Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum tragen manche Mädchen diese "schwarzen bänder" ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum tragen manche Mädchen diese "schwarzen bänder" ?

    Hallo Community

    Ich bin 16 jahre alt blablabla..

    Was mich interessiert, ist die Frage warum manche Mädchen so "schwarze Bänder" um den Hals tragen.

    Das ist ja bei Jungen nicht so beliebt. Außerdem tragen auch nur so "besondere" Mädchen solche Bänder.

    Das ist wirklich eine ernste Frage, ich weiß das wirklich nicht. Also bitte nicht beschimpfen oder lustig machen.

    Würde mich freuen über eine Antwort.

    Dankeee

  • Dolore
    antwortet
    Zitat von muirgheal Beitrag anzeigen

    Goths/Emos/Punks/andere Subkulturen haben diese "Stilelemente" - wie beispielsweise das Halsband - auch zweckentfremdet oder aus einem anderen Stil entliehen und neu kombiniert. Also ist es wohl nicht verwerflich, wenn das auch in der Mode getan wird.
    Wie gesagt, letztendlich kann und soll ja eh jeder tragen, was ihm gefällt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • muirgheal
    antwortet
    Zitat von Dolore Beitrag anzeigen

    Dass Totenköpfe keine Erfindung des Gothics sind weiß ich auch. Und mit Halsbändern weiß ich das auch. Aber es gibt ja auch verschiedene Arten von Halsbändern. Bei BDSM haben die ja auch einen praktischen Zweck. Und bei Gothics, Emos, Punks,... Gehören Halsbänder halt einfach zum Stil dazu. Klar, jeder kann natürlich tragen, was er will, aber ich finde das halt irgendwie komisch, wenn man Accesoires, die eigentlich von Subkulturen getragen werden (zum Beispiel Halsbänder) mit irgendwelchen Hochglanz-Designerklamotten kombiniert, weil das ja irgendwie "Cool" ist. Oder noch schlimmer finde ich Bandshirts, die einfach nur als Modeaccesoire getragen werden, ohne mit der Band irgendwas zu tun zu haben.
    NEIN, ich will auf keinen Fall sagen, dass nur "wir" sowas tragen dürfen, es gibt auch durchaus "Normalos", wo das zum Stil passt. Aber es muss halt auch passen.
    Goths/Emos/Punks/andere Subkulturen haben diese "Stilelemente" - wie beispielsweise das Halsband - auch zweckentfremdet oder aus einem anderen Stil entliehen und neu kombiniert. Also ist es wohl nicht verwerflich, wenn das auch in der Mode getan wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dolore
    antwortet
    Zitat von dancing-for-rain Beitrag anzeigen

    Geschnürte Oberteile gab's schon bei den Hippies, Bandshirts seit eh und je spätestens seit Led Zeplin etc, Totenköpfe bei Piraten und Halsbänder übrigens auch schon bei englischen Aristokraten und in deutschen Trachten. Oder im BDSM. Google mal Kropfbänder.Mode kommt und geht - in ALLEN möglichen Stilen.

    Aber man kann sich natürlich auch für besonders elitär und einfallsreich halten und sich was anderes einreden.
    Dass Totenköpfe keine Erfindung des Gothics sind weiß ich auch. Und mit Halsbändern weiß ich das auch. Aber es gibt ja auch verschiedene Arten von Halsbändern. Bei BDSM haben die ja auch einen praktischen Zweck. Und bei Gothics, Emos, Punks,... Gehören Halsbänder halt einfach zum Stil dazu. Klar, jeder kann natürlich tragen, was er will, aber ich finde das halt irgendwie komisch, wenn man Accesoires, die eigentlich von Subkulturen getragen werden (zum Beispiel Halsbänder) mit irgendwelchen Hochglanz-Designerklamotten kombiniert, weil das ja irgendwie "Cool" ist. Oder noch schlimmer finde ich Bandshirts, die einfach nur als Modeaccesoire getragen werden, ohne mit der Band irgendwas zu tun zu haben.
    NEIN, ich will auf keinen Fall sagen, dass nur "wir" sowas tragen dürfen, es gibt auch durchaus "Normalos", wo das zum Stil passt. Aber es muss halt auch passen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dancing-for-rain
    antwortet
    Zitat von Dolore Beitrag anzeigen
    Aber irgendwie kommt ja alles, was wir so tragen irgendwann im Meinstream an. Zuerst waren es Totenköpfe, dann Netzstrumpfhosen, Geschnürte Oberteile, Bandshirts (von Bands, die man gar nicht kennt) und halt auch Halsbänder.
    Geschnürte Oberteile gab's schon bei den Hippies, Bandshirts seit eh und je spätestens seit Led Zeplin etc, Totenköpfe bei Piraten und Halsbänder übrigens auch schon bei englischen Aristokraten und in deutschen Trachten. Oder im BDSM. Google mal Kropfbänder.Mode kommt und geht - in ALLEN möglichen Stilen.

