Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kurzes rock = schlampe?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von christianef Beitrag anzeigen
    vielleicht, weil sie neidisch sind?
    hab ich mir auch gedacht.
    aber des kenn ich auch. manchmal hab ich auch einen kurzen rock (die sind auf jeden fall röcke und keine breiten gürtel) aber trotzdem werd ich von manchen komisch angeguckt.

    Kommentar


      #17
      Also ich finde da gehört mehr dazu als nur n kurzer Rock. Es ist dann eben das Gesamtbild: Sehr knapper Rock, meist noch knappes Oberteil, hohe Schuhe und total überschminkt (d.h: 3 Tonnen Make up. 2 Kilo Lidschatten und am besten noch in Rosa und blau und dann noch so weiße LKippen!)

      Das finde ich schlampig.

      Kommentar


        #18
        hmm, naja, wie gesagt, ich hatte ein längeres hemd an, das fast bis zu den knien ging.. war nicht übergeschminkt oder so, und ganz viele leute haben dumm geguckt. das war echt schlimm. ich dachte mir auch, die spinnen alle. ;D naja, so ist das leben.

        Kommentar


          #19
          Ja bei uns gelten die meisten gleich als Schlampe, aber nur wenn sie unter dem Rock nix an hat also keine Strumpfhose oder Leggins. sonst gehts ja noch. Aber nur weil einer ne enge Hose anzieht, ist man doch noch keine Schlampe, das ist ja völlig normal mit den engen Röhrenjeans. Aber wenn der Ausschnitt wirklich megatief ist, wird man unter meinen Freunden schnell als Nuttig bezeichnet .

          Kommentar


            #20
            ich mag knappe klamotten.
            die anderen sind nur neidisch

            Kommentar


              #21
              Das ging dir bis zu den Knien und du wurdest Schlampe genannt? Sorry, dass glaube ich dir nicht.
              Ein Rock der bis zu den Knien geht ist kein kurzer Rock oder Minirock.

              Also mir ist es soweit ich weiß noch nicht passiert das man mich auf meine Klamotten reduziert hat. Und meine Röcke gehen in den wenigesten Fällen bis zum Knie!

              Kommentar


                #22
                um ehrlich zusein geht mir das ganze von wegen "schlampig" Gelaber auf den Keks!
                Ich zb trage gerne Miniröcke,Hotpants,minikleider und körperbetonende Kleidung, ich hab auch kein Problem damit Ausschnitt zu zeigen (natürlich nicht alles zusammen kombiniert) und mir ist es inzwischen Latte ob irgendwelche (eifersüchtigen?!oder Mauerblümchen?!)Weiber, mich als Schlampe abstempeln oder sonstiges,(wovon ich zumindest noch nichts in der Öffentlichkeit mitbekommen habe).Ich meine, ich hab eine gute Figur, habe schlanke Beine, flachen Bauch und Holz vor den Rippen - warum darf ich das nicht zeigen?Natürlich sieht es billig aus wenn man Minirock + Top mit V-Ausschnitt und 10 cm hohe Latexstiefel trägt, aber wenn man zu einem Minirock, Römersandaletten/balerinas + Top und Cardigan trägt oder nur Top, ohne Ausschnitt, was ist daran schlimm/billig/nuttig/Tussi?

                Kommentar


                  #23
                  Ich hab keine Ahnung, wo ihr das alle herhabt, dass die Leute neidisch sind.

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von DasMaedchenMitDemDauergrinsen Beitrag anzeigen
                    Ich meine, ich hab eine gute Figur, habe schlanke Beine, flachen Bauch und Holz vor den Rippen - warum darf ich das nicht zeigen?
                    darfst du. fang am besten mit einer pm an mich damit an

                    Kommentar


                      #25
                      Ich finde auch nicht, dass kurzer rock gleich schlampig heißt. Aber wenns unten schon kurz ist, sollte man oben nicht auch noch übertreiben. Beides gleizeitig kann schon schlampig wirken, vor allem wenn man vom Aussehen her noch in diese Richtung geht.

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von Pinkirella Beitrag anzeigen
                        Das ging dir bis zu den Knien und du wurdest Schlampe genannt? Sorry, dass glaube ich dir nicht.
                        Ein Rock der bis zu den Knien geht ist kein kurzer Rock oder Minirock.

                        Also mir ist es soweit ich weiß noch nicht passiert das man mich auf meine Klamotten reduziert hat. Und meine Röcke gehen in den wenigesten Fällen bis zum Knie!
                        naja, vielleicht weil ich braune strumpfhose anhatte und keine leggins oder so. das ging wirklich fast bis zu den knien das war eben ein längeres hemd..
                        auf jedenfall tragen hier so gut wie keine mädels röcke, obwohl ich nicht aus einem kleinen dorf komme.. mich hat es sehr interessiert, ob es bei euch auch so ist.
                        normalerweise ist mir auch schnuppe was die anderen sagen, aber gestern war das echt zu übertrieben ;D

                        Kommentar


                          #27
                          Ich scheiß auf die Meinung anderer.

                          Kommentar


                            #28
                            Schlampig find ichs nicht, ich find es sieht einfach nur total doof aus, wenn man ein langes Oberteil zu ner Strumpfhose trägt. Das sieht nach Gammellook aus.

                            Kommentar


                              #29
                              Wenn man die Figar dazu hat, kann man gerne kurze Röcke tragen. Ich finde das schon Deswegen ist man noch lange keine Schlampe! Man zeigt eben gern, was man hat, und das ist völlig okay so.
                              Ich persönlich trage lieber längere Röcke, so bis zum Knie. Dann fühle ich mich wohler. Aber jeder soll tragen, was einem gefällt - wenn man es tragen kann!

                              Kommentar


                                #30
                                hosen

                                ich selbst trag ja praktisch nur hosen. aber bei andern find ich kurze röcke gut, wenn mit ner legging und flachen schuhen getragen !

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X