Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Es weihnachtet sehr...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Es weihnachtet sehr...

    Hey

    Was wünscht ihr euch so zu Weihnachten?

    Wie findet ihr den Weihnachtsmarkt in euren Stadt?

    Was darf eurer Meinung nach nicht zu Weihnachten/ Vorweihnachtszeit fehlen?

    #2
    Weihnachten ist unnötig. Weihnachtsmärkte reizen mich auch kein bisschen. Das einzige, was mir an dem Fest gefällt ist, daß die ganze Familie (bei uns jedenfalls) zusammen ist, zusammen isst, und ja!

    Kommentar


      #3
      Was wünscht ihr euch so zu Weihnachten? n neues Laptop *__*

      Wie findet ihr den Weihnachtsmarkt in euren Stadt? Ich lieeebe den Weihnachtsmarkt,der ist zwar nicht so groß (ca. 30 stände) aber einfach so hübsch geschmückt und ich liebe gebrannte mandeln und glühwein
      Was darf eurer Meinung nach nicht zu Weihnachten/ Vorweihnachtszeit fehlen?
      An Weihnachten sitzt bei mir immer die ganze Familie zusammen und dann machen wir ein Familienfoto und sonst sind für mich Plätzchen,ein Tannenbaum,allgemein Weihnachtsschmuck ect wichtig...eben ganz Traditionell

      Kommentar


        #4
        Zitat von Soziopath Beitrag anzeigen
        Weihnachten ist unnötig. Weihnachtsmärkte reizen mich auch kein bisschen. Das einzige, was mir an dem Fest gefällt ist, daß die ganze Familie (bei uns jedenfalls) zusammen ist, zusammen isst, und ja!
        Der Meinung bin ich ganz und gar nicht. Ich finde, auch wenn es sich kitschig anhört, Weihnachten ist wirklich eine Zeit der Liebe. Ich spüre dann immer so eine Wärme im Herzen und es ist wie ein Zauber der in der Luft liegt.
        Egal welcher Religion man angehört, denke ich geht es nicht um die Hintergrundgeschichte sondern um die Atmosphäre in der Weihnachtszeit. Ich kann gar nicht verstehen, wie dich das alles klat lassen kann. :'o

        Zum Thema: Ich wünsche mir ein neues Handy, der Weihnachtsmarkt in unserer Stadt ist klein aber trotzdem wunderschön und ich finde auf keinen Fall dürfen an Weihnachten die vielen Lichter, die Weihnachtsbeleuchtungen fehlen! Es gibt dem Winter etwas helles! Auch der Schnee finde ich gehört einfach dazu.((:

        Kommentar


          #5
          Was wünscht ihr euch so zu Weihnachten? Gute Frage... Viel Materielles kann ich mir eh nicht wünschen, da ich ohnehin nicht viel bekommen werde. Aber vielleicht irgendein paar schöne Klamotten. Ach ja, und mein derzeitiges Alltags-Lieblingsparfüm steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste.

          Wie findet ihr den Weihnachtsmarkt in euren Stadt?
          Ganz gut. Er ist ein eher kleiner, aber dafür ein sehr schöner.

          Was darf eurer Meinung nach nicht zu Weihnachten/ Vorweihnachtszeit fehlen?
          Weihnachtsmärkte, Weihnachtsdeko, Weihnachtsgebäck (aber bitte erst ab dem 1. Advent!!!)

          Kommentar


            #6
            Zitat von wildheart_ Beitrag anzeigen
            Der Meinung bin ich ganz und gar nicht. Ich finde, auch wenn es sich kitschig anhört, Weihnachten ist wirklich eine Zeit der Liebe. Ich spüre dann immer so eine Wärme im Herzen und es ist wie ein Zauber der in der Luft liegt.
            Egal welcher Religion man angehört, denke ich geht es nicht um die Hintergrundgeschichte sondern um die Atmosphäre in der Weihnachtszeit. Ich kann gar nicht verstehen, wie dich das alles klat lassen kann. :'o

            Da bin ich 100% deiner Meinung

            Kommentar


              #7
              Weihnachten zu zelebrieren, als würde mit dem Datum etwas vom Himmel fallen ist heillos übertrieben - es ist das Konsumfest der Unternehmer.
              Ich bin nicht scharf darauf, mir auf Weihnachtsmärkten im Schneematsch von Erkältungsschniefenden auf die Füße treten zu lassen.

              Kommentar


                #8
                Zitat von FlagsInTheWind Beitrag anzeigen
                Weihnachten zu zelebrieren, als würde mit dem Datum etwas vom Himmel fallen ist heillos übertrieben - es ist das Konsumfest der Unternehmer.
                Und das ist auch gut, bzw. okay so. Denke an die Wirtschaft, Weihnachten ist enorm wichtig.


                Zitat von FlagsInTheWind Beitrag anzeigen
                Ich bin nicht scharf darauf, mir auf Weihnachtsmärkten im Schneematsch von Erkältungsschniefenden auf die Füße treten zu lassen.
                Ich auch nicht, ich kaufe übers Internet.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von FlagsInTheWind Beitrag anzeigen
                  Weihnachten zu zelebrieren, als würde mit dem Datum etwas vom Himmel fallen ist heillos übertrieben - es ist das Konsumfest der Unternehmer.
                  Ich bin nicht scharf darauf, mir auf Weihnachtsmärkten im Schneematsch von Erkältungsschniefenden auf die Füße treten zu lassen.
                  Tut mir ja leid, wenns dir nicht so geht wie mir.(:

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Milana19 Beitrag anzeigen
                    Und das ist auch gut, bzw. okay so. Denke an die Wirtschaft, Weihnachten ist enorm wichtig.
                    Natürlich. Im Weihnachtsgeschäft machen viele den größten Umsatz des Jahres.
                    Ich sehe Weihnachten mehr von der Einkaufs- als von der Feierseite und das sowohl positiv als auch negativ. Der Konsum- und Geschenkemarathon wird ja noch bewusst geschürt, wenn auch aus unternehmerischer Sicht zurecht.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von wildheart_ Beitrag anzeigen
                      Tut mir ja leid, wenns dir nicht so geht wie mir.(:
                      Wenn dir das leid tut ist die Aussage sinnlos.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von wildheart_ Beitrag anzeigen
                        Tut mir ja leid, wenns dir nicht so geht wie mir.(:
                        Unnötig. Ich habe ein perfektes Leben (Reihe mich mal ein, da Ich gleicher Meinung bin), genügend Kohle, und finde Weihnachten trotzdem Scheiße.

                        Kommentar


                          #13
                          streitet euch doch nicht

                          Kommentar


                            #14
                            Wenn das eure Meinung ist, ich hab nichts dagegen.
                            Für mich ist Weihnachten trotzdem die schönste Zeit im Jahr.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von wildheart_ Beitrag anzeigen
                              Wenn das eure Meinung ist, ich hab nichts dagegen.
                              Für mich ist Weihnachten trotzdem die schönste Zeit im Jahr.
                              Für mich auch.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X