Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tüllröcke und Petticoats - unterschiedlich beliebt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tüllröcke und Petticoats - unterschiedlich beliebt

    Hi zusammen,

    mich würde mal interessieren warum o. a. Rockformen bei Männern sehr beliebt sind, bei Frauen aber nicht?

    Ich finde es immer toll, wenn ich mal eine Frau darin sehe, was eher sehr selten vorkommt.
    Auf der anderen Seite, wenn man im Internet danach sucht landet man oft bei Transentreffs etc., dass möchte ich jetzt gar nicht bewerten, finde es nur schade das diese wunderschönen sexy Röcke entweder zu Faschingskostümen oder sexuell anders orientierten Kleidungsstücken verkommen.

    #2
    Sind im Alltag unpraktisch und auch nicht unbedingt für die Arbeit angemessen.

    Kommentar


      #3
      Zieh selbst mal so ein Ding an und versuche dann alltägliche Arbeiten zu erledigen.

      Kommentar


        #4
        Ich hab ein Petticoat, habbe es aber erst zu meiner Konfirmation angehabt. Es ist einfach nicht alltagstauglich, zumindest nicht, wenn es so voluminös ist.

        Kommentar


          #5
          Sehe das auch so wie die anderen, allen voran der praktische Aspekt und auch die Tatsache, dass es eben oft nicht angemessen ist. Dazu kommt, dass sowas auch nur wirkt, wenn es richtig kombiniert ist. Ein Petticoat wirkt z.B. erst mit einem passenden Fifties-Styling richtig gut. Und das kann dann schnell wieder kostümiert wirken

          Außerdem muss es ja der Frau gefallen, nicht den Männern.
          I am not crazy. My reality is just different than yours

          Kommentar


            #6
            Hätte bisher übrigens auch nicht festgestellt dass die beliebt sein sollen. Wenn was Begeisterung ausgelöst hat dann eher Miniröcke, enge Jeans oder Cocktailkleider.

            Kommentar

            Lädt...
            X