Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure schlimmsten Frisuren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    In der 6ten klasse hab ich mir meine bis zur hüftenlangen haare bis ungefähr zum kinn abschneiden lassen, eignt owllte ich sie damals brustlang haben & durchgestuft ,aber ich hab statt brustlang zum friseur schulterlang gesagt..
    & der hat sie dann noche etwas kürzer als schulterlang geschnitten ,ich sah total furchtbar aus weil die frisur einfach zu kurz für meine kopfform war
    & in der 8ten hab ich angefangen meine haare dauerzuglätten ,die sahen so hässlich & stohig aus ;D

    Kommentar


      #17
      hab mir mal n bob schneiden lassen , sah soo bescheuert aus , vor allem mit so nem ganz tiefen seitenpony und auch noch alles in schwarz .
      kein wunder das mich alle emo genannt haben auch wenn ich keiner war

      Kommentar


        #18
        Bis ich 10 war hatte ich ganz kurze Haare und sah aus wie ein Junge^^

        Kommentar


          #19
          in der 6ten hab ich meine haare ganz urz schneiden lassen (so kurz wie ein junge) & dazu hatte ich noch rote strähnen
          in der 7ten hab ich meine haare schwarz getönt,sah scheiße aus weil schwarz viel zu dunkel für mich ist.

          Kommentar


            #20
            Dank der Friseurin meines Vertrauens hatte ich eigentlich einen wirklich grausamen Haarschnitt.

            Schlimm war nur die Zeit als ich mir den Pony wachsen lassen hab und keine Haarspangen/reifen tragen wollte. Da hingen mir die Haar immer im Gesicht rum und ich sah aus als hätte ich einen Vorhang vor den Augen -.- Meine Mutter hat damals mindestens 100 Mal am Tag gesagt: " Haare aus dem Gesicht"...
            Da war ich so 9/10.

            Wie schlimm das aussah, wurde mir erst klar als ich Jahre später Fotos davon gesehen hab.

            Kommentar


              #21
              Ich hatte schon immer nen Pony, aber vor 2-3 Jahren hab ich den Pony immer so extrem lang getragen, dass das richtig scheiße aussah Außerdem waren meine Haare da noch so kurz, dass die sich immer so hässlich gewellt haben. Nein, nein, die Zeiten sind zum Glück vorbei^^

              Kommentar


                #22
                Ich hatte ma nen ganz grausamen, selbstgeschnittenen schrägen Pony.. dat war so richtig grausam xD nieeeeee wieder

                Kommentar


                  #23
                  ich wollte früher meine haare nie schneiden lassen. als ich sechs war oder so meinte meine mutter zu der coiffeuse: ja, bis zu den schultern und nen pony bitte.
                  schlussendlich hatte ich einen bob und der pony war kein wirklicher pony. viiel zu kurz.
                  ist zwar schon ewig her aber das war wirklich ne verhunzte frisur. xD
                  und ansonsten denk ich immer mal wieder wenn ich alte fotos seh: omg. aber da war nicht die frisur verhunzt sondern einfach nicht wirklich zu mir passend. ^^

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Schlaflos Beitrag anzeigen
                    Ein Bob. Die Haare haben sich nach außen gewellt.
                    das war bei mir auch so.
                    total schlimm

                    Kommentar


                      #25
                      In der sechsten Klasse hatte ich einen Pony, der sich dummerweise nach außen gewellt hat ... also die Spitzen standen da so komisch ab.
                      In der siebten Klasse wollte ich lila Haarsträhnen, das Ergebnis war irgendein beschissener rot-lila Ton.

                      Kommentar


                        #26
                        Einen extrem kurzen bob, und das mit meinem runden gesicht
                        hinten wurden die haare sogar mit einem trimmer kurz geschnitten, das sah echt katastrophal aus

                        Kommentar


                          #27
                          FAIL!



                          da war ich 12 oder so -__-

                          Kommentar


                            #28
                            Mit 8 oder so hab ich mir mal die Haare ganz kurz geschnitten. (Wie ein Junge)

                            Und mit 12 (Im März 2009) hab ich mir meine langen gewellten Haare schulterlang geschnitten mit nem schrägen Pony. Als der Frisuer mir die Haare geglättet hat sah das gut aus aber ich hatte damals noch kein Glätteisen deshalb haben sich mein Haare dann immer so komisch gewellt und der Pony stand voll dumm ab. ich wollte mir dann die Haare wieder langwachsen lassen und im Sommer 2009 kam ich dann auf die Idee mir den schrägen Pony einfach gerade zu schneiden der hat sich sooo dumm gewellt.

                            Kommentar


                              #29
                              da gabs schon gaaanz viele,
                              zb ein extrem schräger Pony, der ganz oben bei der Stirn angefangen hat und bis zur Augenbraue ging, dazu schulterlange gewellte haare.
                              Ich hatte auch noch gar kein schnitt, also Mittelscheitel, und glatte "ungestufte" haare bis zur Brust oder so, und das sieht ziemlich scheiße bei meinem runden Kopf aus.

                              Kommentar


                                #30
                                Ich wollte meinen Pony wieder so schief schneiden lassen, wie ich ihn hald immer hab und daraus is dann ein komischer gerader Pony geworden, ich sah aus wie der Prinz Eisenherz..xD

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X