Ärmel? Ich habe die Erfahrung gemacht, mit einem dünnen/weiten und gekrempelten Langarm oder "Dreiviertelärmelsachen" weniger zu schwitzen. Habe zur Zeit frei, aber das macht's nicht wirklich besser.
                Die Bluse ist langarm, aber hab die Ärmel hochgekrempelt. Ich finde auch irgendwie daß das besser aussieht als eine kurzärmlige Bluse.

                Kommentar


                  #68
                  Zitat von Jana2708 Beitrag anzeigen

                  Die Bluse ist langarm, aber hab die Ärmel hochgekrempelt. Ich finde auch irgendwie daß das besser aussieht als eine kurzärmlige Bluse.
                  Geht mir auch so. Kurzärmlige Blusen trage ich persönlich grundsätzlich nur über einem meistens weißen, aber auch gelegentlich farblich "Ton in Ton" abgestimmten Langarmshirt. Generell mag ich kurze Ärmel nicht so besonders, ist vermutlich Gewöhnungssache, und trage nur dann T-Shirts, wenn es zu heiß ist oder ich ein billiges Shirt anziehe für die Gartenarbeit oder so.

                  Kommentar


                    #69
                    Aktuell Minijob als Lageristin.
                    Abgesehen von Arbeitsschutzschuhen trage ich immer irgendeine Skinny Jeans meist schwarz und nen enges Top um nicht überall hängen zu bleiben...
                    Schmuck nur Ohrringe weil alles andere ist verboten.
                    Schreibt

                    Kommentar


                      #70
                      Uniform und persönliche Schutzausrüstung.

                      Kommentar


                        #71
                        Zitat von janaxy Beitrag anzeigen
                        Uniform und persönliche Schutzausrüstung.
                        Was für eine persönliche Schutzausrüstung hast du?

                        Kommentar


                          #72
                          Zitat von Micha1107 Beitrag anzeigen

                          Was für eine persönliche Schutzausrüstung hast du?
                          Stahlkappenschuhe mit durchtrittsicherer Sole Schutzklasse 6. schnittschutzshose mit flammwiedrigkeit, ein Schutzklasse 2 oberteil bis 15000 Ampere Lichtbogenwirkung kombiniert mit einem Schutzklasse 1 pullover bis 6000 A Lichtbogen Wirkung. Dazu Schutzklasse 6 Handschuhe. Dann ein Vollvisierhelm mit schweissblände und externer Luftzufuhr. Damit ist man gegen alle Eventualitäten perfekt vorbereitet.

                          Kommentar


                            #73
                            Und ich dachte wir haben viel an Schutzausrùtung .

                            Kommentar


                              #74
                              Zitat von Micha1107 Beitrag anzeigen
                              Und ich dachte wir haben viel an Schutzausrùtung .
                              Oh aktuell benutze ich nur ein einteiliges Lederkombi von Dainese, Motorradstiefel, Handschuhe, Integralhelm. Reicht komplett für fast alles nur bei Regen kann es doof werden, nicht wegen nass, leder ist normal wasserdicht, sondern wegen kalt. Sry Grammatik und so ist gerade schwer

                              Kommentar


                                #75
                                Zitat von Noemi96 Beitrag anzeigen

                                Oh aktuell benutze ich nur ein einteiliges Lederkombi von Dainese, Motorradstiefel, Handschuhe, Integralhelm. Reicht komplett für fast alles nur bei Regen kann es doof werden, nicht wegen nass, leder ist normal wasserdicht, sondern wegen kalt. Sry Grammatik und so ist gerade schwer
                                Lederkombi zur Arbeit? Das würde bei mir nicht gehen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X