Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probiert ihr eure Sachen im Laden oder daheim an?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Ich mache das selbstverständlich im Laden.

    Kommentar


      #17
      Wenn ich mal im Laden Kleidung kaufe (mache ich meist online, da es dort schönere / unterschiedlichere Sachen bzw eine größere Auswahl gibt und man auch bei Größen leichter was findet), probiere ich sie entweder gleich dort oder gar nicht, wenn es nicht nötig ist. Oft erkennt man schon am Anhalten, ob es passt oder nicht.

      Kommentar


        #18
        Da ich meine Kleidung zu 95% online bestelle und eh ungerne im Laden shoppe, probiere ich dementsprechend fast alles zu Hause an. Sollte ich doch mal im Laden etwas finden, kommt es auf das Kleidungsstück an. Zwar kann ich meine Größe immer ganz gut abschätzen bzw. passt mir einfach vieles, aber Hosen z.B. würde ich doch eher anprobieren. Ein Oberteil kaufe ich dann auch mal, ohne es vorher anprobiert zu haben.

        Kommentar


          #19
          Ich würde nie auf die Idee kommen, mir die Sachen extra zu kaufen und nach Hause zu bringen, nur um sie dann anzuprobieren, zurück in die Stadt zu fahren und die Hälfte umzutauschen.
          Ich kaufe lieber online ein, weil ich in den Läden leider nie so viel finde, wie ich an Kleidung bräuchte und mir die Sachen dann auch nicht unbedingt gut gefallen.
          Ich probiere meistens nur Hosen und Unterwäsche an, beim Rest sehe ich einfach so, ob es passt. Beides aber kaufe ich so gut wie nie im Laden, weil meine Jeansgröße dort so gut wie nie vorhanden ist und man bei Unterwäsche fast nur dieselben Arten/Schnitte findet, die ich aber nicht haben möchte.

          Kommentar


            #20
            Ich kaufe auch viel online und probiere dann in Ruhe an, wobei ich relativ wenig wieder zurück schicke.

            Kommentar


              #21
              wenn ich mal im laden kaufe, was eh selten der fall ist, probier ich auch da nicht immer alles an.. bei einigen läden/sachen kenn ich meine größe gut genug um zu wissen, dass es passt
              ihr wisst, wo ihr mich findet xx

              Kommentar


                #22
                Zitat von Yoko. Beitrag anzeigen
                Ich würde nie auf die Idee kommen, mir die Sachen extra zu kaufen und nach Hause zu bringen, nur um sie dann anzuprobieren, zurück in die Stadt zu fahren und die Hälfte umzutauschen.
                Sehe ich auch so. Der Sinn davon, Kleidung im Geschäft zu kaufen ist ja, dass man die entsprechenden Teile vor Ort anprobiert und nur wenn sie passen mit nach Hause nimmt.
                Wenn ich ohnehin sehr wahrscheinlich mindestens ein Teil davon umtauschen muss, kann ich ja auch gleich online bestellen.
                "Somehow through all this insanity, I'm still me"

                Kommentar


                  #23
                  Wenn ich sachen im Geschäft kaufe probiere ich sie immer an. Warum denn auch nicht, so könnte ich sie ja gleich online bestellen.

                  Kommentar


                    #24
                    Ich probiere es immer im Laden an, nicht nur um zu sehen ob es passt sondern auch wie es fällt und ob es mir steht. Zuhause probiere ich es dann meistens nochmal an.

                    Kommentar


                      #25
                      Ich probiere die Kleidung immer im Geschäft an. So kann ich sofort entscheiden obs passt oder eben nicht. Praktischer als beim online shoppen.

                      Kommentar


                        #26
                        hauptsache reinklotzen

                        ich probiere sachen im laden an. wäre viel zu faul dann wieder dahinzurennen und es umzutauschen.
                        gebrauchte sachen probiere ich natürlich erst zuhause an. da kann man dann glück oder pech haben, meistens glück.

                        Kommentar


                          #27
                          Ich kaufe fast immer meine Kleidung online und probiere sie dann zu Hause (und schicke das Meiste zurück). Wenn ich im Laden etwas kaufe und es probieren möchte, mache ich das natürlich dort in der Umkleidekabine. Die Sachen erst auf gut Glück kaufen und später dann alles, was ich nicht möchte, umtauschen wäre mir zu umständlich und riskant, vor allem da ich mit Öffis ungefähr 40-50min zur nächsten Einkaufmöglichkeit von Kleidung benötige.

                          Kommentar


                            #28
                            Wenn ich sie anprobiere, was nur bei Hosen immer der Fall ist (T-Shirts und Jacken halte ich oft nur an, um zu sehen, ob der Schnitt und die Länge in Ordnung sind), dann natürlich im Laden. Socken probiere ich nie an und Unterwäsche kaufe ich grundsätzlich online, weil ich keinen Laden kenne, der solche Unterwäsche hat, die ich mag.

                            Kommentar


                              #29
                              Ich würde gerne viel mehr online kaufen, weil es bequem ist und die Auswahl größer ist.
                              Leider habe gerade beim Oberkörper Schwierigkeiten, etwas wirklich passendes zu bekommen, weshalb ich dann lieber doch
                              ins Geschäft gehe.
                              Und bei Schuhen bin ich seeehr wählerisch. Ich probiere Unmengen an, bis ich die richtigen gefunden habe.

                              Kommentar


                                #30
                                Im Laden sonst macht shoppen gar keinen Spaß

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X