Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Topps-letzter Schrei oder nur Angeberei?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue Topps-letzter Schrei oder nur Angeberei?

    Ich war jetzt auf einer Party, wo zwei Mädchen ausgefallene Topps anhatten. Sie meinten, das wäre dieses Jahr der Trend. Ich find diese Teile schon sehr gewagt.
    "Underboob-Shirts" nennt man die. Was haltet ihr davon?

    #2
    So etwas meinst du wohl? Möglichst auch noch durchsichtig.
    Ich würde mit so etwas nicht auf eine Party gehen. Irgendwie kann man es auch übertreiben.

    Tell me I can't do something -- you know I'm gonna be doing it

    Kommentar


      #3
      Sooo wirklich neu ist das aber nicht
      Kann Spuren von Erdnüssen, Ironie und Unsinn enthalten.

      Kommentar


        #4
        doppelt.

        Kommentar


          #5
          Sieht für mich eher nach Lingerie als nach einem Oberteil für eine Party aus. Aber jedem das seine, wer sich damit wohlfühlt, soll es ruhig tragen.

          Kommentar


            #6
            Glaube nicht dass der TE von sowas Filigranem gesprochen hat wie Andrea gepostet hat, sondern einfach von so extrem kurzen Crop-Tops wo halt unten schon der Underboob rausschaut.


            Edit:

            Zuletzt geändert von Aspartam; 28.07.2018, 21:10.

            Kommentar


              #7
              Mhm .. me likey!

              Natürlich mal wieder nur was für Frauen mit echten Boobs, andere müssen halt weiter reguläre Tops tragen und Taschentücher oder Orangen mißbrauchen.

              Kommentar


                #8
                Hatte jetzt ehrlich gesagt was freizügigeres erwartet rein vom Begriff her (wahrscheinlich weil ich das irgendwie mit Underbust Korsetts assoziert hab). Find die Shirts jetzt nicht wirklich wild, ist ja eigentlich nur ein Top mit Ausschnitt unten, statt oben (weshalb ich den Begriff "reversed cleavage shirt" auch viel cooler fänd), aber wirklich neu sind die Dinger auch nicht.

                Kommentar


                  #9
                  Achja und um die eigentliche Frage zu beantworten was ich davon halte: ich persönlich würd mich darin sehr unwohl fühlen, und fände es wohl auch unangenehm wenn mein Gegenüber sowas tragen würde weil ich vermutlich nicht wegschauen könnte.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich würde einer Frau, die sowas trägt, vermutlich nen Fünfer zustecken als Anzahlung für neue Klamotten, aus denen sie noch nicht rausgewachsen ist...

                    Kommentar


                      #11
                      Für mich wäre das auch nichts. Schon allein weil ichs nicht mag ohne Bh rauszugehen und die Angst dass das Oberteil hochrutscht viel zu groß wäre.
                      Socializing is hard

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Aspartam Beitrag anzeigen
                        Glaube nicht dass der TE von sowas Filigranem gesprochen hat wie Andrea gepostet hat, sondern einfach von so extrem kurzen Crop-Tops wo halt unten schon der Underboob rausschaut.


                        Edit:

                        genau das meinte ich.das war nur mit kurzen Armen.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen
                          So etwas meinst du wohl? Möglichst auch noch durchsichtig.
                          Ich würde mit so etwas nicht auf eine Party gehen. Irgendwie kann man es auch übertreiben.

                          @Andrea, ich glaube, so würde sich wohl keine auf ner Party zeigen wollen. und erst garnicht in unserem Alter.

                          Kommentar


                            #14
                            Nein, vermutlich nicht. Aber DU hattest was von Underboob-Shirts geschrieben. Die anderen sind, wie Aspartam schon geschrieben hat, sog..Cop-Tops. Davon habe ich selber zwei oder drei, aber damit auf eine Party gehen würde ich vermutlich auch nicht. Da gibt es Hübscheres.... Außerdem, wie schon geschrieben wurde, ist das auch nichts Neues. Diese Tops wurden 2015 schon als "renewed trend" bezeichnet.
                            Tell me I can't do something -- you know I'm gonna be doing it

                            Kommentar


                              #15
                              Also Crop Tops trage ich tatsächlich auch manchmal, wenn ich mal ausnahmsweise selbstbewusst bin. Wobei mir sowas wie auf dem Foto von Aspartam persönlich schon zu kurz wäre und ich das auch ausnahmslos mit High-Waist-Hosen/-Röcken trage, damit man nicht zu viel sieht.
                              Aber ich find bei der Dame auf dem Foto sieht das durchaus ziemlich heiß aus...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X