Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie findet ihr Jungs, die im Sommer Sandalen tragen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Sandalen ohne pasdt. Mit igitt

    Kommentar


      #32
      Nicht so meins, aber ist ja verständlich wenns heiss ist. Aber schon eher Flip Flops als Sandalen. Gibt irgendwie keine schönen Männermodelle.
      I'm telling you, the government has a car that runs on water men!

      - Steven Hyde

      Kommentar


        #33
        Finde das absolut normal. Ich kann eher nicht nachvollziehen, wie Leute bei 35°C+ trotzdem immer dicke Sneakers anziehen, obwohl es keinen Grund gibt (z.B. sie benötigen Einlagen, die man nicht in Sandalen tragen kann, sie machen eine Aktivität, bei der Sandalen unpraktisch sind...).

        Kommentar


          #34
          Ich habe nichts gegen Sandalen. Soll jeder Mann halten, wie er will.
          FlipFlops im Bad oder am Strand sind ok, aber nicht als Schuhersatz.

          Kommentar


            #35
            Zitat von Emika Beitrag anzeigen
            Ich kann eher nicht nachvollziehen, wie Leute bei 35°C+ trotzdem immer dicke Sneakers anziehen
            Es tut weniger weh, wenn man beim Überqueren der Straße gegen den Bordstein knallt Außerdem mag ich geschlossene Schuhe mehr als Sandalen. Die habe ich noch nie gemocht.

            Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
            FlipFlops im Bad oder am Strand sind ok, aber nicht als Schuhersatz.
            Auch das ist richtig. Es sind und bleiben Badelatschen.

            Kommentar


              #36
              Flipflips > Sandalen ... wenn schon Sandalen bitte nicht mit Socken ^^ -> Deutscher geht dann nicht mehr

              Kommentar


                #37
                Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen

                Sehe ich auch so. Würde mein Freund Sandalen haben und tragen, es wäre "halt so". Ich mische mich da nicht rein, er tut's ja bei mir auch nicht. Ich sage es aber mal so: Bevor man(n) sich im Hochsommer nur weil es "männlich" wirkt in Lederschuhe oder schwitzige Turnschuhe zwängt, in denen er bald im eigenen Saft läuft, sind Sandalen vielleicht doch besser. Es muss ja nicht gleich in Richtung Birkenstock oder Orthopädisch gehen und weiße Socken müssen es auch nicht sein.

                Solange es keine Tennissocken sind, ist mir das ziemlich egal.
                Aber eigentlich trägt man die Schuhe ja auch nicht über mehrere Stunden hinweg, zumindest in der Freizeit wohl nicht.
                Ich würde mich da nicht einmischen, bin aber froh, dass mein Mann weder das eine noch das andere trägt...

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von OEC_163_Transalpin Beitrag anzeigen
                  Es tut weniger weh, wenn man beim Überqueren der Straße gegen den Bordstein knallt Außerdem mag ich geschlossene Schuhe mehr als Sandalen. Die habe ich noch nie gemocht.
                  Ich mag geschlossene Schuhe auch lieber, aber wenn es sehr heiß ist, schwitzt man doch in dickeren Sportschuhen und Ähnlichem. Wer z.B. keine offenen Sandalen mag, kann auch leichte, luftige Halbschuhe tragen. Ich habe mit meinem Kommentar eher auf Leute angespielt, die sehr warme, für Herbst/kältere Frühlingstage gemachte Schuhe tragen, z.B. Sneakers as dickem Material, Herbst-Lederschuhe,...

                  Kommentar


                    #39
                    Ich mag meine Ganzjahres-Treckingschuhe Und meine Füße haben definitiv nicht das größte Problem mit Hitze, verglichen mit anderen, luftiger gekleideten Körperteilen.

                    Kommentar


                      #40
                      Ich selber trage nur geschlossene Schuhe, es sei denn ich trage HighHeels und hatte noch nie das Problem dass meine Füße angefangen hätten zu schwitzen, zumal man die Schuhe ja wohl eh nur draußen trägt und ich pflege nun mal nicht von frühes bis spät am Abend draußen rum zu rennen.

                      Kommentar


                        #41
                        Sandalen finde ich schwierig...

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von Laurasbeauty Beitrag anzeigen
                          Sandalen finde ich schwierig...
                          Sie sind zumindest schwierig so zu kombinieren, dass sie wirklich "gut" im Sinne von "stimmig" aussehen, ja. Ich selbst trage sie auch nicht gern, weil mir die meisten "Frauensandalen" schlicht nicht gefallen; entweder sieht's wie ich finde nach Gesundheitsschuhen im orthopäädischen Sinne aus oder sind es Schuhe, die an Hausschuhe erinnern -- ich trage daheim auch Birkenstocks, grad eben auch, aber es sind und bleiben eben HAUSschuhe, mit denen ich außer zum Müllraustragen usw. nicht auf die Straße möchte.

                          Kommentar


                            #43
                            Genauso gut wie bei Frauen. Sowas wie Birkenstock sieht auch beim Mann gut aus, bin ich der Meinung

                            Kommentar


                              #44
                              Genauso wie Mädchen. Wenn Sandalen in der jeweiligen Situation angemessen sind, kann und soll jeder welche tragen, der möchte, egal ob Mädchen oder Junge. Für eine einständige Wanderung im Wald oder bei kühlerem Wetter sind Sandalen natürlich ungeeignet, aber wenn es draußen warm genug ist und man Sandalen mag, wieso nicht?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X