Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kurzes rock = schlampe?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Katchenx3 Beitrag anzeigen
    ich mag knappe klamotten.
    die anderen sind nur neidisch
    ich trag auch oft knappe klamotten und mir ist aufgefallen das die weiber dich erst als schlampe abstempeln wen du in so nem outfit mit mehreren typen unterwegs bist

    Kommentar


      #32
      Kurzes Rock = Grammatikschwäche

      Kommentar


        #33
        Ich hab weder was gegen kurze röcke noch gegen ausschnitte. ^^

        Kommentar


          #34
          Zitat von Cojack Beitrag anzeigen
          Kurzes Rock = Grammatikschwäche
          sorry, ich bin ne ausländerin, die seit 3 jahren in deutschland wohnt, es kann also manchmal vorkommen das ich noch fehler mache.
          Zuletzt geändert von christianef; 17.03.2011, 21:31.

          Kommentar


            #35
            das ist ja wohl eher eine Frage des Auftretens und wie man sich benimmt und weniger der Rocklänge. Wo kämen wir denn da hin?

            Kommentar


              #36
              Zitat von KeiraWitch Beitrag anzeigen
              das ist ja wohl eher eine Frage des Auftretens und wie man sich benimmt und weniger der Rocklänge. Wo kämen wir denn da hin?
              Absolut!

              Kommentar


                #37
                Nein! Ich finde nicht, dass man automatisch eine Schlampe ist, wenn man einen Kurzen Rock oder so anhat.
                Dazu kommt für mich noch das gesamte Auftreten der Person. Um das an einem Beispiel zu verdeutlichen:

                Bei mir in der Schule gab es mal 2 Mädchen, die trugen auch ständig kurze Röcke ( auch beim Sport, besonders, wenn wir mit den Jungs zusammen Sport hatten ) und nur mit nem Tanga drunter. Die sind dann auch immer auf den Jungs rumgeturnt und haben sich allgemein daneben benommen ( andere Beschimpft, in der gegend rum gespuckt etc. )

                Und dann gibt es da " normale" Mädchen mit Kurzen Röcken , so wie du es vermutlich auch bist. Die Tragen das Zeug halt aber weil es ihnen gefällt und nicht weil sie auf negative Weise der Mittelpunkt der Welt sein wollen.

                Das erste sind für mich Schlampen, das 2. jedoch nicht.

                Kommentar


                  #38
                  ich würde eher eine leggings oder blickdichte strumpfhose dazu anziehen, aber schlampig finde ich das nicht. schlampig sehen kurze sachen (z.b. miniröcke) aus, wenn sie seeeehr kurz sind, man keine strumpfhose dazu trägt, großen ausschnitt und hohe schuhe, finde ich

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von christianef Beitrag anzeigen
                    naja, vielleicht weil ich braune strumpfhose anhatte und keine leggins oder so. das ging wirklich fast bis zu den knien das war eben ein längeres hemd..
                    auf jedenfall tragen hier so gut wie keine mädels röcke, obwohl ich nicht aus einem kleinen dorf komme.. mich hat es sehr interessiert, ob es bei euch auch so ist.
                    normalerweise ist mir auch schnuppe was die anderen sagen, aber gestern war das echt zu übertrieben ;D
                    Selbst ohne Leggins oder Strumpfhose (also nackten Beinen) find ich es komisch Schlampe genannt zu werden bei knielangen Röcken

                    Mmh scheiss auf andere

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von christianef Beitrag anzeigen
                      wie reagiert ihr, wenn ihr ein mädchen sieht, das mit ziemlich knappen klamotten rumläuft? sagt ihr gleich, das ist ne schlampe, oder ist es euch egal?
                      ich hab nämlich heute so ein längeres hemd angezonen (das fast bis zu den knien ging) und braune strumpfhose.. gott, wie mich die leute angeguckt haben. das war echt UNMÖGLICH. was komisch ist - die mädels sind meistens diejenigen, die gaffen, jungs ist es meistens egal. auf mich wurde mit dem finger gezeigt, ich hab gehört, ich sei ne schlampe. vielleicht hab ich pech und komme aus einer sehr untoleranten gegend. wo ich in polen gewohnt hab, war das für mich ganz normal, das mädels kurze klamotten getragen haben, besonders im sommer. aber hier wird man gleich als schlampe abgestempelt.

