Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

hab eine frage-schräger pony?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    hab eine frage-schräger pony?

    Hey,und zwar geht es um folgendes:
    Ich trage momentan einen Mittelscheitel.
    Da ich aber eine hohe Strin habe,sieht das manchmal echt komisch aus weil
    das die Höhe ja noch hervorhebt.Was noch dazukommt-ich habe eine ovales bis rundes Gesicht,und bei runden Gesichtern heißt es ja immer- Finger weg vom pony!
    Also würde ich evtl. über einen schrägen,längeren Pony nachdenken.
    Ich hab die Haare mal öfter probeweise zum Seitenscheitel getragen,aber die Haare nehmen immer automatisch den Mittelscheitel an,auch nach längerem zurückklemmen z.B.! Ist das jetzt normal weil ich sonst immer den Mittelscheitel trage,oder was ist da das Problem?Hat das noch jemand mit dem 'automatischen zurückfallen?'Und wie habt ihr das gelöst?
    Danke.

    #2
    Zitat von musiclife Beitrag anzeigen
    Hey,und zwar geht es um folgendes:
    Ich trage momentan einen Mittelscheitel.
    Da ich aber eine hohe Strin habe,sieht das manchmal echt komisch aus weil
    das die Höhe ja noch hervorhebt.Was noch dazukommt-ich habe eine ovales bis rundes Gesicht,und bei runden Gesichtern heißt es ja immer- Finger weg vom pony!
    Also würde ich evtl. über einen schrägen,längeren Pony nachdenken.
    Ich hab die Haare mal öfter probeweise zum Seitenscheitel getragen,aber die Haare nehmen immer automatisch den Mittelscheitel an,auch nach längerem zurückklemmen z.B.! Ist das jetzt normal weil ich sonst immer den Mittelscheitel trage,oder was ist da das Problem?Hat das noch jemand mit dem 'automatischen zurückfallen?'Und wie habt ihr das gelöst?
    Danke.
    Also das Problem Hatte ich auch mal mit dem Wechsel von Mittelscheitel auf Seitenscheitel.
    Bei mir war das aber so, dass wenn ich meine haare nachem waschen zum seitenscheitel gemacht hab ud das wirklich jedes mal und auch so am tag seitenscheitel dann kommt da automatisch der seitenscheitel nachher hin.
    Aber das ist wiederum bei jedem Anders.

    Kommentar


      #3
      Ich trage seit Grundschultagen einen Seitenscheitel, und schaffe es auch nicht mir einen anderen Scheitel zu machen. ^^
      Mittelscheitel haltet ja noch kurz, aber ein rechter Scheitel ist ganz unmöglich, selbst wenn ich sie föhne.

      Vielleicht legen sich die Haare um, wenn man bei dir einen Seitenscheitel macht und du dann halt zur Fixierung ein paar Tage mit Zopf rumläufst?
      Keine Ahnung, würd mich auch interessieren was man da tun kann.

      Kommentar


        #4
        hatte das problem früher auch!

        wie gesagt hatte ich das Problem früher auch!
        hab mir über nacht einen ganz extremen pferdeschwanz nach rechts gemacht.( wollte den scheitel rechts haben!) und dann mit haarspray und einem heißen föhn an meinem scheiten geföhnt und klemmen reingemacht!! am nächsten tag aufgemacht, ausgekemmt und seit dem hab ich einen seitenscheitel! probiers am besten einfach aus! ganz oft machen is am besten!!

        Kommentar


          #5
          ich wechsel in letzter zeit öfters den scheitel (von halbwegs mittigem mittenscheitel zu seitenscheitel) also nicht extrem, aber immer so ein bisschen, wie's mir gerade gefällt ^^ meine ehemaliger seitenpony geht mir mittlerweile bis zum kinn, also ist das auch nicht ganz so kompliziert ^^

          am leichtesten gehts eig wirklich, nach dem duschen bei den nassen haaren nen scheitel zu ziehen und dann die haare trocken föhnen, ohne dabei den scheitel nochmal groß zu verändern

          Kommentar


            #6
            Ich trage schon seit ca. 2 Jahren einen rechten Seitenscheitel, hatte früher einen mittleren. Komischerweise war der Wechsel bei mir überhaupt nicht schwierig. Einfach nach dem Duschen den gewünschten Scheitel machen und dann einen festen Pferdeschwanz. Denn lässt du dann die ersten Tage immer drin, auch über Nacht. Und falls deine Harre nach dem nächsten Waschen dann wieder zum Mittelscheitel fallen, versuch den Seitenscheiten genauso zu ziehen, wie ds letzte Mal, damit sich deine Haare nicht immer umgewöhnen müssen. Am besten machst du dafür ein Pic von deinem Scheitel oder du misst ab wo dein Scheitel ungefähr über dem Ohr ist oder so. Dann kriegst dus auch hin.
            lg

            Kommentar


              #7
              Ich hatte dieses Problem auch, als ich gewechselt habe.

              Ich habe sie weiterhin immer mit einer Spange an der Seite festgeklippt und ansonsten auch immer die rübergekämmt und zurecht geföhnt. Irgendwann bleibt das denn so.

              Kommentar

              Lädt...
              X