    Aber man kann sich natürlich auch für besonders elitär und einfallsreich halten und sich was anderes einreden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dolore
    antwortet
    Weil ich Goth bin. Aber irgendwie kommt ja alles, was wir so tragen irgendwann im Meinstream an. Zuerst waren es Totenköpfe, dann Netzstrumpfhosen, Geschnürte Oberteile, Bandshirts (von Bands, die man gar nicht kennt) und halt auch Halsbänder.

    Einen Kommentar schreiben:


  • die_Katze
    antwortet
    Zitat von Caissa Beitrag anzeigen
    Ich trage die, weil ichs geil finde und es zu meinem Stil passt. Die Meinungen der Kerle interessieren mich dabei so, wie der berühmte umgefallene Sack Reis in China. Und yeah, ich bin was "besonderes".
    Ist bei mir genau so.
    Ich besitze zwar nur eins, aber trage es relativ häufig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lost-boy
    antwortet
    Zitat von Ninibene Beitrag anzeigen

    Ich hab die eine Zeit lang auch oft getragen aus o.g. Gründen.
    Was mit „besondere“ Mädchen gemeint ist interessiert mich allerdings auch.....
    Na, du weiß schon

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ninibene
    antwortet
    Zitat von Caissa Beitrag anzeigen
    Ich trage die, weil ichs geil finde und es zu meinem Stil passt. Die Meinungen der Kerle interessieren mich dabei so, wie der berühmte umgefallene Sack Reis in China. Und yeah, ich bin was "besonderes".
    Ich hab die eine Zeit lang auch oft getragen aus o.g. Gründen.
    Was mit „besondere“ Mädchen gemeint ist interessiert mich allerdings auch.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • xrockfanx
    antwortet
    Zitat von Player_boy_16 Beitrag anzeigen
    Was mich interessiert, ist die Frage warum manche Mädchen so "schwarze Bänder" um den Hals tragen.
    Ich trage das auch manchmal, aber das ist unverziert und nen halben Zentimeter hoch

    Einen Kommentar schreiben:


  • Phobia_Circus
    antwortet
    Ich trage Dinge, da sie mir gefallen.
    Was andere machen, ist mir gleichgültig, zumal ich sowieso nicht darauf achte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • FlyMe
    antwortet
    Ich denke momentan tragen es viele Mädels einfach, weil es gerade Mode ist. Viele kennen aber die eigentliche Herkunft dieses Modeaccessories nicht und wissen nicht, dass es auch in der BDSM Szene als Erkennungszeichen genutzt wird und man sich mit dem Tragen sozusagen „outet“. Netter Artikel hierzu https://www.express.de/news/panorama...ragen-26764642

    Vielleicht macht sich die ein oder andere nun doch noch mal Gedanken, wann und ob sie ihren Choker anzieht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Player_boy_16
    antwortet
    Zitat von warheart Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit besondere Mädchen?
    Ich würde mal sagen sie tragen es weil es a) Trend ist und b) ihnen halt gefällt?
    Ich kenn genug Männer, die das schön finden. Und abgesehen davon kann man als Frau ja wohl auch was tragen was Jungs/Männer hässlich finden? Man zieht sich ja nicht nur an, um für irgendwen attraktiv zu sein, sondern auch weil es einem selbst gefallen soll.

    Du könntest auch fragen warum manche Leute neonfarbene Adidassneaker tragen gefallen auch nicht jedem, aber halt vermutlich den "besonderen" Leuten die sie tragen
    Also ich meine so "emos" so halt mädchen die eher so gothic sind usw. oder so kpop fans
    ich finds ja nicht schlimm, finde sie ja auch schön, aber ich wusste den grund noch nicht...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Caissa
    antwortet
    Ich trage die, weil ichs geil finde und es zu meinem Stil passt. Die Meinungen der Kerle interessieren mich dabei so, wie der berühmte umgefallene Sack Reis in China. Und yeah, ich bin was "besonderes".

    Einen Kommentar schreiben:


  • lost-boy
    antwortet
    Zitat von Player_boy_16 Beitrag anzeigen
    Hallo Community

    Ich bin 16 jahre alt blablabla..

    Was mich interessiert, ist die Frage warum manche Mädchen so "schwarze Bänder" um den Hals tragen.

    Das ist ja bei Jungen nicht so beliebt. Außerdem tragen auch nur so "besondere" Mädchen solche Bänder.

    Das ist wirklich eine ernste Frage, ich weiß das wirklich nicht. Also bitte nicht beschimpfen oder lustig machen.

    Würde mich freuen über eine Antwort.

    Dankeee
    Es gibt auch Choker für Jungs, aber du hast Recht, die tragen die nicht gerne.
    Also mir gefallen sie, und der Grund, die zu tragen hängt auch vom Jahrzehnt ab.
    Hier heissen sie auch Kropfbänder und gehören zur hiesigen Tracht. Kropf ist eine Verdickung der Schilddrüse.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X