                      wie findet ihr das? zieht ihr auch solche klamotten an? oder wurdet ihr es euch nicht trauen??
                      habt ihr sowas auch schonmal erlebt? oder seid ihr diejenigen, die gleich sagen, solche mädels sind schlampen?
                      Ist nicht böse gemeint,aber ich denke mal,dass dein Outfit "schlampig" im Sinne von ungepflegt aussah. Wenn es z.B. so ein schwarz-grau kariertes holzfäller Hemd war zu braunen STrumpfhosen,würde ich das grausam finden xP. Aber nein ne "Schlampe" im Sinne von billig sieht anders aus xD.

                      Kommentar


                        #41
                        Der Punkt ist wie man es kombiniert.
                        So wie du es beschrieben hast ist es weniger schlampig.
                        Läuft bei mir in der Schule aber ein Mädchen mit wirklich kurzem Minirock
                        rum und hat HighHeels an aber keine Strumpfhose..Dann find ich das schon kurios

                        Kommentar


                          #42
                          ich ziehe eigentlich nie sehr knappe sachen an.. einfach nur ein hemd und darunter keine hose etc. finde ich etwas.. naja villeicht wirklich schlampig. aber wenn es dir so gefällt und du dich wohlfühlst solltest du es auch tragen. Das andere auf dich zeigen und sagen dass du eine schlampe bist finde ich sehr übertrieben...

                          Kommentar


                            #43
                            Ich finde das überhaupt nicht schlimm, wenn du so etwas anhast. Das sah bestimmt toll und nicht schlampig aus!
                            Aber bei mir ist das auch oft so. Ich wohne in einem Dorf (ca. 2500 Einwoher) und da "darf" man eigentlich ohne blickdichte Strumpfhose/Leggings nichts anziehen, was über die Knie geht. Ansonsten wird man direkt als Schlampe, Bitch ect. bezeichnet. Aber auch nur von dem Mädchen!!!

                            Ich glaube das ist so ein komisches "Krabbenkorbkonzept" oder so. Wir Frauen sollen in manchen Situationen sein wie Krabben in einem Korb. Wenn da eine versucht, aus dem Korb zu klettern, wird sie von den anderen wieder hineingezogen. Bei uns ist das auch so. Niemand darf auffallen, niemand besonders sein. Ansonsten NEID!

                            Ich finde das unnötig und je nach dem wie man etwas kombiniert, ist es auch nicht bitchig!

                            Kommentar


                              #44
                              Meiner Meinung nach nicht schlampig , ich trag auch gern so t-shirt kleider
                              so nennt man die ja & auf meiner schule wurd ich nochnie als schlampe
                              abgestempelt ich finde die mädels haben angst dass sie so weniger
                              aufmerksamkeit bekommen von den jungs , deswegen sagen sie schlampe

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von Mickyyyy Beitrag anzeigen
                                also was langes ohne hose nur mit sturmpfhose find ich unschön. mit ner leggins hätte das sicher besser ausgesehen
                                Es gibt nichts schlimmeres als diese schrecklichen und furchtbar hässlichen Leggings. Lieber Nackt als in sowas gesehen zu werden !!

                                Mir ist egal ob mich jemand als Schlampe bezeichnet nur weil ich sehr kurze Röcke oder enge tiefausgeschnittene Tops trage im Sommer. Selbst wenn ich nur im String rumrennen würde wöre ich keine Schlampe. Denn eine Schlampe ist man, wenn man unhygienisch ist. Ich wöre auch keine N*tte weil das Frauen sind die Sex gegen Geld anbieten. Ich verstehe nicht was daran schlecht sein soll? Jungs sind da deutlich entspannter bei dem Thema. Und nicht nur weil sie alle "geile Böcke" sind, sondern weil sie einen besseren Blick dafür haben was einer Frau/Mädchen gut steht. Genauso wie Jungs viel besser die Figur einer Frau abschötzen können. Von Mädchen hört man auch hier stöndig: Ieh ich bin zu dick... darin sehr ich fett aus .. oder so. Und dann fragst du nen netten Jungen und der sagt dir das du super aussiehst.....

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X