Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Crossdressing Sammelbeitrag

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Annabella221 Beitrag anzeigen
    Maikigay es ist leider so wie du sagst. Obwohl die Menschen heute allgemein schon toleranter geworden sind. Ich meine "Hallo" wir schreiben das Jahr 2018...
    Bedauerlicherweise gibt es 2018 immer noch enorm viel Intoleranz in unserer Welt.
    Ich mag diese meist widersprüchliche Sichtweise nicht, aber so sind Menschen nun einmal.

    Kommentar


      #32
      Zitat von Annabella221 Beitrag anzeigen
      Wollte nur ein paar Ideen sammeln....
      Der Arme!

      Kommentar


        #33
        Zitat von strobsi Beitrag anzeigen

        Der Arme!
        Warum?

        Kommentar


          #34
          Das wüsste ich jetzt aber auch gerne? Hauptsache alles kommentieren... Egal wie es gemeint ist ich werde es überstehen davon bin ich überzeugt!

          Kommentar


            #35
            Zitat von Annabella221 Beitrag anzeigen
            Maikigay es ist leider so wie du sagst. Obwohl die Menschen heute allgemein schon toleranter geworden sind. Ich meine "Hallo" wir schreiben das Jahr 2018...
            Das ist immer das denkbar dümmste "Argument". Nur weil die Zeit voranschreitet muß man nicht jede gesellschaftliche Fehlentwicklung begeistert beklatschen.

            Aber gut, ich kann und möchte es natürlich niemandem verbieten, wenn er daheim gern Kinderfasching spielt.

            Kommentar


              #36
              Zitat von DerPate Beitrag anzeigen

              Das ist immer das denkbar dümmste "Argument". Nur weil die Zeit voranschreitet muß man nicht jede gesellschaftliche Fehlentwicklung begeistert beklatschen.

              Aber gut, ich kann und möchte es natürlich niemandem verbieten, wenn er daheim gern Kinderfasching spielt.
              Sorry, aber das ist mit unter die dümmste Antwort, die ich bislang gelesen habe. Es ist in Ordnung wenn du mit dem Thema nichts anfangen kannst. Es aber als gesellschaftliche Fehlentwicklung zu bezeichnen ist schon wirklich armselig. Vielleicht denkst du mal über deine Wortwahl nach.

              Kommentar


                #37
                Zitat von Maikigay Beitrag anzeigen
                Wenn Frauen sich männlich kleiden, sagt niemand etwas dagegen.
                Das war aber auch nicht immer so. Einer der 12 Anklagepunkte derentwegen Jeanne d'Arc (Johanna v. Orleans) auf dem Scheiterhaufen landete war dass sie Männerkleidung trug.
                Ich komme da gerade drauf weil ich vor ein paar Tagen eine Doku über sie gesehen habe. Heute wird sie als Heilige verehrt.

                Ob ich auch mal Männerkleidung trage? Als Heilige verehrt zu werden, das wär doch was. Aber wenn vorher erst noch der Scheiterhaufen kommt...? Dann lieber doch nicht

                Hallo lieber DerPate Du hast doch hoffentlich nicht auch so eine Meinung über LGBT? Denn dazu gehöre ich ja nun auch mal und ganz so weit weg sind CD oder DWT davon ja auch nicht. Dann wäre ich dir aber ziemlich böse Ich möchte auch keine gesellschaftliche, biologische oder genetische Fehlentwicklung sein. Und nur weil ich zur Zeit einen Freund habe bin ich noch lange nicht von meiner lesbischen Seite "geheilt"
                Zuletzt geändert von AndreaC-99; 26.11.2018, 14:16.

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

                  Das war aber auch nicht immer so. Einer der 12 Anklagepunkte derentwegen Jeanne d'Arc (Johanna v. Orleans) auf dem Scheiterhaufen landete war dass sie Männerkleidung trug.
                  Ich komme da gerade drauf weil ich vor ein paar Tagen eine Doku über sie gesehen habe. Heute wird sie als Heilige verehrt.

