Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterwäsche entsorgen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unterwäsche entsorgen?

    Hallo zusammen,

    bin eigentlich ganz neu hier also erstmal HALLO :-)

    Und gleich ne Frage an euch. Früher haben meine Eltern natürlich meine Wäsche immer entsorgt. Seit ich einen Freund habe, kaufe ich mir die Unterwäsche aber selber, soll ja nett aussehen ;-) Jetzt wäre es mal an der Zeit, etwas aufzuräumen und Platz zu schaffen. Irgendwie sind aber auch ein paar Sachen (Höschchen, BHs) dabei, bei denen es mir schwer fällt... Wie entsorgt ih0 eure Unterwäsche, vor allem die "Schönere" ;-)? Einfach in die Tonne? Oder Altkleider? Oder verkaufen?

    Danke!

    #2
    Einfach an mich schicken, ich kümmer mich dann darum

    Kommentar


      #3
      Würdest du wirklich eine Second-Hand-Unterhose tragen wollen?
      Ab in die Tonne damit oder zu Pits gebührenfreiem Entsorgungsdienst. Da ist es sogar für einen guten Zweck.

      Kommentar


        #4
        Zitat von tmpit Beitrag anzeigen
        Einfach an mich schicken, ich kümmer mich dann darum
        ungewaschen am besten.
        Socializing is hard

        Kommentar


          #5
          WTF? du hast Probleme...
          also entweder die Sachen sind schön, dann trage ich sie noch
          oder sie sind abgetragen oder kaputt, dann wandern sie in die Tonne

          Kommentar


            #6
            Zitat von Banana-Brain Beitrag anzeigen
            ungewaschen am besten.
            Natürlich, ich will ja keine unnötigen Umstände bereiten

            Kommentar


              #7
              Auf Deine brennend aktuelle Frage, die sich jeder Frau stellt, gibt es nur eine ökonomisch/ökologische Antwort: Verkaufen.
              Es gibt eine lebhafte Sammlerszene für getragene Höschen und BH, vorzugsweise ungewaschen mit deutlichen Gebrauchsspuren. Stückpreis 20€ - 25€. Bei besonders exklusives Gebrauchspuren, die ich hier nicht näher erläutern darf, auch deutlich mehr. Ein beigelegtes Zertifikat mit Benutzungsprotokoll ist finanziell positiv.
              Gemäß den Regeln von maedchen.de darf ich hier keine entsprechenden Links angeben, aber Google wird Dir weiterhelfen.

              An die TE: geht meine Antwort in die Richtung, die Du erwartet/erhofft hast?
              Zuletzt geändert von sanddorn; 05.08.2018, 07:30.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
                Würdest du wirklich eine Second-Hand-Unterhose tragen wollen?
                idk was daran so schlimm sein soll, tbh. meine eigenen schmeiß ich ja auch nicht nach einmal tragen weg.

                Kommentar


                  #9
                  Ich glaube die meisten Altkleidersammlungen nehmen keine Unterwäsche an.
                  Sonst kommt es glaube ich auf den Zustand der Wäsche an. Wenn die nur wenig getragen wurde und noch gut aussieht, dann kannst du die schon verkaufen. Z.B. auf Kleiderkreisel. (Muss ja nicht gleich die "getragene Wäche" Variante sein, wie von sanddorn vorgeschlagen ^^)
                  Wenn sie aber abgetragen aussieht, solltest du sie einfach wegschmeißen.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Chinook Beitrag anzeigen
                    idk was daran so schlimm sein soll, tbh. meine eigenen schmeiß ich ja auch nicht nach einmal tragen weg.
                    Ich weiß aber dass ich keine Chlamydien habe, ob das für der Vorbesitzer der Wäsche auch gilt weiß ich nicht.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von tmpit Beitrag anzeigen
                      Einfach an mich schicken, ich kümmer mich dann darum
                      bekomme ich die dann frisch gewaschen und gebügelt zurück?
                      Kann Spuren von Erdnüssen, Ironie und Unsinn enthalten.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich wollte ja jetzt irgendwas cleveres darauf antworten aber dann ist mir aufgefallen... gibt es eigentlich tatsächlich Menschen, die ihre Unterwäsche bügeln?!

                        Kommentar


                          #13
                          Da ich auch gerade dabei war Sachen ( T-shirts ) zu entsorgen, habe ich mal im Internet geguckt was da so die Meinung ist.

                          Man sagt eig wenn die Kleidung noch ok ist, dann sollte die in den Container. Was ich aber gelesen habe ich das die meisten Firmen das wohl reinigen aussortieren und an second hands läden verkaufen. Armen soll das kaum zugute kommen. Was daran stimmt ka, ist nur was ich gelesen habe.

                          Das aussortierte landet bei denen dann auch im Müll und wird verbrannt usw.

                          Daher habe ich für mich entschieden das gleich in die Mülltonne zu schmeißen.

                          Kommentar


                            #14
                            Fast immer landen sie im Müll.
                            Ich hab zwar auch schon mal was verschenkt, aber das ist die absolute Ausnahme.

                            Kommentar


                              #15
                              Bei mir landen sie im Restmüll. Ich würde die niemals in die Altkleidertonne werfen - egal, wie schön und teuer die Unterwäsche ist. Finde ich einfach unhygienisch!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X