Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

knöchelfrei?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    knöchelfrei?

    Tragt Ihr knöchelfrei im Winter?

    Hab gerade deswegen total den Streit mit meiner Mutter.
    24
    ja klar, kein Problem
    29,17%
    7
    nein viel zu kalt
    50,00%
    12
    nur wenns warm ist
    20,83%
    5

    #2
    Ich finde das sieht immer so total fehl am Platz aus. V.a. weil die meisten dann trotzdem von einem Bein aufs andere hüpfen und dabei mega dämlich aussehen weil sie auch einfach Socken hätten tragen können. Ne ernsthaft, ich trag doch auch kein Tshirt ohne Jacke im Winter oder bauchfrei, dasselbe gilt für 7/8-Hosen oder gekrempelte. Hör auf deine Mutter.

    Kommentar


      #3
      Ich finde auch, dass das eher lächerlich aussieht, vor allem wenn man dann dazu trotzdem ne fette Winterjacke und nen noch fetteren Schal trägt. Aber Hauptsache die Knöchel sind frei. Ich versteh den Sinn davon nicht.

      Kommentar


        #4
        Ich find das dezent lächerlich, wegen den schon genannten Gründen.
        Im Winter trage ich nur Stiefel (hauptsächlich 8 oder 14-Loch Doc Martens), da hat sich “knöchelfrei” auch erübrigt.
        achja, am besten knöchelfrei und kurzes Jäckchen, aber Schal bis nach Neuseeland und zurück.
        Zuletzt geändert von Caissa; 03.02.2018, 13:53.
        - nur kurzzeitig wieder da -

        Kommentar


          #5
          Als jemand der normalerweise bis Mitte November in Shorts rumläuft möchte ich nur sagen, dass wirklich viel Hitze über so nen paar Quadratzentimeter am Knöchel wohl nicht verloren geht
          Beim modischen Aspekt hingegen halt ich mich aus der Diskussion raus, dafür bin ich nicht qualifiziert genug :3

          Kommentar


            #6
            Ich trage im Winter wenigstens eine Netzstrumpfhose sonst ist es mir zu kalt

            {"data-align":"none","data-size":"custom","height":"266","title":"coole-netzstrumpfhosen.jpg","width":"200","data-attachmentid":17080649}

            Quelle: http://www.maedchen.de/fashion/flanking-im-winter

            Kommentar


              #7
              Zitat von Andrea-99 Beitrag anzeigen
              Ich trage im Winter wenigstens eine Netzstrumpfhose sonst ist es mir zu kalt

              {"data-align":"none","data-size":"custom","height":"266","title":"coole-netzstrumpfhosen.jpg","width":"200","data-attachmentid":17080649}

              Quelle: http://www.maedchen.de/fashion/flanking-im-winter
              da musste ich auch etwas grinsen die Netzstrumpfhose hält ja soooo warm
              Nä, also bevor man da zu den genannten Tricks greift kann man es auch gleich lassen. So ein dämlicher Aufwand für 2cm Knöchel die man dann sieht...als wäre es plötzlich ein modischer Fauxpas, wenn die Hose die Sneakers berührt

              Kommentar


                #8
                Zitat von Andrea-99 Beitrag anzeigen
                Ich trage im Winter wenigstens eine Netzstrumpfhose sonst ist es mir zu kalt

                {"alt":"Klicke auf die Grafik f\u00fcr eine vergr\u00f6\u00dferte Ansicht Name: coole-netzstrumpfhosen.jpg Ansichten: 1 Gr\u00f6\u00dfe: 90,3 KB ID: 17080649","data-align":"none","data-attachmentid":"17080649","data-size":"medium","title":"coole-netzstrumpfhosen.jpg"}

                Quelle: http://www.maedchen.de/fashion/flanking-im-winter


                In voller Montur mit Winterjacke etc. finde ich ehrlich gesagt, dass man damit ein bisschen arm aussieht. So als könnte man sich keine neue, passende Hose leisten.

                Im Frühjahr/Sommer finde ich es schön, wenn man bei einer engen schwarzen Hose und schwarzen vans oder so ein wenig die Knöchel sieht. Im Winter ist mir das zu kalt.
                Zuletzt geändert von Alpenluder; 07.11.2017, 13:48.

                Kommentar


                  #9
                  Das kommt ganz darauf an. Bei Temperaturen "nur" um den Gefrierpunkt herum, sehe ich oft genug andere Mädels in Leggins und Sneakern rumlaufen. Bei sibierischen Verhältnissen muss ich dann aber auch den Kopf schütteln. Es kommt aber auch darauf an, wie lange ich draußen unterwegs bin. Wenn ich mit dem Auto fahre und nur den Weg vom Supermarkt zum Auto ertragen muss, zieh ich mir über den Pulli ja auch keine Jacke noch extra drüber.
                  Was ich früher in der Schule manchmal lustig fand waren die Jungs, die im Winter trotzdem noch in kurzen/Dreiviertelhosen in die Schule gekommen sind. Die müssen vielleicht eine Hitze gehabt haben

                  Kommentar


                    #10
                    Mir ist eh fast immer kalt und im Winter erst recht
                    Deshalb eher nicht

                    Kommentar


                      #11
                      Ich zieh mich der Temperatur entsprechend an.
                      Das kann heißen, im Sommer sehr sparsam bzw. dünn, aber im Winter dafür eher dick und kuschlig.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich trage generell nie absichtlich knöchelfreie Hosen, weil ich finde, es sieht aus, als wäre einem die Hose zu kurz. Aber ich würde es auf keinen Fall im Winter anziehen, mir ist ab Oktober ja schon mit Sneakersocken zu normal langen Hosen zu kalt.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von MietziMausi Beitrag anzeigen
                          Bei Temperaturen "nur" um den Gefrierpunkt herum, sehe ich oft genug andere Mädels in Leggins und Sneakern rumlaufen.
                          Anfang des Jahres, als selbst ich mal ausnahmsweise meine Jacke geschlossen habe, ist mir eine Frau in bauchfrei, Minirock und allenfalls dünner Strupfhose begegnet. Sowas gibt's also auch

                          Ich werd's aber auch nie verstehen, wieso man mehr Wert auf Optik als auf alles andere legt... und dabei sieht diese Hochwasseroptik mit freien Knöcheln nichtmal besonders gut aus.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von OEC_163_Transalpin Beitrag anzeigen
                            Anfang des Jahres, als selbst ich mal ausnahmsweise meine Jacke geschlossen habe, ist mir eine Frau in bauchfrei, Minirock und allenfalls dünner Strupfhose begegnet. Sowas gibt's also auch

                            Ich werd's aber auch nie verstehen, wieso man mehr Wert auf Optik als auf alles andere legt... und dabei sieht diese Hochwasseroptik mit freien Knöcheln nichtmal besonders gut aus.
                            *räusper* Vielleicht war diese Art von Kleidung beruflich bedingt

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von MietziMausi Beitrag anzeigen
                              *räusper* Vielleicht war diese Art von Kleidung beruflich bedingt
                              Sah mir insgesamt eher nicht nach der typischen, äh, Fachkraft für Verkehrstechnik aus, aber wer weiß

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X