                  Ob ich auch mal Männerkleidung trage? Als Heilige verehrt zu werden, das wär doch was. Aber wenn vorher erst noch der Scheiterhaufen kommt...? Dann lieber doch nicht.
                  Kannst wahlweise auch auf die Guillotine, oder ans Kreuz oder an den Galgen.... Das kreuz war damals das schlimmste Tötungsinstrument, doch das war den Männer vorbehalten, die Zeiten ändern sich, heute ist das Kreuz Geschlechter neutral... also wenn du die Nägel mitbringst...

                  Kommentar


                    #39
                    Falls jemand von euch Damen mir ernsthaft weiter helfen möchte dann meldet euch per PN. Soweit ein großes Dankeschön an alle die mich bei meinem Vorhaben gestärkt haben.

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von Noemi96 Beitrag anzeigen
                      Kannst wahlweise auch auf die Guillotine, oder ans Kreuz oder an den Galgen....
                      Nee, lieber nicht. Ich bin schon ganz froh darüber, dass ich hier und heute lebe. Allein die Musik die wir mit unserer Band machen wäre damals schon Teufelswerk gewesen. Erst recht solche Titel wie "Rock me like the Devil" oder unser alter Bandname "Hellfire Girls"

                      Zitat von Annabella221 Beitrag anzeigen
                      Falls jemand von euch Damen mir ernsthaft weiter helfen möchte dann meldet euch per PN.
                      Ich glaube da musst du schon selber speziell nachfragen. Sonst wird das wohl nix. Und das geht im Forum bestimmt am besten. Muss ja nicht mehr unbedingt in diesem thread sein.

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

                        Hallo lieber DerPate Du hast doch hoffentlich nicht auch so eine Meinung über LGBT? Denn dazu gehöre ich ja nun auch mal und ganz so weit weg sind CD oder DWT davon ja auch nicht. Dann wäre ich dir aber ziemlich böse Ich möchte auch keine gesellschaftliche, biologische oder genetische Fehlentwicklung sein. Und nur weil ich zur Zeit einen Freund habe bin ich noch lange nicht von meiner lesbischen Seite "geheilt"
                        Ich habe die Aussage ganz bewusst sehr allgemein gehalten. Mir persönlich ist es völlig egal, ob jemand hetero-, homo- oder bisexuell ist, solange die Person hinter ihrer Sexualität interessant ist.

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von DerPate Beitrag anzeigen

                          Ich habe die Aussage ganz bewusst sehr allgemein gehalten. Mir persönlich ist es völlig egal, ob jemand hetero-, homo- oder bisexuell ist, solange die Person hinter ihrer Sexualität interessant ist.
                          Na dann geht's ja Kommt nur manchmal immer ein bisschen ultimativ rüber wenn du so etwas schreibst. Und guck mal...., ich habe doch auch nichts gegen Heteros. Die meisten sind doch ganz lieb

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von DerPate Beitrag anzeigen

                            Ich habe die Aussage ganz bewusst sehr allgemein gehalten.
                            Was genau war an der Aussage "Nur weil die Zeit voranschreitet muß man nicht jede gesellschaftliche Fehlentwicklung begeistert beklatschen." allgemein gehalten? Was verstehst du denn unter einer gesellschaftlichen Fehlentwicklung?

                            Kommentar


                              #44
                              Dass würde jetzt zu weit führen. Ich finde allerdings, dass Fetischthemen - und um nicht anderes geht es hier ja - in diesem Forum nichts verloren haben.

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
                                Ich finde allerdings, dass Fetischthemen - und um nicht anderes geht es hier ja - in diesem Forum nichts verloren haben.
                                Überlassen wir es doch den Admins und Moderatoren dieses Forums zu entscheiden, welche Themen in diesem Forum etwas verloren haben und welche nicht, ok?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X